ANZEIGE
Avatar

Angst trotz Tablette zu Silvester

  • ANZEIGE

    Also meine Ghosty ist nun knapp 2 1/2 Jahre alt, und dieses Silvester hat sie zum ersten Mal eine Tablette gegen ihre Angst bekommen. Vor 2 Jahren und letztes Jahr hatte sie keine Angst. Aber im Laufe des letzten Jahres hat ihre Angst bei Feuerwerk stark zugenommen. Sogar, wenn ein Feuerwerk im Nachbarort nur leise zu hören war, ist sie immer komplett ausgeflippt. Da kann man sie auch absolut nicht mehr beruhigen. Bin dann Montag zum Tierarzt gegangen, um mir für Silvester eine Tablette für sie zu holen. Konnte leider nicht lesen, wie die Tablette heißt, weil sie so blöd ausgeschnitten wurde. Ich sollte ihr um 23 Uhr eine halbe Tablette gebe, und wenn sie nicht wirkt, eine Ganze. Da sie aber nicht in der Mitte was zum durchbrechen hatte, habe ich ihr um 22:30 die Ganze gegeben, weil sie da schon totale Angst hatte, und nur noch am bellen war, und totales Herzrasen hatte. Je später es wurde, um so mehr wurde natürlich geknallt. Habe extra die Rollos runter gemacht, die Fenster geschlossen, und den Fernseh lauter gedreht. Aber irgendwie kommt es mir so vor, als hätte die Tablette alles nur noch schlimmer gemacht. Irgendwann fing sie an, an den Wänden zu kratzen.. So, als ob sie durch die Wand wollte. Hat versucht, hinters Bett zu kriechen, usw. Hat irgendwann nicht mehr gebellt, sondern nur noch gehechelt, und hat an den Wänden gekratzt und "bitte bitte" gemacht. Also das macht sie halt immer, wenn sie was will. Hoffe, ihr meint, was ich jetzt meine. ;) Kam mir vor, als hätte sie Wahnvorstellungen gehabt.
    Habt ihr auch schonmal sowas Ähnliches erlebt?

  • ANZEIGE
  • ich könnte mir vorstellen, dass der Tierarzt Euch ein Psychopharmaka gegeben hat, die sind ähnlich wie die Medikamente für die Menschen auch.
    Ich habe schon oft in Foren gelesen, dass die Hunde zwar körperlich den Hund kaputt machen, der Kopf aber immer noch alles wahrnimmt, aber der Hund quasie seine Angst nicht merh ausleben kann.......das ist die eine Seite dieser Medikamente.
    Wenn ich aus meiner Erfahrung als Krankenschwester bei Menschen mitunter die "Paradoxwirkung" von Medikamenten sehe, denke ich mir, dass das genauso bei Hunden auch vorkommen kann.
    Paradox heisst in diesem Fall, dass genau die entgegengesetzte Wirkung eintritt wie gewünscht.
    Bei Menschen äußert sich das so, dass sie noch unruhiger werden, wirkliche Wahnvorstellungen kriegen(manche sehen schwarze Raben oder weisse Mäuse oder können situationen überhaupt nicht merh einschätzen)
    Frag auf jeden Fall mal der TA, normalerweise müßte er das wissen.
    Ich hoffe, es geht Deinem Hund jetzt wieder besser
    LG
    renate

  • Zitat

    Ich habe schon oft in Foren gelesen, dass die Hunde zwar körperlich den Hund kaputt machen, der Kopf aber immer noch alles wahrnimmt, aber der Hund quasie seine Angst nicht merh ausleben kann.......das ist die eine Seite dieser Medikamente.


    genau so ist es!
    und da das tier körperlich benommen ist, was weiter ungewohnt ist wird die angst dadurch nur noch grösser weil er nicht herr seines körpers ist und nicht flüchten kann/könnte

    Jenny: 25.03.1994 - 04.04.2008
    Der Krebs hat sie besiegt aber in unseren Herzen wird sie ewig weiter der Gewinner sein!

