Das Gartenjahr

  • ANZEIGE

    Was kann ich gegen die Blattlausfarm der Ameisen in meinem Thymian tun?

    Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
    Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
    Pinschlinge

  • ANZEIGE
  • Es ist nicht das Pflänzchen gemeint (da vermutest du richtig, ich glaube, Oregano war es), sondern das helle Gebilde was man da zwischen den Ästchen sieht

    :doh: :lachtot:


    Ich hab das für einen Stein gehalten zur Deko xD


    Sieht irgendwie nach einem Pilz aus :denker:

    Loslassen heißt finden


    Sammy *04.2008 pflichtbewusster Dackel-Westie- Mix

    Jack *12.2020 neugieriger Irish Soft Coated Wheaten Terrier

    In ewiger Erinnerung und für immer in meinem Herzen: Locke•Kyra•Rocco•Charlie•Toni•Cäsar

  • Wie von Snaedis angekündigt, hier noch unsere end-niedlichen Mangold-Diebe :cuinlove:


    648b29b665.jpg

    oben durch's geschlossene Fenster, unten durch's offene Fenster (ich musste erst die Orchideen wegräumen, daher hab ich sicherheitshalber erst durch's geschlossene Fenster fotografiert - nach dem Fensteröffnen waren nur noch zwei da, also die richtige Entscheidung)

    b353372b5118cac590ed96d66.jpg

  • ANZEIGE
  • Moin,


    Spatzen sind schon drollig. Wir haben hier eine ganz große Spatzenbande. Ein Teil der Großfamilie brütet bei uns unter´m Dach. Da sag noch jemand, dass an modernen Häusern keine Vögel brüten können.


    Dieses Jahr brüten auch wieder Rauchschwalben im Carport. Die Mehlschwalben haben sich ihren alten Nistplatz am Giebel angeschaut. Das alte Nest ist letzten Winter runtergefallen. Davor hatten die Spatzen drin gebrütet.

    Viele Grüße Kerstin und
    Prinzessin Leja September 2007 - März 2021


    Ich mag die doch sehr eigene Art von Labbis. So eine Mischung aus Zirkusclown, Mittelstreckenrakete, Biotonne, Schmusekatze und Esel. Dazu ein Augenaufschlag, der Kühlschranktüren zu öffnen vermag.

  • Wir haben hier auch einige Spatzen. Ok, Unmengen, sie wohnen in einer riesigen Silbertanne und brüten direkt über der Regenrinne im Dach.

    Sind ja ganz gesprächige Tierchen...wenn aufgrund der Hitze die Türen und Fenster nach draußen aufstehen müssen, ist es ganz früh morgens etwas schwierig.

    Die zwitschern nicht oder singen, die kreischen den Tag herbei. Vorgestern bin ich davon um halb fünf aus dem Bett gefallen, weil es einfach apokalyptisch klang: Als würden sie allesamt brennen.

    Das ist...gewöhnungsbedürftig.

    Trotzdem ist es schön, ihnen beim Nestbau zuzugucken. Schöner wäre halt, wenn sie morgens nicht tun würden, als würde die Wilde Jagd durch die Himmel ziehen, man kann aber nicht alles haben.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hat hier jemand praktische Erfahrungen mit Schlingknöterich? Wir haben hier schon zwei Knöteriche die sich hier sehr wohl fühlen und jetzt ist mir die Idee gekommen, dass ich an der einen Grundstücksseite auf der Höhe von der Terrasse ja ein Rankgitter bauen könnte und den dann seine Sachen machen lassen könnte. Da ist auch sonst anderes was er unterdrücken könnte und da kann nur was schmales hin, weil das der einzige Zugang zum Garten ist der noch breit genug für Maschinen ist.


    An der Terrasse direkt haben wir schon Geißblatt stehen, was jetzt auch anfängt zu blühen.

  • l'eau du hattest das Bild von dem gelblichen "Schaum" eingestellt oder?

    Ich hab was bei mir im Garten, was ähnlich aussieht und bin mit meiner recherche bei der gelben lohblüte gelandet, das ist eine weit verbreitete schleimpilzart die meistens tothokz besiedelt, manchmal aber auch lebende pflanzen und wohl ungefährlich für die pflanze ist (sagt wikipedia).

    Vorher hatte ich noch kurz an Schaumzikaden gedacht, aber das ist kleiner und weißer (als das bei mir zumindest)

  • doggo_dog: das war ich, aber das Hochbeet gehört auch l'eau .


    Der Pilz könnte passen. Danke!

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.
    Arthur Schopenhauer

    Chaos WG

    Puck (*2011), Belle (*2012), Flip (*2016), Chinese Crested Dog; Thorin (*2019), Quotenchihuhuamix
    Barni (*2009), Samy (*2014), Tigerle (2014-2018 - für immer im Herzen), Hauskatzen

  • Bilder aus dem Pflanzenkatalog:



    dsc_0782_copy_2305x41dmjce.jpg


    Die Realität:

    dsc_0785_copy_4027x22enkyu.jpg


    Aber ich bin ja selbst schuld. Teile von dem Polsterthymian haben laaaaaaaaange keine Sonne gesehen und wurden von Unkraut unterdrückt. Ich warte jetzt ab bis zum Herbst, was sich davon noch alles so erholt. Ansonsten werden wir im Herbst ein paar von den gut gewachsenen Teilen und und da einsetzen.

  • Der Polsterthymian braucht natürlich zwei, drei Jahre, bis der so schön aussieht wie im Katalog. Einfach weiter pflegen und ein bissi Geduld.

    Das Glück beginnt mit einer feuchten Nase und endet mit einem wedelnden Schwanz.


    Liebe Grüße von Duna und wilderbse

    Duna *10.09.2014

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!