ANZEIGE
Avatar

Agenda 2012: Senioren & Hunde mit Vergangenheit

  • ANZEIGE

    Liebe Freunde der grauen Schnauzen,
    Liebe Freunde von Hunden mit Vergangenheit,


    in diesem Jahr haben wir gemeinsam den Altenpfleger-Kalender gebastelt, ihn kreuz und quer im Land* verschickt und am durch die aufgerundeten Beträge am Ende noch zwei gemeinsame Patenhunde adoptiert.


    In 2010 haben wir also gezeigt, wie schön unsere Senioren sind:


    Noch sind einige User aber nicht müde, etwas zu bewegen! Wir möchten in 2011 eine Agenda für das Jahr 2012 entstehen lassen, die sich der Pflege von Hunden mit ganz besonderen Bedürfnissen widmet: den Senioren und Hunde (jeden Alters) mit Vergangenheit.


    ~


    Agenda 2012: Senioren & Hunde mit Vergangenheit


    wird ein Ringbuch im A5 Format,
    mit ~ 110 Seiten auf 250qm Papier in Vollfarbe.


    Die wichtigsten Termine von Mensch oder Jung- oder Seniorhund können auf den 52 Seiten mit Kalendarium, also eine Seite pro Woche, eingetragen werden.


    Und die vielen anderen Seiten?


    Die möchten wir gemeinsam füllen, mit ...


    Kapitel I - Hundesenioren


    ... mit Fotos von Euren wunderschönen Hundesenioren!
    ... mit traurigen und lustigen Geschichten rund um die Ältesten!
    ... mit Tipps und Erfahrungsberichten zur Altenpflege!


    ... beispielsweise welche Zusatzmittel alten Hunden gefüttert werden, mit welchen Marotten man rechnen muss oder was man tut, wenn der Hund plötzlich inkontinent wird. Hier hat alles Platz - Lustiges, Ernstes, Trauriges - was sich um die Pflege von Senioren dreht.


    Kapitel II - Hunde mit Vergangenheit


    ... das können Hunde jeden Alters sein, die ihr aus dem in- oder ausländischen Tierschutz übernommen habt. Es dreht sich um Hunde, die bereits ein Leben vor uns hatten und uns dadurch oft vor ganz besondere Bedürfnisse stellen.


    ... mit Fotos von Euren wunderschönen SECOND-HAND-Hunden!
    ... mit traurigen und lustigen Geschichten rund um die Tierschutz-Wuffels!
    ... mit Tipps und Erfahrungsberichten zu deren Pflege!


    ... beispielsweise Erfahrungsberichte, wie sich Eure Hunde eingelebt haben oder was es zu überwinden galt. Auch gerne gesehen sind Tipps, wie ihr Euren Hunden das neue Leben erleichtert habt. Hier sind alle Geschichten - traurig, ernst und schön - rund um Tierschutzhunde und deren Belange willkommen.


    Kapitel III - Hunde mit Behinderung


    ... mit Fotos von Euren wunderschönen Hunden mit Behinderung!
    ... mit traurigen und lustigen Geschichten rund um behinderte Hunde!
    ... mit Tipps und Erfahrungsberichten zur Behinderten-Pflege.


    ... auch hier haben wieder alle möglichen Geschichten und Erfahrungen rund um die Pflege von behinderten Hunden viel Platz.



    Ich stelle mir das so vor, dass die Agenda eine Sammlung mit Fotos, Hilfestellungen, Tipps, Geschichten und Anekdoten wird ... ein Sammelsurium, das man vielleicht zur Hand nimmt, wenn man besonderen Austausch bzw. besondere Tipps braucht. Hierbei sollte das zweite Kapitel den meisten Platz einnehmen und der Abschnitt über behinderte Hunde (einfach auch, weil es hier weniger gibt) der kleinste Teil werden.


    Besonders freuen würde ich mich,
    wenn wir hier ergebnisreich und fruchtbar über die Inhalte diskutieren :-)


    ~


    Die Rahmenbedingungen werden ganz ähnlich zur Kalender-Aktion dieses Jahr laufen. Ich habe auch bereits bei unserer Druckerei einen ungefähren Preis kalkulieren lassen.


    Wenn wir 30 Exemplare bestellen, kommen wir auf einen Preis von 11,50 pro Agenda + Versandkosten. Wenn wir 50 Exemplare bestellen, werden wir bei ungefähr 9,00 pro Agenda + Versandkosten landen. Wie dieses Jahr habe ich großzügig kalkuliert und hoffe, dass wir am Ende ein paar Cent billiger rauskommen - das ist es aber, womit man rechnen sollte. Wie im letzten Jahr verschicke ich die Dinger zum Selbstkostenpreis + Porto.


