ANZEIGE

Brauche Rat, welche Rasse?

  • ANZEIGE

    hallo,
    nachdem ich nun meine kleine maus vor 2 wochen einschläfern mußte, steht für mich und meine familie klar, dass wir einen neuen mitbewohner haben möchten.
    ein paar eckdaten:
    - hund wird familienhund, kinderplanung ist nicht abgeschlossen, aktuell sind keine kinder im haus.
    -großes grundstück, hunde ausbruchssicher:)
    -hund soll mich auf meinen ausritten begleiten.
    -für meinen vater ein hund zum gassi gehen und entspannen
    -habe npoch 2 kater die hundererfahren sind


    Ansprüche an die rasse:


    -keinen, oder zumindest keinen zu großen jagdinstinkt, es ist für mich unheimlich wichtig, den hund im wald unter kontrolle zu haben, wenn ich ausreite (natürlich weiss ich das ein sehr großer teil erziehung ist, aber veranlagungen kann man nunmal nicht weg erziehen...)
    -kurzes fell (habe keine lust jeden tag dreimal zu saugen:))
    -bis 50 cm rückenhöhe
    -nach möglichkeit nicht schwarz
    -kein schnauzer ( ich würde den neuen hund immer mit meiner cora vergleichen und er soll ja in eine unvoreingenommen familie kommen:)
    -keinen zu großen Hüteinstinkt


    so und nun freue ich mich auf vorschläge:)

  • ANZEIGE
  • nen pudel??? sorry, meinst du das ernst?
    ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser hund in der lage ist auch mal 5 stunden neben dem pferd herzulaufen. ich weiss, das sie sehr intelligent sein sollen, aber...ne kann ich mir gar nicht vorstellen, egal ob kleiner oder großer pudel...
    vielleicht sollte ich noch etwas dazu schreiben...
    ich möchte zum einen lieber einen kurzhaarigen hund wegen des haarens, aber auch weil ich finde, das langhaarige hunde viel dreck mit ins haus tragen. zumindest ist das so bei meinem pflegecocker, der ist eine wahre drecksau...

  • ANZEIGE
  • Hallo!
    Warum sollte denn ein Pudel Dich nicht lange am Pferd begleiten können? Dass Du ihn vorher in Sachen Ausdauer trainieren musst, sowie Du es mit anderen Rassen auch müsstest, ist ja klar.
    Großpudel können im Übrigen auch so aussehen:
    http://img.fotocommunity.com/photos/9299060.jpg


    PS:
    Was machst Du beim Reiten, wenn Du so lange unterwegs bist?
    Wanderritte/Distanz? *interessiertbin*

    LG Lisa und Ella


    Ella *10.03.2015

    Ellas Fotothread


    Für immer im Herzen und unvergessen <3

    Joschi *03.01.2005-30.10.2018

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • 5 Stunden? :O Wow...
    Ich wusste garnicht dass das so lange bei einem Reitbegleithund ist... aber wenn das ein anderer Hund kann, dann wahrscheinlich auch ein Pudel. Die sind sehr agil.
    Aber nagut, dass Auge isst mit. Und wenn er optisch nicht gefällt, kann man meistens nicht viel machen. Trotzdem finde ich dass du denen doch vielleicht noch eine Chance geben solltest und einen Züchter aufsuchen könntest. ;)
    Ich hatte früher auch meine Vorurteile über die Rasse aber wiemehr ich über sie erfahren habe, um so toller fand ich sie. Deshalb gehört sie heute zu meinen Lieblingsrassen.




    Wenn es allerdings überhaupt nicht denkbar ist,...wie findest du Labrador Retriever? Meines Wissens nach als Reitbegleithund geeignet, familientauglich, kurzhaarig, gibts in verschiedenen Farben...


    Ich persönlich bin ja für einen Tierschutzhund bzw. Welpen. Auch da kannst du ''deinen'' Hund finden. http://zergportal.de/baseportal/tiere/Hunde



    Huch, da waren wieder einpaar schneller als ich beim tippen... ;)

    Benji
    (Bichon Frise Rüde, *11. März 2011)

  • Sorry, aber nichtmal unsere Deutschen Meisterschaftsdistanzpferde laufen 5 Stunden am Tag. Ca. 2-3, 3 ist aber auch schon eher die Obergrenze und das auch nicht jeden Tag... was hast du für ein Pferd, dass das ohne Probleme mitmacht???


    Ansonsten würde ich auch zu einem Pudel raten, 5 Stunden kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Bzw. ich würde auch mal nach einem Tierschutzhund Ausschau halten ;).

  • @ my joschi
    eher wanderritte:)


    pudel muss ich regelmässig bürsten,und wenn mich nicht alles täuscht muss der auch getrimmt werden bzw, wenn der mal durch ein klettenfeld rennt kleben die alle an ihm dran, das problem sehe ich bei nem kurzhaarigen hund nicht so..beispielsweise ein dalmatiner, der leider daran scheitert, dass mein mann keine dalmatiner mag:( ich finde die auch klasse, aber leider durchgefallen...

  • Und wenn du einfach mal im Tierheim schaust? Oder auf Tierschutzseiten?

  • Zitat von "AnnaAimee"

    Sorry, aber nichtmal unsere Deutschen Meisterschaftsdistanzpferde laufen 5 Stunden am Tag. Ca. 2-3, 3 ist aber auch schon eher die Obergrenze und das auch nicht jeden Tag... was hast du für ein Pferd, dass das ohne Probleme mitmacht???


    Ansonsten würde ich auch zu einem Pudel raten, 5 Stunden kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen


    ich reite nicht jeden tag 5 stunden..muss ja auch ab und zu arbeiten:)
    aber im schnitt bin ich 4 tage die woche 2-3 std unterwegs und am we zwischen 4 und 5 stunden, je nach wetterlage.
    ich habe eine 12 jahre junge norweger araber isländer stute, die seit sie 4 ist nichts anderes kennt als so lange unterwegs zu sein...ich rase auch nicht wie ne irre durchs gelände:) distanzreiten liegt mir fern, da ich ohne zeitdruck reiten möchte

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE