Ständig Überall alles fressen

  • ANZEIGE

    Hallo

    Ich habe volgende frage

    Welche Ursache kann es haben wenn der Hund überall, wo er ist

    ständig frist Holz , Grass an Bäumen die Rinde knabbert knabbert.

    wie kann ich das unterbinden, oder hängt das mit dem Zahn wechsel zusammen ?

    es handelt sich um einen 5 Monate alten Rüden aus dem Tierheim


    Danke für eure Tipps

  • Knabbert er nur (das wäre rund um den Zahnwechsel eher normal), oder frißt er auch alles, was er zu fassen kriegt? Das wäre in diesem Umfang nicht mehr normal und könnte gesundheitliche Ursachen haben.

  • der frisst eher alles was kaubar ist Baumrinde , Rindermulch halme muss stänig hinterher sein

    auch wenn er seine richtige Malzeit weg hat oder könnte evtl mit dem Tierheim zusammenhängen ,

    die haben ja keine zeit gehabt für eine Erziehung

  • ANZEIGE
  • Ich stell mal ein paar „Standardfragen“, die sich bei sowas hier immer ergeben:

    Seit wann ist der Hund bei euch?

    Was bekommt er für Futter?

    Ist seine Verdauung gut?

    Wieviel macht ihr mit dem Hund? Wie sieht sein Alltag aus?

  • Könnte auch eine Verhaltensstörung sein, durch Hungern bspw.. Das müsste man dann vielleicht mit Ausschlussdiagnostik rausfinden.

    Weiß man die Vorgeschichte?

    Falls es so wäre, würde ich es versuchen mit einem Trainer vor Ort in den Griff zu kriegen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Kommt mir bekannt vor.

    War auch ein TH Hund.

    Wegen ihr fing ich nach dem üblichen „ich suche das beste Futter für den Hund“ und im Verlauf ständige Durchfälle, zu barfen. Nie wieder Durchfall und sie hat keine Hagebutten mehr von den Sträuchern gerissen und runtergeschlungen, sie hatte einmal sogar einen Fliegenpilz im Maul…..


    Baumrinde enthält Bitterstoffe, die gut für den Magen sind.

    Ich würde Ernährung überprüfen und

    Slippery Elm
    Einzelfuttermittel für Hunde & Katzen Zur ernährungsphysiologischen Unterstützung des Magen-Darm-Traktes. Slippery Elm Tree Bark Flour -…
    barfshop.de

    geben.

  • Hallo


    Also der Hund ist seit 3 Wochen bei uns , er bekommt 3 mal am Tag Josera Trockenfutter

    wurde mir vom Tierheim empfohlen mittlerweile ist er auch sehr anhänglich da er noch ein Welpe ist soll er maximal 25 min spazieren gehen

    keine Treppen hoch oder runter gehen

    da die Knochen noch weich sind er hat auch ausreichend Freilauf im Garten

    frank

  • wenn der Hund Magenschmerzen hätte ,dann würde er mit Sicherheit sein Futter nicht fressen und das macht er und

    mein Tierarzt hätte das lange bemerkt und es ist ein prima Hund lieb und verschmusst ,macht keinen kranken eindruck

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!