ANZEIGE
Avatar

Weihnachtsgeschenke ausgesetzt

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen, ich habe es mal hier rein gepackt weil es wohl am besten passt:


    http://www.bild.de/BILD/news/2…nfach-nur-zum-jaulen.html



    solche Berichte machen mich noch trauriger als Busunglücke, Erdbeeben oder sonstiges- den Naturkatastrophen und Unfälle sind unvorhersehbare Ereignisse, aber das Aussetzen eines Lebewesens ist volle Absicht..


    Sparachlos! :| :| :| :|

  • ANZEIGE
  • Ja, jedes Jahr das gleiche Spiel :zensur: :zensur:


    Meine Mutter hat mir gestern die Bilder gezeigt. Sie hat sich in die kleine Weimaraner-Doggen-Dame verliebt :roll:


    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, warum man sein Tier aussetzen muß. Wenn ich mein Tier nicht mehr behalten kann oder will, dann bringe ich es eben ins Tierheim. Aus welchem Grund muß ich denn ein Tier irgendwo anbinden ?????

  • Alle Jahre wieder... :sad2: Hier laufen auch schon wieder die ersten "Weihnachtswelpen" mit ihren neuen Besitzern durch die Gegend und man fragt sich teilweise, wie lange die Leute die Hunde wohl haben werden... (Was natürlich nicht heißen soll, dass jeder um die Weihnachtszeit rum angeschaffte Hund automatisch unüberlegt angeschafft wurde - will da gar nicht alle über einen Kamm scheren!) Ist hier nur jedes Jahr wieder ziemlich auffällig, dass man kurz nach Weihnachten extrem viele "Neuhundehalter" mit süßen, kleinen Welpen trifft, selbige dann auch die nächsten paar Tage oder Wochen immer mal wieder sieht, und dann plötzlich gar nicht mehr - oder aber wieder "hundelos"...

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Lakasha"


    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, warum man sein Tier aussetzen muß. Wenn ich mein Tier nicht mehr behalten kann oder will, dann bringe ich es eben ins Tierheim. Aus welchem Grund muß ich denn ein Tier irgendwo anbinden ?????


    Weil es kostet, sein Tier im Tierheim abzugeben - und wer kaum eine Woche nach Weihnachten schon keine Lust mehr auf sein Geschenk hat, der mag es wohl auch nicht einsehen, dafür auch noch bezahlen zu müssen :/


    Ich find´s auch furchtbar.
    Selbst, wenn man darüber hinwegsieht, dass man nach einer Woche sein Tier schon nicht mehr haben und auch keine Folgekosten zahlen will/kann - dann setze ich sie wenigstens direkt vor´m Tierheim aus, verschenke sie über Kleinanzeigen oder sorge wenigstens dafür, dass sie ganz schnell jemand findet, sei es, weil man behauptet, das Tier selber gefunden zu haben.


    Nicht die feine Art, aber wenn ich manchmal lese, dass Hunde irgendwo im tiefsten Wald angebunden und zurückgelassen werden, könnte ich platzen vor Wut.

    Lisa und Fiete
    __


    I´m an ordinary guy burning down the house.

  • Zitat von "Mone2801"

    Alle Jahre wieder... :sad2: Hier laufen auch schon wieder die ersten "Weihnachtswelpen" mit ihren neuen Besitzern durch die Gegend und man fragt sich teilweise, wie lange die Leute die Hunde wohl haben werden... (Was natürlich nicht heißen soll, dass jeder um die Weihnachtszeit rum angeschaffte Hund automatisch unüberlegt angeschafft wurde - will da gar nicht alle über einen Kamm scheren!) Ist hier nur jedes Jahr wieder ziemlich auffällig, dass man kurz nach Weihnachten extrem viele "Neuhundehalter" mit süßen, kleinen Welpen trifft, selbige dann auch die nächsten paar Tage oder Wochen immer mal wieder sieht, und dann plötzlich gar nicht mehr - oder aber wieder "hundelos"...


    ja genau,ggrr :zensur:
    hatte erst vor kurzem so einen fall hier:zum nikolaus bekam kind hund,leider nicht stubenrein,noch vor weihnachten landete er(zum glück)bei einer bekannten der eltern...
    hier hat wenigstens hund ein neues heim gefunden-aber trotzdem!
    tiere sollte man nicht aus einer laune raus verschenken :zensur:

  • Zitat von "schlabbrador"


    tiere sollte man nicht aus einer laune raus verschenken :zensur:


    Tiere sollte man, meiner Meinung nach (außer an seine eigenen Kinder, wenn man weiß, dass der Großteil der Verantwortung bei einem selbst bleibt) sowieso gar nicht verschenken.


    Ich weiß auch nicht, wie man auf einen solchen Gedanken kommt :???:
    "Oh, die Tine hat Geburtstag, was schenk ich ihr denn? Mh... ach, die ist doch so tierlieb, wie wäre es mit einem Hund?"


    Die Leute bedenken wohl nicht, dass ein Hund gerne 15 Jahre alt wird und nicht nur ein niedlicher Zeitvertreib ist.


    Allgemein zeugt das einfach von sehr wenig Respekt im Umgang mit Lebewesen.

    Lisa und Fiete
    __


    I´m an ordinary guy burning down the house.

  • Wenn man sieht, wie viele Menschen mit eigentlich selbstverständlichen Dingen haben (Lernen für Prüfungen, kein Kauf von Luxusartikeln, wenn das Geld dafür fehlt, kein Alkohol am Steuer, regelmäßige Mahlzeiten für Kinder, ...)
    ... wieso sollte da gerade bei der Anschaffung von Tieren der Verstand so arbeiten, wie wir alle das eigentlich wünschen?


    Wer regelmäßig Tiere aus Massentierhaltung ohne Bauchgrummeln verspeist, wieso sollte der beim Aussetzen eines Hundes Gewissensbisse verspüren?


    Vom menschlichen Verstand sollte man nicht zuviel erwarten :/
    Da hilft nur aufklären, aufklären, aufklären, Beschwerden bei Zoohandlungen einreichen, die tierische Weihnachtsschnäppchen anbieten usw.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE