Hund hat nachts Schokolade gefressen

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    Ich könnte mich tot ärgern weary-dog-face Bonny hat nachts wohl vom Tisch eine Tüte mit Resten von meinen Pralinen mit Erdnussbutter geklaut. Ich weiß leider nicht genau um wieviel Uhr.

    Es war Vollmilchschokolade und (Packung 135g, 40% Schokolade, 25% Kakaoanteil) ich schätze es waren noch so 15 bis max. 30g drin.


    Sie ist gerade sehr unruhig und fiept etwas.


    Ich erreiche in den Notpraxen niemanden, der Tierarzt der Notdienst hat, macht um 9 Uhr auf.


    Ich mache mir grade echt so Vorwürfe und Sorgen und weiß nicht was ich akut machen soll? Kann ich was tun?

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • In der Verzehrmenge würde ich bei einem Hund, der kein Kleinsthund ist, nicht nervös.


    Bei ner Tafel 99%er schon eher.


    Hier hat sie hauptsächlich Zucker und Fett gefressen, nach der Deklaration.

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

  • ANZEIGE
  • Also ich möchte mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Menge ist meines Erachtens so klein, dass es nicht zu schlimmen gesundheitlichen Folgen kommen wird.

    Wahrscheinlich ist sie unruhig und fließt, weil du unruhig bist.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hat sie Verpackungsmaterial mitgefressen?


    (Und da Du vermutlich grad auch nicht ganz ruhig bist, kann sich das auch auf den Hund übertragen)

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

  • 30 g Vollmilchschokolade mit einem Kakaoanteil von 25 %?


    Da sollte eigentlich nichts passieren.


    Mia hat schon mal eine ganze Packung Lebkuchen gefressen und da ist auch rein gar nichts passiert.

    Ich war auch weder mit ihr beim Tierarzt noch hab ich ihr Aktivkohle gegeben.

  • Ich auch nicht, aber ich hab jetzt welche da xD Zu meiner Beruhigung.


    Bei mir war allerdings nicht geklaut, sondern ich hab ein Päckchen Malteser Mint Buttons in einem Karton gelassen, den ich auch noch freiwillig! zum Schreddern gelassen habe.

  • Um 9 macht der Tierarzt auch nichts mehr, da ist die Schokolade schon komplett durch den hund durch, mindestens aber aus dem Magen aus.


    Die Menge (20 g Vollmilch auf 13 kg Hund) ist eh zu vernachlässigen.


    Stell dich drauf ein, dass der Hund evtl Durchfall bekommen kann, mehr Durst hat und/ oder aufgedreht sein wird wie eine Aufziehmaus, und mehr wird da vermutlich nicht passieren :)

    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!