ANZEIGE
Avatar

Ein neues und sehr gutes Futter auf dem Markt

  • ANZEIGE

    Hallo,
    beim stöbern viel mir auf, dass oft nach Futterempfehlungen gefragt wird.
    Es gibt seit Mai 2005 ein neues Futter auf dem Markt der Firma NAPUR.
    Produziert wird in Bayern auf einer Lebensmittelstrasse, das Fleisch kommt direkt dort aus der Umgebung und wird sofort frisch verarbeitet.
    NAPUR ist ein super Futter, ohne alle chem. Zusätze, keine Füll-Lock- oder Konservierungsstoffe, kein Mais,Soja und keine Pflanzen- und Getreidemehle.
    Keine Antioxidantien und keine synthetischen Vitamine.
    63 - 77% Fleisch beim Hundefutter und bis 84% beim Katzenfutter(+Taurin).
    Vitamine kommen aus den Rohstoffen,wird unter Lebensmittelqualität hergestellt und auch so streng kontrolliert, Kontrollen über Mineralstoffanteile und Zusammensetzung erfolgen auch über die Tierärztliche Hochschule Hannover und kein Dosenmüll mehr durch Verpackung in Würstchenform. DIe tierischen Nebenerzeugnisse sind ausschließlich Innereien, die für menschliche Ernährung zugelassen sind.
    Bin über meine Tierheilpraxis darauf gestossen, weil ich dringend für meine Patienten so ein Futter gesucht habe.


    wer Interesse daran hat, kann unter http://www.napur-partner.de/violazorn gerne nochmal stöbern gehen. Es lohnt sich. Falls Jemand von Euch Interesse daran hat oder mehr Infos möchte, kann er mich kontakten.
    lieben Gruß Viola Zorn :bindafür: :bindafür:

  • ANZEIGE
  • Habe gerade festgestellt, dass offensichtlich für viele die Kosten für das Futter sehr entscheidend dafür sind, ob es gekauft wird oder nicht.
    Ich habe, die Patienten meiner Praxis, die auf NAPUR Futter umgestellt haben, gebeten ein Feedback über die Akzeptanz und auch die benötigte Menge zu geben, damit ich es besser einschätzen kann, wieviel davon gebraucht wird. So wie erwartet bei dem hohen Fleischanteil ist die Menge deutlich geringer als bei üblichem Feuchtfutter, so dass die Kosten für die Ernährung bisher bei keinem dadurch gestiegen sind.
    ich dachte mir, dass die Info vielleicht noch interssant für einige ist.
    Lieben Gruß Viola

  • Hallo,


    Ich kenne das Futter nicht, negativ aufgefallen ist mir jedoch die Mailing Aktion, mit der man angeschrieben wird... so ganz hintergründig... war auf Ihrer HP, war total toll, schauen Sie mal meine an und geben bitte Ihre Meinung ab.... macht keinen guten Eindruck, fand ich.


    Beste Grüße


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

  • ANZEIGE
  • Hallo Ella,
    welche Mailing Aktion meist du denn?
    stört es dich, dass ich hier das Thema reingestellt habe, oder das ich den link eingesetzt habe?
    Wenn es das ist, weiß ich nicht so recht,was daran negativ ist, denn ich habe viele Monate nach so einem Futter gesucht undzwar aus Überzeugung, damit ich es meinen patienten anbieten kann, die mich häufig angesprochen haben und um Futterempfehlungen gebeten haben.
    Die Besitzer, die entsprechende Probleme mit dem Futter hatten, sind bisher alle sehr froh darüber gewesen dieses Futter beziehen zu können und im Laden kann man es leider nicht kaufen.
    Viele hier fragen nach Futtersorten und insbesondere nach den Fakten, die bei NAPUR sehr positiv sind, also wo genau ist das Problem, wenn ich diese Infos weitergebe.
    Meld dich gerne nochmal, denn ich verstehe deinen Eintrag nicht wirklich
    Lieben Gruß Viola Zorn