  • ANZEIGE
  • Ich weiß nicht, ob es auf diese Tabletten auch zutrifft, aber viele Tabletten wirken ja nicht mehr, wenn der Hund schon aufgeregt ist, bzw, manchmal tritt dann sogar die gegenteilige Wirkung ein.


    Ich würde das auf jeden Fall nochmal mit Deinem TA besprechen.

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Zitat von "Trillian"

    Ich weiß nicht, ob es auf diese Tabletten auch zutrifft, aber viele Tabletten wirken ja nicht mehr, wenn der Hund schon aufgeregt ist, bzw, manchmal tritt dann sogar die gegenteilige Wirkung ein.
    .


    Ich denke auch, dass es daran gelegen hat.


    Meine Motte bekam ihre Pille gegen 19 Uhr.........so blieb genug Zeit bis zum Höhepunkt der Knallerei hier bei uns.
    Ab 18 Uhr war hier durchgehend Feuerwerk, aber das hat Maya dann gar nichts mehr ausgemacht.......sie war wach, lief hier rum und wirkte total entspannt.

    LG - Doris

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also ich habe jetzt gerade bei meinem Tierarzt angerufen... Die Tierarzthelferin meint, dass es nur dieses eine Mittel gibt. Oo
    Anonsten gibt es so ein Spray, was man in die Steckdose steckt. Schon einen Monat vorher. Also das kommt mir sehr komisch vor, muss ich sagen. Sie meinte nur, dass man vorher halt nicht sagen könne, wie die Tiere darauf reagieren. Aber ich glaube nicht, dass es nur dieses eine Mittel gibt.

  • Guck mal in den beiden anderen Treads zu diesem Thema. Da berichten andere, über ihre Erfahrungen mit den verschiedenen Medis und auch mit diesem Zerstäuber.


    Ich würde mich an Deiner Stelle nochmal bei einem anderen TA erkundigen. Die Aussagen finde ich nun doch etwas dürftig. Weißt Du inzwischen, wie die Tabletten hießen?

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Zitat von "JessiMay"

    Also ich habe jetzt gerade bei meinem Tierarzt angerufen... Die Tierarzthelferin meint, dass es nur dieses eine Mittel gibt. .


    So ein Quatsch. Natürlich gibt es verschiedene Präparate, die ebenso schlecht wirken.
    Eines soll allerdings gut sein, aber noch nicht sehr bekannt bei den TÄ.
    Alprazolam ist der Wirkstoff.


    Versuche es demnächst mal mit Relaxan und Eierlikör. Da kannst Du den Hund abfüllen :lachtot:
    Das haben wir Silvester auch gemacht und Dago war nicht so panisch wie sonst, obwohl die Angst nach wie vor da war.

  • Zitat von "Joco und Co"


    Eines soll allerdings gut sein, aber noch nicht sehr bekannt bei den TÄ.
    Alprazolam ist der Wirkstoff.


    Diesen Wirkstoff hatten unsere Pillen........und ich und meine Hündin waren mit der Wirkung, bzw. dem Ergebnis ganz zufrieden.


    LG - Doris

    LG - Doris

  • wird auch bei Menschen eingesetzt.Schaut mal bei Wikipedia nach,dort werden auch die Nebenwirkungen, insbesondere auch die paradoxwirkungen beschrieben.


    Ich hab meiner Schnecke über mehrere Tage Baldriandrg(die für die Nacht) gegeben und sie war relativ gelassen, dazu ein Platz neben mir auf dem Sofa und mit einer Decke als Unterschlupf.
    Viel schlimmer ist es aber draussen wenn es knallt, selbst wenn der Lärm im nächsten Dorf ist....mit Baldrian war sie viel gelassener als letztes Jahr.
    Das schlimme ist ja, dass die Leut schon nachmittags um 15 Uhr mit der Ballerei anfangen und die Böller sind auch noch im Feld zu hören.
    Draussen kann man aber keinPsychopharmaka geben, Baldrian schon.
    aber das mit dem eierlikör ist ne gute Idee, den trink ich auch gerne, vielleicht teilen mein Hund und ich uns nächstes Silvester ein fläschchen.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE