Kommt ihr mit auf die Traumwiese?

  • ANZEIGE

    Derzeit müssen leider viele Foris ihre Liebsten gehen lassen. Aber ich sehe unter vielen Beiträgen Namen von Vierbeinern, die schon länger nicht mehr da sind. Diesen unvergessenen Familienmitgliedern möchte ich mit diesem Thread die Möglichkeit geben zu zeigen, wer die Kameraden sind, mit denen sie sich die Zeit vertreiben, bis ihre Familie wieder komplett ist.
    Das ist mein Ali. In wenigen Tagen ist es 6 Jahre her, dass er uns verlassen musste im Alter von 11 Jahren und 9 Monaten. Er hatte CNI. Er ist mein Seelenhund und in den 6 Jahren hat es keinen Tag gegeben, wo er nicht an meiner Seite war. Ich stehe mit ihm auf und abends gelten meine letzten Gedanken vor dem Schlafen ihm.


    Und das ist mein Gusti. Er ist über 4 Jahre nicht mehr an unserer Seite, wurde 15 1/2 Jahre alt und beschloss, von selbst einzuschlafen und auf die Traumwiese zu gehen.


    Wir lieben Euch, Jungs und wir vergessen nie die wunderschönen 10 Jahre die wir zusammen hatten und in denen wir zusammen alt geworden sind. Ich denke, die Zeit, die ihr noch warten müsst, ist für euch nur ein Wimpernschlag....


    Ich würde mich freuen, die Spielgefährten meiner Jungs kennenzulernen.

    Das Dreierrudel Bondi. Teddy und Louis - und Ali, Gusti und mein Sternchen Seppi im RBL

  • Ich habe leider aktuell keine Bilder zur Hand, müsste mal auf dem PC suchen


    Es grüßen:


    Aron - American Cocker Spaniel Rüde, schwarz mit Milchmaul. Aron kam als ungewollter Second Hand Hund zu mir, weil er der Familie zu alt war und nicht mehr mit den Kindern spielen wollte, er litt zuletzt an Demenz, weigerte sich, seine Geschäfte draußen zu erledigen, wollte generell ungern das Haus verlassen, nachdem er uns nicht mehr erkannte und eines Tages stellte, müssten wir ihn schweren Herzens gehen lassen.


    Opa Barry - mein Seelenhund. DSH Rüde, ein Berg von einem Hund, Grizzly mit goldenem Herz. Absoluter Balljunkie. Abgabe ebenfalls als Secondhandhund. Leider aufgrund traumatischer Erlebnisse, die zur Abgabe führten absolut unverträglich mit Artgenossen. Seine Aggression bei Sichtung kannte keine Grenze, er konnte nur mit Maulkorb raus und trotzdem schwer beschädigen, wenn man nicht ausweichen konnte. Barry wurde vergiftet und ist in meinen Armen verblutet.


    Balou - mein erster Welpe. Uiii was haben wir uns das Leben gegenseitig schwer gemacht. Ich mit meinem Perfektionismus und er mit seiner Mittelkralle. Mischung aus Floh und Ratte, je nach Wetter hellbeige bis matschschwarz. Richtiger UPS-Wurf, so wirklich wusste keiner, was da drin steckte. Der kleine Teufel hatte vor nichts Angst. Aber leider Krebs. Liebte alles und jeden.


    Cimba - mein junger Wilder. DSH Rüde. Der einzige Hund, der mein Leben nicht mit seinem letzten Atemzug verlassen hat, aber es praktisch mit mir begonnen hat. Mittlerweile lebt er nicht mehr, aber er hat die letzten Jahre bei einer sportbegeisterten Familie verbracht.


    Aron und Barry hatte ich viel zu kurz bei mir, jeweils nicht mal ein Jahr.
    Balou wurde 5 und Cimba habe ich mit 2 Jahren abgegeben.
    Seid sicher - sie rocken da oben die Wolken, völlig frei von Krankheit und Schmerz, von Trauma und Leid.
    Und ich - ich habe kein Angst vor dem Tod, denn mich begrüßen meine wedelnden Freunde. Angst habe ich nur davor, dass Sie mir Löcher in die Backen lecken



    You wake up every morning to fight the same demons that left you so tired the night before, and that my love is braveyou stand up every You wake up every morning to fight the same demons that left you so tired the night before. And that my love is bravery


    An meiner Seite: Mailo, LZ DSH, *29.07.17

    In meinem Herzen: Barry, Aron, Cimba, Dragon

  • Heute ist der Tag, der für viele ein Feiertag ist, aber für mich noch immer ein Tag voller Trauer.
    Auch nach 6 Jahren noch. Am 3.10.2012 hattest Du nach einer für alle schlaflosen Nacht
    beschlossen – es ist genug. Die Krankheit hatte gesiegt. Die ganze Nacht hast Du Abschied
    genommen, von uns, von Deinem Lebensumfeld. Ich hab Dir immer wieder gesagt, Du kannst
    gehen, wir kommen klar.... Aber loslassen konntest Du nicht. Dann am 3. gegen 10 Uhr dieser eine Blick – und ich hatte das Telefon in der Hand. Die Tierärztin kam zwanzig Minuten später. Es ging sehr schnell und wir waren stark für Dich bis zum Schluss. Wir hielten Dich in den Armen und die Tierärztin weinte mit uns. Irgendwann ging sie – aber wir konnten Dich nicht loslassen, wir
    wussten, es ist das letzte Mal.
    Am Abend haben wir Dich beerdigt, da war Deine Seele schon lange auf dem Weg auf die andere
    Seite. Ein Eichhörnchen – Wanderer zwischen den Welten – sah uns dabei zu. Nie vorher und nie
    nachher gab es in unserem Garten Eichhörnchen. Und als das Grab geschlossen war, stand ein
    Regenbogen am Himmel.
    Ich habe anfangs alle Gefühle durchgemacht, derer ein Mensch fähig ist – Wut, Verzweiflung,
    Trauer, Depression und es hat Jahre gedauert bis ich über Dich sprechen konnte, ohne in Tränen
    auszubrechen. Auch jetzt fliessen sie wieder. Dabei warst Du ein schwieriger Hund und ich habe gar nicht gemerkt wann Du mein Seelenhund wurdest. Du wirst an meiner Seite und in meinem Herzen sein, solange ich lebe und ich wünsche mir nichts mehr, als dass Du mich eines Tages an dem Tor erwarten wirst, durch das ich wieder zu Dir komme. Bis dahin komme ich Dir jeden Tag ein Stück näher.
    Und nun lauf, mein Herz – spiel schön mit Deinen Kumpels und wenn Du heute am Horizont einen
    Lichtschein siehst, das ist die Kerze, die nur für Dich brennt.
    Ich hab Dich lieb.

    Das Dreierrudel Bondi. Teddy und Louis - und Ali, Gusti und mein Sternchen Seppi im RBL

  • ANZEIGE
  • @Dreierrudel
    :streichel:




    Meine Maus ist seit dem 28.08. nicht mehr bei mir. Zumindest nicht mehr sichtbar.... Sie ist mit so vielen anderen nun auch auf der Traumwiese im Regenbogenland... Es vergeht kaum ein Tag ohne Tränen und kein einziger, an dem ich nicht an sie denke. Mittlerweile aber oft mit einem Lächeln im Gesicht. Es war zwar eine kurze aber tolle Zeit mit ihr...!


    Ich vermisse dich, mein Mauszahn...


    829cf0ff62969234.png

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe leider auch kein aktuelles Bild von Rando. Er ist am 23.09. gegangen. Auch hier vergeht kein Tag, ohne dass ich in Tränen ausbreche, er hat mich 13 Jahre lang begleitet und das Haus ist soooo leer ohne ihn. Liebstes Katussi, mit dir ging mein Traum vom Hund endlich in Erfüllung und du warst nach dem Tod all meiner Familienmitglieder das Liebste, das ich hatte (ausser meinem Partner). Ich sehne mich so sehr, noch einmal dein Lockenköpfchen zu streicheln, ich sehne mich so sehr nach dir, dass du noch einmal dein Köpfchen an meinem Bein reibst und mich dabei "lachend" ansiehst, ich vermisse dich einfach, du warst das Beste, was mir im Leben passieren konnte!!! Ruhe sanft, geliebter Freund, dein Grab in unserem Garten, den du vor deiner Einschläferung noch einmal durchwandert bist, whs. um Abschied zu nehmen, wird jede Nacht von einer Kerze beleuchtet und in meinem Herzen hast du immer ein Zuhause!