  • Ich schließe mich Ella an... wurde auch schon mehrmals angemailt wegen des Futters. Das nervt mich schon gewaltig... Aber, wenn diese Werbeaktion Früchte trägt, ist es ja super für den Hersteller...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    offensichtlich geht da etwas an mir vorbei, deshalb konnte ich mit der ersten Antwort auch gar nichts wirklich anfangen.
    Von wem werdet ihr denn ständig angemailt ???
    Hatte die erste Mail auf mich bezogen bzw. den Eintrag hier im Forum, deshalb war ich so erstaunt über die Reaktion, aber es hört sich für mich so an, als wenn eure Antwort nichts mit diesem Eintrag an sich zu tun hat.
    Es wäre schade, wenn die Information über das Futter von einigen Leuten so penetrant rübergebracht wird, dass Personen wie ihr schon eher genervt darauf reagieren, da es wirklich gut ist.
    Ich nehme an, dass es daran liegt, das Werbung über Verkaufsläden nicht stattfindet durch den Direktvertrieb der Firma und die Information zunächst direkt bei einer Person ankommen muss, damit sie erfährt, dass es das Futter gibt. Es ist sehr schade, wenn einige es damit übertreiben, dass schadet in der Tat mehr als das es hilft vielen Tieren dieses Futter zugänglich zu machen.
    Das ich es als eigenes Thema hier rein gesetzt habe ist deshalb, weil ich in Einzelfällen auch in einem anderen Forum immer wieder auf diese Ernährungsfragen treffe und gezielt danach gefragt wird, ob Jemand ein bestimmtes Futter empfehlen kann.
    Da ich nicht so viel Zeit habe das überall einzeln reinzusetzen und wenn ich bei vielen Beiträgen auf das Futter aufmerksam gemacht hätte, würden sicher auch einige sagen das ist nervig oder penetrant. Es ist aber nach meinem Kenntnisstand zur Zeit eines der besten Fertigfutter auf dem Markt, so dass es schade wäre es nicht zu empfehlen, wenn einzelne Besitzer wirklich Probleme mit ihrem Futter haben. Für die, für die es interessant klingt, gibt es die Möglichkeit mehr Infos zu bekommen oder Kontakt zu mir aufzunehmen, wen es nicht interessiert kein Problem. Ich denke jeder sollte das selber entscheiden dürfen.
    lieben Gruß Viola

  • Hallo!


    Ich bin auch neulich über die Homepage gestolpert, aber ich denke nicht, dass das ein besonderes Futter ist.


    Z. B.:
    Konservierungsstoffe sind mit Sicherheit wie in jedem Futter drin (sonst wär das Futter nämlich nicht haltbar), müssen aber nicht zwingend auch deklariert werden.


    D.h. *nicht*, dass das Futter schlecht sein muss, es heißt aber auch nicht, dass durch geschickter Einsatz von Schlagworten das Futter automatisch gut ist ;)

    who let the dogs out

  • Hallo Viola,


    mich stört weder Dein Eintrag, noch Dein Link. Ob Werbung und in welcher Form im Forum zulässig ist entscheiden die Moderatoren.


    Ich habe bewusst auch gesagt, dass ich das Futter selbst nicht kenne, aber diese Mailling-Aktionen, in denen Besitzer von homepages angemailt werden und die man dann versucht als eine Art "Gegenbesuch" auf die hp dieses Futters zu bringen, das nervt gewaltig und lässt für mich ganz persönlich dieses Futter schon in einem suspekten Licht erscheinen.
    Ich muss aber nochmal betonen, dass dieser Eindruck nichts mit dem Futter selbst zu tun hat, dieses kenne ich nicht, mich stört nur diese Art der Werbung ungefragt per Mail.


    Beste Grüße


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

  • Hallo Ella,
    kann ich verstehen, das das nervt. Ist nur schade, dass die Firma deshalb in ein dubioses Licht rückt, obwohl die eigenverantwortlichen Fachberater diesen Weg der Information wählen und die Firma damit gar nichts zu tun hat.
    Lieben Gruß Viola

  • Zitat von "Ella"

    Ob Werbung und in welcher Form im Forum zulässig ist entscheiden die Moderatoren.


    Hallo,
    also über das Futter Diskutieren ist OK und der Link ist auch OK aber mehr an Werbung bitte nicht :!:


    zum Thema:
    ich habe auch schon von einigen gehört das versucht wird mit Mailling-Aktionen auf das Futter aufmerksam zu machen, ich denke es ist keine gute Werbung denn wie man hier schnell sieht kommt es bei den Endverbrauchern nicht wirklich gut an.
    Übrigens ist das auch der Grund warum es in über 2 Jahren DogForum.de erst einen Newsletter gab, obwohl man sich dort austragen kann. (aber es kommt bestimmt bald wieder einer :banned: )

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE