Das alte Thema und trotzdem verzweifelt - Hund und Job

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    das ist mein erster Beitrag in diesem Forum und auch einer der Mitgründe für meine Anmeldung.
    Ich bin mehr als verzweifelt und könnte heulen vor Frust.


    Lange Zeit wollte ich keinen Hund weil ich immer Angst vor der Problematik mit dem Job hatte. Nun fahren mein Partner und ich immer mal wieder nach Rumänien um dort in einem Tierheim zu helfen. Und wie es das Schicksal so will sind wir an unserem letzten Tag, warum auch immer, eine andere Route gefahren... dort haben wir dann eine kleine verängstigte schwarzee Hündin gefunden und mitgenomme. Sie hat sich gleich auf meinem Schoss zusammengerollt und dann war es um uns geschehen... einen Monat später haben wir sie bekommen.
    Daheim hatte ich alles mit meinem Arbeitgeber geklärt und sie konnte / kann mich jeden Tag in die Arbeit begleiten.
    Nun wird leider meine Firma aufgelöst, was ich damals noch nicht wusste. Das war ein ziemlicher Schock und eine ziemlich Hau-Ruck Aktion...


    Da steht man erstmal da... habe 35 Bewerbungen versendet und auch einige Gespräche geführt... Letztendlich hatte ich 8 Jobzusagen.... und eigentlich 2 Favoriten... ABER bei keinem einzigen darf ich den Hund mitnehmen, dabei war das meine einzige wirklich Bedingung.
    Die Arbeitgeber hier in Bayern auf dem Land sind teilweise noch so altmodisch...


    Ich habe leider keine Eltern, Verwante oder Freunde in der Nähe die sich kümmern können, nach Hundesittern hab ich gesucht aber es gibt total wenig Angebot auf dem Land... was wohl auch an der mangelnden Verkehrsanbiedung liegt.
    Die Nachbarn arbeiten selber alle ganztags... Ich habe schon mal nach einer Pension geschaut aber das kostet so viel und hab auch schon schlimme Geschichten gehört...
    Leider wohne ich ziemlich auf dem Land, somit sind alle Jobs mind. 30 Minuten fahrzeit weg... und umziehen wird schwierig den ob man es glaubt oder nicht, dass Angebot für Wohnungen wo Hunde erlaubt sind ist genau so schlecht wie das Angebot an Jobs wo Hunde erlaubt sind.


    Bin gerade unendlich traurig und verzweifelt... leider läuft mir nun auch noch die Zeit davon um nochmal ne neue Bewerbungsrunde zu starten... das war nun schon die zweite Runde, weil ich gehofft hatte ich finde noch einen Arbeitgeber mit Hundeerlaubnis.


    Ich weiß man sollte immer einen Plan B haben wenn man sich einen Hund zulegt... aber das ich so schnell einen brauche habe ich nicht erwartet.:-(


    Das ich sie abgebe kann ich mir so schwer vorstellen und mir bricht das Herz dabei...


    Hat jemand noch ein paar Ideen, Hilfestellungen, ggf. wie ich sie auch daheim beschäftigen könnte.


    Oder kennt jemand einen Arbeitgeber, der einen Controller / Assistenz der Geschäftsführung oder ähnliches im Umkreis von Traunstein / Rosenheim mit Hund sucht...


    Bin für jede Hilfe und jede Idee dankbar....


    Liebe Grüße


    Chada und Magda

  • Achso sollte wohl noch erwähnen das alle Jobs ca. 40h beinhalten... und ich wohl bei fast allen immer eine Fahrzeit von ca. 30 Minuten hätte... da nehmen sich dich Jobs leider nichts...

  • Puh. Das ist natürlich heftig.


    Was ist mit deinem Partner?


    Könnt ihr vielleicht durch Gleitzeit die Alleinbleib-Zeit reduzieren? Einer beginnt um 7.00 Uhr, arbeitet mit Pause bis 16 Uhr,
    der andere beginnt um 9.30 und arbeitet 18.30 Uhr?


    (Unter der Voraussetzung, dass der Hund entspannt alleine bleibt, würde ich ihn eher 7 oder 8 Stunden alleine lassen, bevor ich ihn abgebe.)

  • ANZEIGE
  • Kannst du Teilzeit arbeiten, also gibt es vielleicht Stellen mit 30 h und du arbeitest dann mit deinem Partner zeitversetzt?


    Oder gibt es die Möglichkeitet halbe Tage von zu Hause aus zu arbeiten?

  • Ach herrje.


    Nur auf die Schnelle: Rosenheim hat doch eine FH, soweit ich mich erinnere. Das heißt, da gibt es Studenten. Wo Studenten sind, bekommt man schnell eine Gassibetreuung, die nicht viel kosten muss. Du kannst also versuchen, in die örtliche Studentenzeitung zu inserieren, vielleicht geht jemand mit dem Hund ja mittags mal 1-2h? Kann sie denn sonst alleine bleiben oder klappt das auch nicht?


