Beiträge von Charlymira

    Ich glaube, wenn das dann feststeht, wird das Warten auch etwas leichter fallen...so hoffe ich |)

    minimal, ja :rolling_on_the_floor_laughing:



    Hier sind es nur noch knapp 3 Wochen bis zur Abholung und es zieht sich wie Gummi…

    Mist :lol:


    Aber wenigstens weis ich dann, dass es nur noch 8 Wochen sind (oder eben etwas kürzer, werde ja nicht am Tag der Geburt erfahren, ob eine für mich dabei ist. Erstmal muss die Züchterin überhaupt Zeit haben zu schreiben und zweitens müssen ja auch alle über den Berg sein, ehe sie feste Zusagen machen kann) und nicht weiter suchen muss :verzweifelt:

    Puh, ich werde langsam auch etwas nervös :pfeif:


    Habe auch von Anfang an alles mitbekommen. Erst die Zuchtstättenabnahme, dann gefühlt ewig auf die Läufigkeit gewartet, positiver Ultraschall und nun sind es noch ca. 2 Wochen bis zur Geburt. Jeder Tag zieht sich wie Kaugummi und ich hoffe sooo sehr, dass eine Hündin für mich dabei ist. :rollsmile:


    Ich glaube, wenn das dann feststeht, wird das Warten auch etwas leichter fallen...so hoffe ich |)

    Aber warum denn ein schlechtes Gewissen?

    Wenn es dir nicht gut geht, dann geht es dir nicht gut. Da bin ich mittlerweile wirklich schmerzfrei.


    Die Firma wird auch ohne dich klarkommen und sie wird es dir nicht danken, wenn du trotzdem zur Arbeit kommst.


    Diese Prämien für keine Krankentage finde ich übrigens ganz furchtbar und gehören für mich eigentlich verboten.

    Jeder hat das Recht darauf auch mal krank zu sein, oder sich erholen zu müssen, weil er nicht ganz fit ist. Und es regt die Mitarbeiter dazu an auch zur Arbeit zur kommen, wenn sie eigentlich "krank" sind. Sehe es jedes Jahr aufs Neue bei meiner besten Freundin. Kann ich wirklich nicht befürworten.

    10 Tage krank finde ich ehrlich gesagt nicht besonders viel.

    eine Grippe im Sommer, eine im Winter und schon ist man bei 10 Tagen :ka:


    Ich selber bin eigentlich nie krank. Hin und wieder (maximal 2x im Jahr) habe ich Kopfschmerzen aus der Hölle und dann erlaube ich mir tatsächlich einen kranken Tag.

    Warum sollte ich mich auf die Arbeit quälen, wenn ich kaum die Augen öffnen kann, weil es hell ist.

    Das mag ja sein, aber selbst wenn sich die Lieferung durch Rohstoffknappheit verzögert, kann der Hersteller sich selbständig melden und den Verzug ankündigen und nicht erst auf mehrmalige Nachfrage. Das ist wirklich ein sehr schlechter Service.

    Na der Vorstand hat in der Zwischenzeit gewechselt :smile:


    Sie bieten Hoopers, Agility und Rally Obedience an, soweit ich weiß.

    Und natürlich Grundkurse für die BH.


    Schau es dir ruhig mal an. Die meisten Vereine bieten Kostenlose Probestunden an. Unsere OG zum Beispiel 3 Stück.

    Danach einen Probevertrag für 6 Monate. Also alles halb so wild. Glaube in Mainz-Finthen gibt es auch 10er Karten. Total unverbindlich :nicken: