ANZEIGE
Avatar

Freilauf mit oder ohne Halsband/Telefonnummer?

  • ANZEIGE

    Mein Hund hat sich schonmal mit Halsband auf unserem grundstück aufgehängt...
    Hätt ich nie gedacht. Er war noch recht jung, das grundstück ist eingezäunt und er sollte erstmal allein draußen bleiben, wenn ich um die Ecke zum Einkaufen bin. Habe extra das Halsband drum gemacht, weil ich dachte, wenn er doch über den Zaun geht, können die Nachbarn ihn fassen und wieder rein bringen.
    Als ich dann wieder kam, waren die Nachbarn schon in heller aufruhr, weil sich der ärmste verfangen hatte. Er hat den Kopf durch das metalltor gesteckt und beim wieder rausziehen ist das Halsband an einem Dekometallschnörkel hängengeblieben. Somit war Hund mit Kopf fast am Boden festgezurrt. Die Nachbarn alle Hundeunerfahren trauten sich nicht an ihn ran. Hatten Angst das er in der Situation beißt... Luca hatte furchtbar gejault. Ich hab ihn dann befreit und seitdem ist er ohne Halsband auf dem Grundstück.
    Und den Kopf steckt er immernoch durchs Tor :/
    Wenn das Grundstück ringsrum eingezäunt ist, Halsband ab!


    LG Thoja

    Wo Gewalt anfängt, hört das Wissen auf!

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Unsere Hundis haben immer ein Halsband oder geschirr beim Freilauf an.
    Zum Schwimmen bekommen sie es aber auch immer ausgezogen, da mir mal fast mein Hund ertrunken ist, nachdem er sich damit in einem Ast verfangen hatte.

    Mein Hund hat keine Macken...das sind special effects!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ergänzung - das Grundstück ist nicht komplett umzäunt. Weggehen tut er nicht. Zwischendurch gehen wir aber auch mal ausreiten usw...


    Mehrere Fragen:
    Beim Zugstopphalsband...verlieren die das nicht alle Nase lang? (Mein Hund ist sehr aktiv und wir spazieren halt nichtnur im Park auf gemähten Grünflöächen ohne Holz...


    Das Knot a collar schau ich mir gleich mal an. Das wär vielleicht was.



    Ich wüsste auch gerne, ob der chip funktioniert. Kann das einfcah ein TA ausprobieren? (Habe inzwischen anderen TA als den, der den chip gesetzt hat)

  • Du kannst den Chip bei jedem Tierartzt, der ein Lesegerät hat, überprüfen lassen.


    Ein Zugstopphalsband wird er warscheinlich tatsächlich verlieren, denn es ist ja so eingestellt das es über den Kopf gestreift werden kann. Ich denke beim schnuppern am Boden könnte es über den Kopf rutschen.


    Wenn er umbedingt ein Halsband tragen soll ist dieses Knot-a-dingsbums das Murmelchen vorgeschlagen hat sicher am besten.

    Gruß
    Bonnie und Lisa

  • Zuhause und im eingezäunten Garten laufen meine Hunde nackisch.


    Ausserhalb haben sie ausnamslos Halsbänder oder Geschirre mit Telefonnummer an. Handynummer hab ich auf allem mit Ländervorwahl weil ich im Grenzgebiet wohne und ausserdem ist es so auch Urlaubstauglich. Meine Hunde sind alle gechipt und registriert.
    Steuermarken tragen sie nicht weil ich keine Lust habe die dauernd zu wechseln.


    Ich bin da lieber zu vorsichtig. Mir ist noch nie ein Hund abhanden gekommen aber das ist die totale Horrorvorstellung für mich. Und da vermutlich nicht jeder Finder auf die Idee kommt zum TA zu gehen um nach einem Chip zu suchen gehen meine Hunde nicht ohne Handynummer auf Geschirr oder Halsband aus dem Haus.

  • OT:
    ja, ich meinte dich. Ich nehme mal an es gibt nicht so viele Hildens mit nem Wald und Segelflughafen usw.. und da kommst du her, oder?


    OT ende


    Im Haus sowieso immer ohne HB oder Geschirr, ein Halsband ist ja ggf. schnell angezogen.
    Und draussen halt je nach dem ich zieh s halt aus wenn wir schwimmen.


    lg Susanne

    lg
    susanne mit Tucker (exklusiver Mix: australischer Betthund X australische Pottsau)


    ~~~~~~~~


    ACDs are getting enough attention these days, that a fair number of people are asking about them. And I'm convinced that most people really don't want one. They just think they do.
    (Mark Abbot)

  • In Frankfurt muss der Hund eine Plackette oder ähnliches mit Halterangabe zusätzlich zur Hundemarke tragen. Meine Grosse ist zusätzlich noch gechipt.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE