Frau in Frankreich von ihrem eigenen Hund schwer entstellt.

  • ANZEIGE

    Habt ihr von dieser Frau in Frankreich gehört, der ihr halbes Gesicht von ihrem Hund weggerissen wurde?


    Habe die Bilder in den Nachrichten gesehen, auch die vor der Operation, und mir ist beinahe schlecht geworden.


    Was denkt ihr dazu? Und weiß hier Jemand mehr zu dem Thema? Was für eine Rasse war der Hund, was waren die Umstände?

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Auch ich habe viel rum geforscht, um mehr zu erfahren, ohne grossen Erfolg. Aber: die Frau hat erklärt, dass sie eine "schwere Woche" hatte und Medikamente (Neuroleptiker) deswegen nahm. Der Unfall geschah, als sie unter Einfluss von diesen war. Sie merkte gar nichts, als ihr Hund biss, staunte aber als sie erwachte, dass sie keine Zigarette im Mund halten konnte. Dann sah sie die Blutlache und ihre Hündin daneben.


    Die Frau muss also massiv unter Medikamente gestanden sein, da sie nicht mal erwachte, als sie verstummelt wurde. Das kann eine Erklärung sein. Vielleicht hat sie sich sonderbar benommen, auf jedem Fall roch sie anders als normal. Das sind die einzigen Anhaltspunkte, die ich eruieren konnte

  • ANZEIGE
  • Hallo !


    Ich habe auch schon lange mal gegooglet um zu erfahren was es für ein Hund war. Ich denke mittlerweile nur, es war sicher kein "Listenhund", das wäre in jedem Fall schon bekannt.
    Das sie unter Tabletteneinfluss stand, habe ich auch gelesen. Denke das sie sich evtl. wirklich merkwürdig benommen hat. Meine Fliege kann auch mit Betrunkenen überhaupt nicht und reageirt unter Umständen sehr heftig.
    Finde das Thema an sich spannend (Gesichtstransplantation) und werde das weiterverfolgen.


    Wenn man jemand herausbekommt, was es für ein Hudn war, bitte posten ! Interessiert mich sehr.


    LG, Caro

    Be all you can be

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja, dass erklärt, warum man nichts davon gehört hat. Steht diese Rasse doch ganz oben auf "der guten Seite". Wäre es ein "Kampfhund" würde es schon längst in jeder Zeitung stehen.


    Verena

  • wo war das denn? und wann war das? kann jemand nen link reinsetzen mit der story evtl???


    danke
    zD

  • Jetzt macht ihr mich aber neugierig. Habe auch noch nichts gefunden. Aber ein Labrador. Für mich unvorstellbar. Von denen hat man doch noch nie was Schlechtes gehört.
    Da schien denn irgendwie wirklich mit der Frau was nicht in Ordnung gewesen zu sein. Den ganzen Tag mit Medikamenten zugedröhnt und der Hund wusste kein Ein und Aus mehr... :shock:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!