Zylkene, Adaptil?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    hat hier jemand Erfahrungen mit Zylkene oder Adaptil bei (anstehenden) stressigen Situationen? Hilft es tatsächlich? Wie hat es sich beim Hund bemerkbar gemacht?


    Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen. :smile:

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Zylkene bekommen meine Katzen zwischendurch als Kur, wenn sie sich mal wieder etwas bekriegen und auch als Kasper eingezogen ist. Beim Hund habe ich es noch nie eingesetzt. Da verlinke ich mal Terrorfussel Sabine kann auf jeden Fall was dazu sagen, da ihr Fussel schon seit Jahren Zylkene bekommt

  • Zylkene wirkt eher nachdem man es längere Zeit gegeben hat, also nicht für Einzelgabe vor einem Ereignis geeignet mWn.
    Adaptil hab ich ein paar mal ausprobiert ohne Wirkung. Aber bei anderen Hunden wirkt es. Man muss bei Adaptil nur beachten, dass es verschiedene Produkte für verschiedene Anlässe gibt.

  • ANZEIGE
  • Zylkene hatte bei uns keine großen Auswirkungen. Haben 3 Monate getestet.

    Das Adaptil Halsband hat den Hund Zuhause etwas zutraulicher gemacht. Ansonsten kein Unterschied. Auch wenn das für uns damals ein großer Schritt war.

    Fürs Autofahren haben Bachblüten kurzfristig geholfen.

  • Hilft es tatsächlich? Wie hat es sich beim Hund bemerkbar gemacht?

    Hallo, ja ich benutze Zylkene schon seit einigen Jahren.


    Zylkene gibt es für Fussel, weil er in Stresssituationen nicht ansprechbar war und aus Stresssituationen her Krampfanfälle bekam.


    Nur unter Zylkene konnte ich eine Verhaltenstherapie beginnen, aber ich änderte auch vieles im normalen Alltag, viel ruhen und nach ausgiebigen Ausflügen mindestens 2-3 Tage chillen.

    Die Dosierung für sein Gewicht hatte so nicht geholfen, ich musste aufdosieren. Er wiegt 8 kg, sollte eigentlich 75mg bekommen, doch bei ihm half es erst ab 225 mg.

    Sein Verhalten hatte sich unter dieser Dosis relativ schnell verändert, ca. innerhalb von 2 Wochen. Er wurde ansprechbar, ruhiger, ausgeglichener und nicht mehr so schreckhaft. Sobald ich es reduzierte oder wegließ, wurde er wieder unruhiger und verfiel in Übersprunghandlungen, wurde allgemein aggressiver etc.

    Zylkene und Verhaltenstherapie führten somit zum Erfolg und reduzierten Krampfanfällen.

    Heute brauche ich es nicht mehr oder nur gering dosiert, außer kurzfristig für sehr stressige Ereignisse, wie Silvester,da hilft es ihm auch gut, fange aber schon 4 Wochen vorher an und erhöhe dann nach und nach die Dosis.

    Für ihn war es goldrichtig!

    Da Hunde sehr individuell sind, kann ich nicht sagen ob es immer so erfolgreich ist.


    Für welche Situationen brauchst du es?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Amy hat über Silvester sowohl Adaptil als auch Zylkene bekommen, bei Adaptil haben wir aber das Spray benutzt .

    Bei beiden war sie etwas entspannter, wobei ich fand dass die Wirkung von Zylkene länger angehalten hat, Zylkene haben wir ca 2 Wochen vor Silvester gegeben nach den 3 Tag hat man langsam eine Änderung bemerkt, Adaptil hat hingegen sofort geholfen nachdem das Spray eingezogen war .

    Also ich finde deswegen beide auf ihrer Art gut, im Kombi haben sie jedoch beide am besten geholfen :) .

    "Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren."

    (Bertolt Brecht)

  • Caya hat vor, während und nach Silvester Adaptil Tabletten bekommen.

    Genutzt hat es überhaupt nicht.

    Martina mit Caya
    und Laila meinem Seelenhund für immer im Herzen


    Das ist Laila


    Drei Dinge überleben den Tod.
    Es sind Mut, Erinnerung und Liebe!


    Ann Morrow Lindbergh

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!