    Ich möchte die Geschichte gern schön layouten und da die Inhalte der Agenda etwas zeitintensiver sind :-) würde ich gerne so im Juni / Juli damit starten.


    Ich freue mich über rege Teilnahme!


    Bitte beachtet, dass ggf. Texte gekürzt oder verändert werden. Bitte beachtet auch, dass ggf. nicht alle Bilder / Inhalte ihren Platz finden, sondern nur eine Auswahl daraus. Ich bin mir aber ganz sicher, dass jeder der möchte, einen Platz findet und etwas beitragen kann :smile:



    Ich freu mich,
    Kängu


    PS. Danke Kerstin für die Beratung :gut:


    * zwei Exemplare gingen natürlich auch nach CH und Ö.

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    das ist eine schöne Idee!


    Ich hätte aus meinem Tierphysiotherapeuten-Fundus einen Artikel "Wissenswertes über dreibeinige Hunde" im Angebot
    http://www.tierphysiotherapie-…s-uber-dreibeinige-hunde/
    den man noch ein wenig einkürzen kann


    und natürlich unseren Erfahrungsbericht in Sachen Vestibularsyndrom
    http://wildbunchranch.wordpres…80%A6-vestibular-syndrom/
    der natürlich auch noch ein wenig zusammengekürzt werden kann.


    Und natürlich den Schlaf-und-Nerven-Tee.... :lol:


    LG, Chris

  • Ui, was für eine tolle Idee :gut:


    Aber meinst Du, dass wir mit den Seiten auskommen?? :D


    Allein die Geschichten von König Leon nehmen doch schon die Hälfte des Buches ein :lol:


    Und wie hast Du Dir das vorgestellt??
    Soll man hier die Geschichte oder was auch immer posten oder soll man es Dir mailen oder wie soll es laufen?


    Grüzzle
    Bibi


    PS: Hunde mit Vergangenheit meinst Du aber auch Senioren mit, oder? :???:

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    das finde ich ja mal eine tolle Idee, diese Agenda wäre dann auch für viele andere Hundehalter interessant. Justus ist zwar erst 5,5, aber Interesse hätte ich jetzt schon :smile:
    Katja

  • Nein, Bibi, die Herr-Leon-Story wird massiv gekürzt :lol:


    Mit "Hunde mit Vergangenheit" meine ich Hunde aus dem Tierschutz. Deine Dusty war durch ihre Müllkippenerfahrung ja z.B. schon in jungen Jahren ein besonderer Hund - wie all unsere Tiere, die wir aus zweiter/dritter/vierter oder fünfter Hand übernehmen. So meinte ich das :smile:



    Chris, oh ja, genauuuu solche Berichte :gut:



    Katja, dankeschön!

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "asterix99"

    Aber meinst Du, dass wir mit den Seiten auskommen?? :D


    Looooogiiiisch, da wird gequetscht!


    Zitat

    Und wie hast Du Dir das vorgestellt??
    Soll man hier die Geschichte oder was auch immer posten oder soll man es Dir mailen oder wie soll es laufen?


    Ich finde es geht Beides!


    Schöner fänd ich, wenn mans hier postet :-) und was meinst Du?

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

  • Aaalso: nun habe ich zwar nur noch das Junggemüse aber ich werde dieses Thema mal hier beobachten und vielleicht kann ich ja noch ein wenig dazu beitragen indem ich über meine Erfahrungen mit Barry schreiben.


    Als Hund mit Vergangenheit, die ich nicht kannte aber aus Reaktionen interpretiert habe.


    Und als Senior mit seinen Wehwechen.


    Und da in letzter Zeit so einiges an mir vorbei gegangen ist, habe ich natürlich nicht mit bekommen wie, wo und wann man den Kalender 2011 bekommen konnte. Kann ich da noch einen bestellen?

    LG Terry mit Ashkii - sowie Nia, Barry, Brinky, Miez, Balu und Jimmy im Herzen
    - Das größte Kommunikationsproblem ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen. Wir hören zu um zu antworten / Verfasser mir unbekannt -

  • Der Altenpfleger-Kalender war ein Dauerkalender, also für immer sozusagen :D


    Ich würde mich ja auch freuen, wenn Verena vielleicht nochmal so einen Kalender macht, eventuell hat ja noch jemand Interesse.
    Diesmal vielleicht ganz "simpel" ohne Tamtam, nur mit Bildern und ein bisschen Deko á la Verena :D
    Allerdings wäre das hier jetzt OT :ops:


    Grüzzle
    Bibi

  • Die Agenta wäre eine schöne Idee. Wenn das genauso professionell aufgezogen wird wie der Kalender - dann willsch eine.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE