ANZEIGE
Avatar

Tolle Aktion: "Tausche Stachelhalsband gegen Training"

  • ANZEIGE

    https://www.facebook.com/pages…g/224902917545490?sk=info


    Infotext:
    "Bringe uns Dein altes Stachelhalsband und tausche es ein gegen eine Trainerstunde.
    Beschreibung
    Eigentlich sollte es nur eine kleine Aktion auf einem kleinen Sommerfest werden... Aber Facebook ist bekanntermaßen ein Dorf ;) Und so wurde aus der kleinen Idee eine internationale, gemeinsame Aktion von Hundeschulen, die sich allesamt das Training über positive Bestärkung auf die Fahnen geschrieben haben.


    Unser Angebot:
    Bringe uns Dein altes Stachelhalsband (oder Würgehalsband) und tausche es ein gegen eine Einzelstunde.


    Egal, warum Du das Stachelhalsband bisher benutzt hast. Sei es,dass Dein Hund an der Leine zieht, ob er andere Hunde anpöbelt oder ob er jagen geht. Du brauchst dieses Halsband nicht! Lass Dich für eine Stunde auf unsere Art der Hundeerziehung ein, diskutiere mit uns, frage uns Löcher in den Bauch und vergleiche.


    Es sind mittlerweile so viele Hundeschulen beteiligt, dass wir die Facebook-Seite gesprengt haben ;)


    Hier findest Du eine Liste a l l e r beteiligten Hundeschulen:
    http://www.hundeschule-holledau.de/?page_id=1105 !"

    LG
    Martina mit Crispel & Gandhi


    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten." Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Zitat von "Buddy-Joy"

    Jenau
    Tolle Marketingidee ( Respekt)
    Ansonsten: Jotteswillen ....


    Warum ?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Bentley"

    Warum ?


    Du stellst genauso ätzende Fragen wie ich :D


    Ganz einfach, weil es eine offene aktion ist bei der sich jeder Möchtegerntrainersein eintragen kann und auf der Welle reitet ( es geht ja auch um Würger)
    Sprich ich schreibe mir das Ding auf die Flagge, nutze den Kundenstrom .. und versau es im schlimmsten Falle total
    Das der Stachler ausm hausgebrauch rauskommt, keine Frage, aber die die einen nutzen werden das tun was der Hund aufm Bildchen tut... Draufpinkeln
    Die Werbeaktion ist NICHT für Stachelgebraucher sondern spricht ganz klar die "Hundemutti" an
    oh guck ma die sind Gewaltlos und die tun was gegen Stachler und da ist alles rosa
    Kann man mir folgen? *Wirr isch schreibe today*

    Et Grüsst Manu mit



    Mäx


    Dr. Indiana Jones


    Vaiana

  • Hmh Da steht Kralle oder Wuerger. Bring ich denen nun unseren Endloswuerger und fahr mit Juri einfach nicht mehr mit der Bahn/dem Zug? Oder nehm ich ein normales HB und riskiere, dass es sich oeffnet und der Hund nackig im Bahnhof steht? :???:


    Ja ich kann dir folgen :^^:
    Ich finde die Aktion per se nicht schlecht, aber mein Bauch sagt 'falsch aufgezogen'..

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Zitat von "Buddy-Joy"


    Kann man mir folgen? *Wirr isch schreibe today*


    Isch kann dir folgen :D


    Und sehe es genauso. Die Hardcore Stachlernutzer werden sich einen Dreck um diese Aktion scheren und die "Muddis", die so etwas nutzen, gehen eh nicht in eine Hundeschule.


    Oder jetzt vielleicht doch :???:


    :lol: Gaby, Idefix und ihre schweren Jungs

    Lieben Gruß Gaby, ihre schweren Jungs und Finn

    Bruno

  • Wie jetzt, gibt es im DF doch die Schwarz/Weiß Seher? :???:
    Da wird dann gleich mal in 2 Kategorien unterteilt:
    Die einen die den Stachler so oder so weiter nutzen.
    Und die Muttis mit Rosaroter Brille und ihren Wattebäuschchen!


    Hey, ihr habt die Vatis mit ihren Tütüs und schlecht sitzenden Geschirren vergessen.


    Echt ich glaub es langsam nicht mehr, was hier einige ablassen.
    Hauptsache draufhauen, habt ihr keine anderen Hobbys?





    martina: Deine Signatur find ich :gut:

    Liebe Grüße von Conny, mit ihren Individualisten Sam, Pepples, sowie Sonnenscheinchen Frieda


    Für immer im Herzen
    DSH Charly (Karlchen) *18.03.99 - 22.04.10

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE