Durchfall wegmachen?

  • ANZEIGE

    (Wie handhabt ihr es, wenn euer Hund beim Gassigehen plötzlich Durchfall bekommt und irgendwo hin macht, wo er es normalerweise nicht darf bzw. auch nie tun würde. Mitten auf den Gehweg ~ ein Rasenstück oder eine Toreinfahrt. Mir ist es das manchmal passiert und der Hund konnte es nicht mehr halten. (explosionsartig und ohne Vorwarnung). Da helfen die schönen Tüten, die man für normale Fälle dabei hat, leider auch nichts mehr. Und selbst mit Tempos kommt man nicht weiter. Kaum jemand hat einen Aufnehmer oder einen Wischmop in der Handtasche. Und nun?


    Und genau in diesen Fällen stehen meistens 'Hundeliebhaber' hinter einem, die sofort über einen herfallen, was für einen :zensur: -Köter man hätte und dass die sowieso alle gleich wären!


    :x

  • ist mir einmal passiert; das war am wochenende früh auf dem gehsteig. eine ältere dame schaute gerade aus dem fenster. ich mühte mich mit einem tempo, was natürlich aussichtslos war. sie kam mit einem eimer wasser runter und half mir. fand ich total klasse. :^^:

  • ANZEIGE
  • Ich bemühe mich es wegzumachen, lege wenns gar nicht geht ein Tempo drauf (so dass man nicht direkt reintritt).


    Bin ich in der Nähe von zu Hause hol ich wasser und machs weg (wenn ich nicht eh Wasser dabei habe).

  • mein hund hat letztends aufn gehweg gekotzt, ausgerechnet vorm kindergarten. habe dann dort nach einem eimer wasser gebeten. fand die kindergärtnerin so toll das sie sagte ich kann ruhig gehen, sie kümmere sich darum. würde es immer wieder so machen, wenn mir keiner behilflich sein sollte - ich hab ja meinen guten willen gezeigt!

    Bo works hard for the sheep, so hard for the sheep, Bo works hard for the sheep, so you better treat him right!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Gute Frage!
    Carina hatte bisher noch keinen Durchfall, Paco verrcihtet für gewöhnlich in den tiefsten Büsche sein Geschäft.


    Ich wüsste nicht wie ich den Dünschiss wegmachen würde. Ich habe zwar immer Tütchen dabei, aber damit geht es ja nicht

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Ist mir auch schonmal passiert :roll: . Ich habe dann bei dem dazugehörigen Haus geklingelt, das Malheur bedauert und um einen Eimer Wasser gebeten und dann nochmal um einen zweiten. Die Leute waren auch freundlich. Was soll man auch sonst machen, auf keinen Fall einfach liegenlassen, würde ich sagen.
    LG Francisca

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • Das hab ich mich auch schon gefragt... Bei den zwei Gelegenheiten, bei denen Kezzy Durchfall hatte, hat sie's immerhin noch bis zum nächsten Fleck Wiese geschafft und ist dort "explodiert". Da hab ich's so gut wie möglich weggemacht und eine Schicht Erde drüber.


    Beim zweiten Mal kam allerdings ein kleiner neugieriger Jack Russel und steckte prompt die Nase in ihren Po (naja fast). Was ich gemacht hätte, wenn's in dem Moment losgegangen wäre, weiss ich nicht... :D

    Grüße von Andi, Nine und der alten Motte Kezzy

  • Also wenn es sich wirklich nicht mit einer Tüte wegmachen lässt und auch sonst nichts zur Hand ist, um es ein wenig zu beseitigen...nun, dann ist es halt so. Das kann einem mit seinem Kind doch auch mal passieren. Und wie oft läuft man durch die Stadt und irgendwo hat einer :kotz: ?
    Nicht schön, aber eben auch nicht zu ändern.

    Together we stand - together we fall

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!