    Sonst weiß ich, dass zwischen Tranureut und Traunstein eine Hundepension ist, die vom Preis her einigermaßen okay ist. Ich hatte nämlich in Traunreut mal ein Jobangebot (auch Controlling) und wollte dort evtl. hinziehen. Ist dann nichts geworden, aber an der Pension bin ich damals oft im Praktikum vorbeigefahren und meine eben, dass die nicht utopisch teuer war. Man verdient ja auch nicht so wenig in diesem Job in der Ecke, vielleicht ließe sich das dann doch stemmen.


    Ich drücke die die Daumen für eine schnelle Lösung!

    Jule mit Buddy im Herzen, geb. ca. 2007, bei mir vom 19.02.2013 - 02.09.2018 (DSH + Husky + X)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    danke das ihr euch gleich so toll dazu meldet.


    Also bei meinem Partner ist das sehr schwer, er kann ihn definitv nicht mitnehmen weil er in einem Lebesnmittelbetrieb arbeitet.
    Leider sind die neuen Stellen alle auf Vollzeit ausgeschrieben und gerade am Anfang ist keine Option auf eine Verkürzung...
    Home-Office ist vielleicht mal möglich aber da es sich bei den Stellen um Assistenz stellen handelt und man ja meistens vor Ort sein muss, sehe ich da auch eher ein Problem.


    Ja das mit Rosenheim stimmt aber ich wohne in Nußdorf bei Traunstein, da gibt es leider auch keine Zuganbindung oder ähnliches. Daher sehr schwer für Schüler oder Studenten zu erreichen.
    Die Stellen wären aber alle Richtung Rosenheim, weil es da einfach mehr Angebot gibt als in die andere Richtung :(
    Ich kenne nur eine Hundepension in meiner Nähe und die hat leider nicht so einen tollen Ruf, hab da in der Hundeschule schon ein paar Sachen gehört und weiß auch nicht ob das was ist für sie... 5 Tage die Woche...


    Das mit dem Gehalt stimmt, leider sind die Mieten sehr hoch und man darf ja in der Ecke schon dankbar sein wenn man überhaupt eine Wohnung mit Hund findet... das die dann noch günstig ist darf man nicht erwarten *augenroll* Sollte man meinen, man wohnt auf dem Land und die Leute wären offener für Hunde... denkste...

  • Ich würde dennoch mal die Pension die genannt wurde näher in Betracht nehmen, was man weiß macht keine Bauchschmerzen.


    Bezüglich Studenten und FH - mein Kollege sagt immer die Studenten müssen eh ein Auto haben, weil sie alle selber im Kaff wohnen :-)
    Auch da, Versuch macht Kluch.

    Codys Bilderbuch


    Rechtschreibung ist nicht mein Freund und die Buchstaben können Tanzen

  • Mein Ex hatte in Wonneberg eine tolle Wohnung mit Hunderlaubnis, dort hatte die Vermieterin auch einen Hund und hätte unseren auch mit betreut tagsüber...Aber leider vermieten sie die Wohnung wohl nicht mehr, nur noch ferienmäßig an Freunde und Verwandte :verzweifelt: Sonst hätte ich euch gleich mal bekannt gemacht. Aber vielleicht gibt es so etwas ja doch immer mal wieder und ihr müsst nur Geduld haben und weitersuchen? Vielleicht bis dahin übergangsweise doch in die Pension? Ich weiß nicht, ob es diese (Klick) war, die ich damals gefunden hatte. Passt ungefähr vom Standort, wäre nah bei euch und hat jetzt nicht so schlechte Bewertungen auf Google. Wenn das natürlich für die Hündin nichts ist, bin ich auch überfragt...


    Bei uns hier in Sachsen läuft vieles über Anzeigen vorn in den Supermärkten, da liegen so Zettel zum Ausfülen (Suche/Biete), die man an große Pinnwände heften kann. Viielleicht findet ihr darüber einen Rentner o.ä. zur Betreuung, man könnte ja so 10-15 € am Tag zahlen. Ich weiß aber nicht, ob es in Bayern auch solche Supermarkt-Anzeige-Tafeln gibt.

    Jule mit Buddy im Herzen, geb. ca. 2007, bei mir vom 19.02.2013 - 02.09.2018 (DSH + Husky + X)

  • Gibt es keine Gassi-Freunde, die Du regelmässig triffst und welche Deine Hündin evtl. tagsüber betreuen würden?
    Ich konnte meine Hunde (die 1. aus Polen, die beiden weiteren aus Spanien) immer mitnehmen ins Büro, sogar zu zweit, aber für meine regelmässigen (meist 2 - 3 Tage) Geschäftsreisen brauchte ich eine Lösung.


    Ich konnte das (fast) alles lösen dank alter Freunde und/oder Gassi-Bekanntschaften.
    Frag doch einfach mal! Als Hundehalter gibt es doch immer wieder Zufallsbekanntschaften oder "beste Freunde" Deiner Hündin.


    Ich drücke Dir die Daumen!

    Smilla, KH Chihuahua, geb. ca. 2009, seit Weihnachten 2017 bei mir

    Bongo, LH Chihuahua, geb. 18.4.2011, am 12.5.2020 eingezogen


    Und im Herzen... Morelka, KH Chihuahua, geb. ca. 2006, gest. 19.6.2018

    Vicky, "katalanisches Windspiel", geb. ca. 2010, gest. 17.4.2020

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!