Blauer Weimaraner aus VDH-Zucht?

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Erstmal vorweg: ICH habe kein Interesse an einem Weimaraner, wir bleiben beim Sheltie. ;)
    Aber ich bin gestern ins Gespräch mit einer Kommilitonin gekommen, haben ein wenig über Hunde geschwätzt. Sie erzählte mir dann, dass vor ein paar Tagen „ihr Welpe“ geschlüpft ist. Ich war natürlich sehr entzückt und habe gleich nachgefragt, was es denn für eine Rasse sei. Ihre Familie möchte sich einen Weimaraner zulegen.


    Bei dem Thema bin ich ja erstmal skeptisch, eine Stimme in meinem Hinterkopf meint dann immer sofort „ein Weimaraner lieber nur in Jägerhand“, hab dann ein wenig nachgehakt. Die Familie hatte scheinbar vorher Dobermänner und jetzt hätten sie gerne einen Weimaraner. Natürlich vom Züchter, natürlich unbedingt blau. Auf meine Nachfrage, ob das unter einer Zucht vom VDH läuft, meinte sie „na klar“. Habs dann dabei belassen.
    Die Sache ging mir aber nicht aus dem Kopf, hab dann ein wenig rumgeschaut und an einigen Stellen gelesen, dass im Weimaraner Klub gar keine blauen Hunde gezüchtet werden. Da bin ich jetzt natürlich stutzig geworden. Sie meinte, dass sie ziemlich lange nach der Zucht gesucht haben, da es ja nicht viele Züchter gibt die blaue Weimaraner haben. Und da ihr letzter Dobermann mit einem Jahr verstorben ist, waren sie sehr wählerisch bei der Wahl der Zucht.

    Naja lange Rede, kurzer Sinn - meine Frage(n) an Leute die sich auskennen: Es werden also definitiv keine blauen Weimaraner im WK gezüchtet? Fallen dann evtl. trotzdem blaue Welpen als „Fehlfarbe“, kann man bei bestimmten Hunden davon ausgehen, das blaue Welpen vorkommen? Oder geht das nur, wenn auch blaue Hunde zur Zucht zugelassen werden, was bei diesem Klub ja nicht der Fall ist?

    Ich mein, ich werd ihr, bzw. der Familie das nicht ausreden können, das steht mir auch nicht zu. darum geht es nicht. Aber es interessiert mich ja dann doch... Ich hoffe es weiß jemand bescheid. :ops:

  • ANZEIGE
  • Wie es sich beim Weimaraner verhält weiß ich jetzt leider nicht. Weiß aber, dass bei vielen schwarzen Hunden durchaus "blau" fallen kann.


    Hierbei darf man sich natürlich nicht die Farbe in dem eigentlichen Sinne vorstellen, vielmehr ist es eine Abschwächung der schwarzen Farbe, die bei näherem Hinsehen einen leichten bläulichen Schimmer wirft.


    Tritt die Farbe "blau" erst einmal auf, lässt diese sich problemlos züchten. Anerkannt ist sie als Farbe zumindest bei meiner Rasse (Dackel) nicht.

    Wege zu gehen, die steinig sind. Berge zu ersteigen, die niemals enden wollen.
    Erfahrungen zu machen, die Wunden hinterlassen und trotzdem aufstehen und lachen.
    Ich bin ich, werde nie ein anderer sein.
    Dies ist meine Zeit, dies ist mein Leben!

  • ANZEIGE
  • Wie das mit der Farbvererbung ist, weiß ich leider nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass blaue Weimaraner auch einfach mal so bei einem Wurf dabei sein können und sie daher auch VDH-Papiere bekommen. Da momentan "blau" noch als Fehlfarbe gilt, dürfen diese Hunde m.W.n. dann nicht zur Zucht eingesetzt werden - zumindest, wenn man für die Welpen VDH-Papiere haben möchte.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also es ging darum, dass sich DANACH die Zucht ausgesucht haben, also nicht zufällig einen blauen Hund wollten. Ich möchte wissen, wie das denn geht wenn die nicht zugelassen sind, man kann ja nicht regelmäßig in jedem Wurf Fehlfarben erwarten und sich das dann auf die Fahnen schreiben oder?

  • Es gibt meines Wissens Weimaraner mit die aus aufgehelltem schwarz entstehen (wird dann (silber)grau oder nennen wir es dann halt blau - liegt an der Stärke der Aufhellung wie hell das halt wird, aber Grundfarbe ist schwarz) und dann die, die ein aufgehelltes braun haben (auch hier gibt es verschiedene Ausprägungen, je nach dem wie das Grundbraun ist und wie stark die Aufhellung).


    Ich wüsste nicht, dass die nicht zugelassen sind. Geht es bei Jagdhunden nicht eher um jagdliche Tauglichkeit als um die Schattierung der Farbe :p

  • Das sind die Zuchtzulassungsbedingungen:

    Also - soweit ich das rauslesen kann - steht da nichts von Farbe. Ich hatte nur in einem anderen Thread gelesen "blaue Weimaraner gibts nur vom Vermehrer", die Aussage war sehr krass.


    kann man aus anderen Einträgen hier her kopieren? Dann such ich das nochmal raus.

  • Bei dem Thema bin ich ja erstmal skeptisch, eine Stimme in meinem Hinterkopf meint dann immer sofort „ein Weimaraner lieber nur in Jägerhand“

    Ich frag jetzt mal ganz naiv, weil ich es tatsächlich nicht besser weiß - bei der Vermittlung der Welpen (auf der Clubseite, aber auch auf den Züchter-HPs, die ich bis jetzt angesehen habe) steht 'nur in Jägerhand'. Wie will deine Kommilitonin da überhaupt an einen, über den VDH gezogenen, Weimeraner kommen?


    Vielleicht bin ich ja einfach zu gutgläubig, aber ich stelle es mir sehr, sehr aufreibend vor 1001 Klinke putzen zu müssen, um eventuell einen Züchter zu finden, der ein Auge zudrückt oder bei einem 8 Wochen Knirps bereits sagen kann, dass aus dessen jagdlicher Laufbahn gar nix wird.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!