ARGE-PRO-IMPULS *ohneWorte*

  • ANZEIGE

    *OHNEWORTE*


    http://www.arge-pro-impuls.de

    “Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies. Sie kennen nichts Böses oder Neid oder Unzufriedenheit. Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen, kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.”


    (Milan Kundera)

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Stimmt, da verschlägt es einem die Sprache!

  • Ja, auch mir verschlägt es die Sprache. :dagegen: :dagegen:


    Habt Ihr mal reingeschaut, wer da alles so Mitglied ist? Da ist sogar eine Richterin Mitglied und für die Teletak Geräte.


    Traurig, dass es immer noch so viele Menschen gibt, die nicht wissen, dass man einen Hund auch ohne diese Dinger erziehen kann. Das Beste wäre, sie würden sich so einen japanischen Metallhund anschaffen, da brauchen sie nur eine Battarie in den Po zustecken und er funktioniert.


    LG
    agil

  • ANZEIGE
  • :dagegen:


    ich kann es nicht glauben!! Es gibt anscheinend immer noch Trainer die schon seit Jahren kein modernes Seminar zum Thema erziehung gemacht haben. Diese Ansicht kann ich in keinster Weise nachvollziehen.


    Bin mal gespannt, ob der VDH sich da such auf die Seite des Teletak stellt!


    kopfschüttelden Grüße
    Tanja

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wie wäre es wenn wir solche Dinger um den Hals bekommen und sobald wir nicht tun was uns der Chef, Mann, Frau oder sonst wer sagt dann gibt es einen "zzzzzzzzzzzzzz" schlag..... :help:


    Bei uns ist ein Jäger und sein Hund hat 2 Stück um den Hals "falls der eine außer Betrieb ist dann kann er noch den zweiten benutzen"


    Komisch ich komme aus einer Fürsterfamilie und unsere Hunde und die Hunde von mienem Opa wurden alle ohne solche Halsbänder ausgebildet und die hörten 1A. Eine Hündin hat sogar einen Frischling adoptiert und sobald es auf die Jagt ging dann hat sie die Wildschweine gejagt.


    Ich sag doch wir Menschen sind schlimmer als alle Tiere auf der Welt.

  • Zitat von "anna78"

    Wie wäre es wenn wir solche Dinger um den Hals bekommen und sobald wir nicht tun was uns der Chef, Mann, Frau oder sonst wer sagt dann gibt es einen "zzzzzzzzzzzzzz" schlag..... :help:


    Gern würde ich die Teletaks bei den Hundebesitzern anbringen, die diese bei ihren Hunden verwenden möchten. Im Besonderen bei den männlichen Wesen gibt es da eine besondere Stelle, an der ich so gerne mal den Bruzler betätigen würde.


    LG
    agil

  • @ agil


    jaaaaaaaaaaaaaaaa das wäre eine gute Idee.....hi hi hi hi hi hi


    Wie oft habe ich mir einen getunkt mit einem Pferdestromzaun...ist dieser Schmerz vergleichbar mit diesen Teletakt-Geräten oder ist das noch mehr....sorry ich hatte so ein Ding noch nie in Echt gesehen

  • @ anna78


    Das kann ich Dir leider auch nicht beantworten. Ich hoffe jedoch, dass es nicht so krass ist wie ein Elektrozaun, denn die schmerzhafte Erfahrung durfte ich auch schon machen.


    Ich finde es so klasse, dass die Dinger endlich verboten sind. Jetzt müssen nur noch die letzten Hinterwäldler in ihrer Gesinnung umgepolt werden. Hoffentlich wird das Gesetz nicht wieder gekippt und es bleibt bei dem Verbot.


    LG
    agil

  • Naja die Jäger dürfen doch trotzdem diese Dinger benutzen...die dürfen ihren Hunden die Ruten kupieren usw.....weil die sich vielleicht bei der Jagd verletzen können....Dann sollen die den Hunden auch die Augen ausstehen, die Beine abhacken dann können die sich da auch nicht verletzen. Ich finde es echt traurig das es immernoch Sondergenähmigungen gibt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!