ANZEIGE
Avatar

KEIN Hund ist im Dänemark Urlaub sicher!!

  • ANZEIGE

    Leider war ich nicht so viel online bzw. konnte nicht so viel wie sonst lesen.


    Die Geschichte vom Schäferhund Thor hatte ich am Rande mitbekommen, er wurde ja von einem Polizisten vor der Tötung gerettet.
    http://www.dogforum.de/schafer…or-gestohlen-t161503.html
    Er wurde wegen einer Kabbelei mit einem Artgenossen beschlagnahmt.
    Laut Info von FairDog:

    Zitat

    Der schäfer hätte "hingeschnappt" dürfte ne kleine wunde gewesen sein die sich entzündete und DANN erst TÄ versorgt wurde. halter hatten adressen ausgetauscht und dachten thema sei erledigt, bis dann die "anzeige mit dem gleichzeitigen einzug" des DSH kam.


    Jetzt habe ich erst gesehen, dass die Dänen ja nicht mal vor anderen Rassen halt machen.


    Im Endeffekt kann jeder Polizist jeden Hund, auch die Hunde von Touristen beschlagnahmen, Leinen- und MK Zwang entscheiden und sogar die Tötung. :(


    Ich bin total geschockt, denn das ist tatsächlich komplett an mir vorbei gegangen :schockiert:


    Aber ENDLICH werden die Urlauber wach und reagieren:
    http://www.focus.de/panorama/w…-hunde-ab_aid_913119.html
    http://www.n-tv.de/panorama/De…b-ab-article10074531.html
    http://www.westline.de/lifesty…m-Hunde-ab;art325,1273441


    Bereits 1400 Hunde wurden getötet, hoffentlich werden es nicht noch viel mehr :(


    Weitere Infos bei FB:
    http://www.facebook.com/pages/…h/120140028155621?fref=ts


    Hier die Petition:


    Zitat

    Urlaub in Dänemark ?


    Aufgrund der vermehrten Pressemitteilungen, in denen auch der Direktor Jan Haapanen, der Ferienhausvermittlungen von DanSommer und Novasol darauf hinweist, dass solange das Gesetz in Dänemark besteht, viele Deutsche, Österreichische und Schweizer Urlauber Dänemark als Feriendomizil meiden, möchten wir Sie bitten, diese Aussage gegenüber dem dänischen Folketing ( Parlament ) mit Ihrer Unterschrift zu bekunden.


    Sollten Sie es sich überlegt haben, ihren Urlaub in Dänemark zu stornieren oder aufgrund der vorherrschenden Situation nicht zu buchen, bitten wir Sie die Petition zu unterschreiben, um den dänischen Politikern das volle Ausmaß der Lage aufzeigen zu können.


    http://www.petitionen24.com/urlaub_in_danemark

  • ANZEIGE
  • Ein sehr guter informativer Beitrag von Anna aus dem Thor Thread:


  • Danke Bianca!!


    Aktuell kämpft FairDog.DK um das Leben des 14 Monate alten Thor. Bei Paco haben sie den Kampf bereits verloren. Er wurde am 24.12. mit gerade mal 7 Monaten getötet. :sad2:


    http://www.fairdog.dk/elements…/december_2012_german.pdf


    Doch, wie du bereits geschrieben hast, betrifft es nicht nur Listenhunde. Die dänischen Behörden können einen Hund (egal welcher Rasse!) als gefährlich einstufen und seine Einschläferung entscheiden. Das gilt auch für die Hunde von Touristen.


    http://www.pfotenteam.com/?a=1…=166&i=&c=20&v=page&o=&s=


    Mittlerweile hagelt es Stornierungen von deutschen Urlaubern.

    Der Ozean ist unendlich! Ein Schiff, welches am Horizont verschwindet ist nicht mehr zu sehen, aber es ist nicht weg!


    Alf (DSH) *01.11.85 - ✟ 26.06.1997
    Andor (DSH) *03.06.1997 - ✟ 04.01.2010

    Eloy (DSH) *23.11.2009
    Janna (DSH/Dobi) *2010

  • ANZEIGE
  • Ich hab die Petition mal unterschrieben auch wenn Dänemark nicht mein bevorzugtes Urlaubsland ist. Ich finde es schlicht eine schweinerei,das dir jemand den Hund legal wegnehmen und auch töten darf.

    Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen


    (Zitat von Unbekannt)

  • Nach Dänemark werden wir nicht fahren.Wir waren noch nie dort und ich wollte schon immer mal hin,aber unter diesen Umständen-no Way :verzweifelt:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nein, solange das dort SO läuft, werden wir dort nicht hinfahren, obwohl wir uns das überlegt hatten für diesen Herbst. Nein, es gibt auch andere Reiseziele für Urlaub mit Hund..

    Liebe Grüße
    Alex mit Schnuppertier Jogi (*2006, seit Juli 2010 bei mir)
    .
    Don't worry the world coming to an end today.. It's already tomorrow in Australia

  • Zitat von "SmokejoeBBQ"

    Haltet Euch an die daenischen Gesetze ( Leinenzwang usw) und es passiert nichts.


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk


    DAS ist doch BLÖDSINN!!!!


    Lies doch mal die Links, auch dann bist Du nicht geschützt und Dein Hund erst recht nicht!!!

  • verstanden hast du's wohl ned so ganz oder?

    Liebe Grüße
    Alex mit Schnuppertier Jogi (*2006, seit Juli 2010 bei mir)
    .
    Don't worry the world coming to an end today.. It's already tomorrow in Australia

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE