ANZEIGE
Avatar

Alleine Bleiben notfall!

  • ANZEIGE

    Hallo ihr lieben,


    unsere Fee muss Donnerstag 8 Stunden mit Mittagspause von 1. Stunde wo ich dann heim fahren werden und Freitag 4 Stunden alleine bleiben es geht nicht anders :(


    Da wir einen Notfall haben und unser kleiner Freitag operiert wird wo natürlich beide Eltern also ich und mein mann bei ihm sein werden! Das heist morgen ins Krankenhaus bringen macht mein mann alleine und bleibt da und Freitag sind wir beide dann bei ihm!


    Das heist Donnerstag von 8 bis 11.45Uhrund 12.40 bis 15 uhr und Freitag von 8 bis 12 uhr muss er alleine bleiben!


    2 Stunden ist sie immer mal alleine um es zu Probieren und das klappt super außer das er rein macht aber ok das passiert!


    Was macht ihr meint ihr das klappt? Und bitte nicht steinigen es ist nichts geplant gewesen und stehen halt jetzt vor diesem Problem!


    Lg Julia


    Edit: Bin noch mit Chef am Verhandeln morgen evt. nur 1/2 tags zu arbeiten aber ich weis nicht ob es klappt da wir krankenstand haben! Und Fee ist 21 Wochen alt!

    Lg Julia mit Fee
    (Bernersennen Schäferhund Collie Mix)

  • ANZEIGE
  • Ist schon ziemlich lange für so einen jungen Hund, hast Du denn wirklich niemanden, bei dem er bleiben kann oder der mal nachschauen könnte?
    Aber wenn er 2 Stunden schon schafft, klappt es vielleicht ganz gut.
    Ich drücke mal die Daumen, dass die Verhandlungen mit dem Chef was positives bringen.
    LG Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

  • Nein wir haben leider keinen der nach dem Hund schauen kann! Er wird in die Küche und in den Flur können Wohnzimmer machen wir lieber mal zu!


    Klar ist es heftig aber was soll ich machen denke die 4 stunden hält sie durch aber die 8 mit der Pause keine Ahnung!

    Lg Julia mit Fee
    (Bernersennen Schäferhund Collie Mix)

  • ANZEIGE
  • Gib ihr was zu kauen, damit sie Beschäftigung hat.
    Und in der Pause rausgehen und schön beschäftigen, mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.
    LG Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

  • Radio leise anstellen oder Fernseher, hat bei unserem Hund immer geholfen.

    " Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. " Christian Morgenstern

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • :???: Oh aber sehr lange, ppuuuhhh


    Ich kann Dir anbieten Sie hier her zu bringen, da ich ja nicht weit bin, von Dir aus.
    Donnerstag habe ich frei.


    Nur ein angebot


    VG
    sabine

  • ich würde sagen wenn es nicht anders geht würde ich sie mit knapperzeug versorgen wo sie auch länger was von hat und dann in der pause die kleine schön müde machen durch einen spaziergang und spielen!


    fernseher anmachen hilft auch dann hat der hund 'beschäftigung'...


    und sonst gute besserung für deinen kleinen!!


    LG

  • Hallo,


    also in den sauren Apfel beißen,morgens früher aufstehen und schon mal eine ordentliche Runde rausgehen,Wetter egal ;)


    Dann mache ich es in solchen Ausnahmefällen auch:leise FFN :D anmachen,das beruhigt wirklich,was zum spielen hinpacken und Kauknochen oder meiner liebt z.B.den Snackball,da kann er sich den halben Tag dran auslassen.
    Die Mittagspause mit Hundi verbringen und abends dann nochman lange raus und beschäftigen,dann sollte es funktionieren.
    Drück dir die Daumen :2thumbs:


    Lieben Gruß :xmas3_smilie:


    PS.Wenn es ganz blöd läuft,dann.... :ironie2: [Link/]

    Liebe Grüße Eisblümchen

  • Hallo,
    mach Dich nicht verrückt. Kind geht vor. Und wenn der Hund schon mal 2 Std. schafft, schaftt er auch 4. Mehr am Stück ist es ja nicht.
    Klar, wird er nicht begeistert sein, die Tipps sind gut. Also Radio an, Kong hinlegen oder was anderes zum Beschäftigen. Aber mach Dir jetzt auch nicht zuviele Sorgen. Und vor allem: Kein schlechtes Gewissen.
    Hoffe, dass es dem Kind bald besser geht und ihr alles gut übersteht.
    Viele Grüße
    Kirsten

  • Gibts denn keinen aus der Hundeschule, einen besten Spielkumpel, etc. wo sie ein paar Stunden bleiben könnte ?


    Umbringen wird sie der eine Tag nicht, aber es kann sein, daß du nachher ganz von vorne mit dem alleine bleiben anfangen mußt.


    Ruf doch deinen Trainer/in an und frag, obs nicht ne Lösung gibt.


    Gruß, staffy - leider zu weit weg, sonst würd ich helfen

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE