Beiträge von fulica

    Ergänzend zu den vorhergehenden sehr wichtigen Beiträgen!


    17 ist ein stolzes Alter.

    Mein erste Hündin hat mit ihren letzten Narkosen auch länger Probleme gehabt als bei den vorhergehenden.

    Das Jaulen kann auch noch eine Folge der Narkose sein.


    Ich würde es auf jeden Fall abklären lassen.

    Der Bruder meiner Hündin wurde letzte Woche geröngt.

    HD, ED, OCD für die offizielle Auswertung.

    280€ für Narkose, 7 Bilder und Verschicken der Bilder an den Auswerter.


    Edit: Fand ich auch sehr günstig und rechne bei meinem TA mit mehr.

    Versandkostenfreies Wochenende bei Alsa


    Zitat

    Angebot gültig bis zum 09.06.2024 für Bestellungen ab 20,- € Mindestbestellwert abzüglich Retoure im Online-Shop nach Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Österreich. Das Angebot gilt nicht für bereits durchgeführte Bestellungen. Das Angebot kann nicht ausgezahlt werden.

    Die Tierärztin hat eine Rotlichtlampe für die Arthrosekatze empfohlen. Nun hab ich zwei Tage recherchiert, mich verrückt gemacht und nun gerade eben spontan im Rossmann beschlossen, die dort vorhandenen mitzunehmen, bevor ich dann doch keine kaufe. Und nun sitz ich hier und mach mir wieder Gedanken, ob die zu heiß und gefährlich und zu schädlich für die Augen ist :fear: Und nun? Abgesehen davon, dass ich eh glaube, dass sie sich nicht drunter legen wird, möchte ich es auch nicht riskieren, dass die gefährlich ist, wenn die Katze im selben Raum ist :headbash:

    Zu warm kanns werden. Das lässt sich durch die Entfernung regeln, vorher mit der Hand mal ausprobieren. Die Wärme, die das ausstrahlt, ist anders als z.B. Heizungswärme. Sowas merkt man selbst, wenn man z.B. Rücken hat. Ist eher vergleichbar mit Körnerkissenwärme...


    Von Augenschäden hab ich noch nie was gehört. Sagt da der Beipackzettel was?

    Ja Rotlichtlampen können den Augen schaden. Für Menschen gibt es spezielle Schutzbrillen.
    Wenn ich Hunde damit behandel, achte ich darauf, dass sie nicht reinschauen (es gibt auch Therapeuten, die den Hunden dafür Brillen aufsetzen, ich konnte das bisher ganz gut so lösen)


    Edit: ich weiß nicht ob es da unterschiedliche Varianten gibt. Ich meine Rotlichtlampen, die mit Infrarotstrahlung "arbeiten"

    Veritas - www.veritas-tiernahrung.de


    Zitat

    Gutschein im Wert von 20€

    Diesen können Sie bis zum 7. Juni 2024 bei Ihrer nächsten Bestellung einlösen.

    Gutscheincode: NEUSTART24

    Einfach diesen Code im Warenkorb eingeben und schon sparen Sie 20€!


    Mindestbestellwert: 65€


    Zitat

    Profitieren Sie jetzt von unserem exklusiven Angebot und bestellen Sie die hochwertigen Ergänzungsfuttermittel von EVINNO & BarferLine für Ihren Hund!


    So einfach geht's:
    Legen Sie die gewünschten Produkte in Ihren Warenkorb.
    Geben Sie den Gutscheincode FIT20 im Warenkorb ein.
    Freuen Sie sich auf 20% Rabatt auf Ihre Bestellung!
    Dieses Angebot ist gültig bis zum 30.06.2024.

    Ich habe eine Schneckenfrage.

    Das man Nacktschnecken (besonders die spanische) nicht absammeln und wo anders aussetzen soll, leuchtet mir ein.


    Wie ist das mit Weinbergschnecken?


    Hintergrund der Frage.

    Meine Nachbarn streuen Schneckenkorn. Was ich absolut nachvollziehen kann, nachdem ich gerade 10 Tage Gartendienst hatte und unzählige Schnecken vom liebevoll gezogenem Gemüse entfernt habe.


    Alle Weinbergschnecken, die ich gefunden habe, habe ich in den schneckenkornfreien Vorgarten gesetzt. Von dort ist der Weg zurück in den Gemüsegarten aber nicht weit.


    Jetzt kam der Gedanke ob ich die Weinbergschnecken auf die Hunderunden mitnehme und aussetze.

    Wir haben in der Nähe einem ehemaligen Sportplatz, der erst renaturiert wurde.


    Mir fällt es einfach sehr schwer zu wissen, dass ich Weinbergschnecken dokumentiere und der LUBW melde und gleichzeitig sterben sie möglicherweise im Garten hinterm Haus.

    Die Größe bezieht sich auf das Gewicht des Hundes nehme ich an? :)

    Ja, tut es. Wobei ich da gewisse Vorbehalte habe, und im Grenzfall den kleineren nehmen würde. Die Teile werden sonst sehr gross und schwer, und stabil genug sind sie auch knapp gerechnet. Bin sehr zufrieden mit dem Teil.

    Mache ich auch so.

    Meine Hündin randaliert, aber nicht an der Leine oder springt plötzlich rein, sondern neigt "nur" dazu bei Aufregung jede Leinenführigkeit zu vergessen und zu ziehen.