DER ultimative Handschuh gesucht

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema, welches 1.212 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Selkie.

  • ANZEIGE

    Seufz. Ausgangslage: Hund läuft oft noch an der Schlepp. Die muss ich auch oft noch in die Hand nehmen und ab und zu rennt Tier auch noch in die Leine. Ich trage also rechts einen Handschuh. Im Sommer dünne Reithandschuhe von Roekl (welche nach 3 Monaten durch sind). Problem im Winter und Übergang: wasserdichte Handschuhe. Ich hatte wasserabweisende Handschuhe von Hestra - Aber wenn man die schneematschige Leine aufnehmen muss, wird die Hand nass und dann kalt. Ausserdem ist der Handschuh zuwenig robust und geht kaputt - für den Preis geht das gar nicht. Bisher suche ich vergeblich nach Ersatz. Ich suche also einen Handschuh der folgendes kann:


    - 100% wasserdicht vorallem Handinnenfläche

    - eher schmal geschnitten und als S erhältlich

    - nicht zu dick, wird hauptsächlich bei Temperaturen um die 0-8 Grad getragen

    - Innen verstärkt und eher robust wegen dem Abrieb

    - sollte gute Beweglichkeit ermöglichen, Keks aus Tasche holen muss machbar sein



    Ich hab für wärmere Regentage nun mal noch so gummierte Gartenhandschuhe zum ausprobieren. Aber das geht sicher nicht wenns kälter ist. Im Bauhaus gab es robuste Arbeitsgandschuhe welche zwar nicht wasserdicht waren, aber sonst super. Gabs natürlich nur in Männergrössen. Für die Frauen nur Gartenhandschuhe in Pink. Wir arbeiten ja nicht ernsthaft. Frechheit.
    Im Bergsportgeschäft fand ich wasserdichte Bikehandschuhe. Aber die sind ziemlich sicher durch nach 2-3 Monaten. Bei einem Preis von 140.- CHF nicht akzeptabel.


    Wer hat Ideen? Wo gibts meine Wunderhandschuhe?

  • Spontane Idee: bei Engelbert Strauss kucken? Die Haben Arbeitsbekleidung und Schutzausrüstung und das meiste auch für Damen.

    Wäre auch meine Idee gewesen und ganz ehrlich?


    Ein Handschuh, der warm und wasserdicht ist, ist nunmal nicht mehr so filigran, dass ich damit die kleinsten Leckerlies aus der Tasche fummeln kann ;)


    Größere Leckerlies für den Spaziergang :D Vespa wird sich freuen :gut:

  • ANZEIGE
  • Ich fürchte auch, du suchst du eierlegende Wollmilchsau ;-) ich hatte ähnliche Vorstellungen (wobei weniger robust wohl; in die Leine knallen oder starker Abrieb sind bei uns kein Problem), aber gerade dieses wasserdicht/warm + gleichzeitig schmal geschnitten und dünn sind echt schwierig in Kombi. Ich bin jetzt tatsächlich bei Roeckl Winterreithandschuhen gelandet. Richtig wasserdicht sind die nicht, aber meine Hände bleiben schon halbwegs trocken. Und kleine Leckerli geht grad noch so.

    * Liebe Grüße von Anni und Wilwi (NSDTR/H 03/2018) *

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich hatte im Offenstall ähnliche Anforderungen, da ich da ja ständig nasse Sachen angefasst habe.


    Tatsächlich habe ich mir Küchen-Gummihandschuhe über meine normalen Handschuhe angezogen. Alle anderen vermeintlich guten Winterhandschuhe haben spätestens Feuchtigkeit durchgelassen.


    Übrigens, das ganze Schleppleinengedöns bin ich leid, ich bin dann tatsächlich zur Flexi übergegangen. Wir haben hier ja Brut- und Setzzeit und das ganze Schleppleinengesammeln, Dreck, Nässe...hat sich dann damit erledigt.


    Der Segelbedarf ist sicher nochmal eine gute Idee, darauf bin ich damals nicht gekommen.

  • Ich finde deine Idee mit den Gartenhandschuhen gar nicht schlecht.... wie wäre es, wenn du dann ein dünnes Paar Unterziehhandschuhe für drunter nimmst?

    Bspw. diese hier: https://www.decathlon.de/p/unt…rek-500-seide/_/R-p-14734


    Ansonsten sehe ich momentan immer eine Werbung von Neoprenhandschuhen auf Facebook....die könnten doch etwas sein.

    Ich gehe es mal suchen....



    Edit: hier sind sie https://www.genialbau.com/prod…he?variant=15845822824522


    Bei Decathlon gibt es aber auch Neoprenhandschuhe.

    Sowas findet mal wohl in der Rubrik Surfen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!