  • Ihr wisst ja alle, wie es ist, Abschied nehmen zu müssen und mein Ali ist der dritte Hund, den ich habe gehen lassen müssen - aber niemals hätte ich gedacht, dass er auch nach 6 Jahren noch immer so präsent ist und ich mir nichts mehr wünsche, als ihn irgendwann wiederzuhaben.
    Das sind meine Sternenjungs -

    Das Dreierrudel Bondi. Teddy und Louis - und Ali, Gusti und mein Sternchen Seppi im RBL

  • Hallo mein Schatz! Heute ist Dein 19. Geburtstag - auch wenn ich glaube, dass Zeit auf der Traumwiese keine Rolle mehr spielt. Lad sie alle ein, Deine Kumpels und denk an uns mit der gleichen Liebe, mit der auch wir an Dich denken - nicht nur Zu Deinem Geburtstag.
    Gusti . bis bald!

    Das Dreierrudel Bondi. Teddy und Louis - und Ali, Gusti und mein Sternchen Seppi im RBL

  • Immer wenn wir von Dir erzählen,
    fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
    Tränen rollen über unsere Wangen,
    unsere Herzen halten Dich gefangen.
    So, als wärst Du nie gegangen.


    Verfasser leider unbekannt


    Es ist Dein 18. Geburtstag, mein Herz, mein Allerliebster, mein Seelenhund. Du bist nun schon mehr als 6 Jahre fort, aber jeden Tag bist Du noch immer bei uns. Du bist ein Teil von mir und das wird bleiben, bis ich auch von hier weg gehe.


    Das ist er, mein Ali.



    Er ist im Alter von 8 Monaten zu uns gekommen - und nie hätte ich gedacht, dass er mein Seelenhund werden würde. Immer zu Streichen aufgelegt bis ins Alter, ein Tapetenabreissendes,
    Elektrosteckerabfressendes, Klopapierabrollendes, Schuhzerstörendes und Lappenzerlegendes Monsterchen. Mit Charakter. Ali hat nur 4 Menschen in sein Herz gelassen, alle Anderen wurden abgelehnt und Keiner durfte ihn anfassen.Besonders in Erinnerung geblieben ist mir dabei die Begegnung mit seiner Züchterin, ein halbes Jahr, nachdem er bei uns eingezogen war. Immerhin kannte er sie länger als uns. Als sie freudig auf ihn zukam ging er an ihr vorbei, als hätte er sie nie gesehen und als sie ihn anfassen wollte, knurrte er.


    Feiere schön mit allen auf der Traumwiese - und denk dran, ich freue mich immer wenn ich merke, dass Du uns besuchst.

    Das Dreierrudel Bondi. Teddy und Louis - und Ali, Gusti und mein Sternchen Seppi im RBL

  • Kiro ist ja noch ein Frischling auf der Traumwiese im Regenbogenland, denn er ist erst seit dem 07.09.18 dort. Trotzdem sind schon viel zu viele nach ihm eingetroffen.


    Mein Herz zog mit 11 Wochen bei uns ein und wurde fast 15 1/2 Jahre alt.



    Ich weiss, er kann wieder hören, sehen, riechen und hat endlich wieder Hunger.


    Er hat jetzt ganz viele Freunde und kann den ganzen Tag tun was er will.


    Die einzige Regel die hier gilt ist
    "alle sind friedlich".

    Manchmal bist du in unseren Träumen

    oft in unseren Gedanken

    und immer in unserem Herzen



    Chihuahua-Bub Kiro

    14.03.2003 - 07.09.2018

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!