Avatar

Zerstörungswut ! Zeigt her eure Bilder ! :)

  • ANZEIGE

    Hier mal ein paar Bilder was meine Beiden so anrichten können, wenn sie mal unausgelastet kurz alleine bleiben und sich zu tode langweilen !


    Das nenn ich Teamwork :lachtot:


    EDIT: Bilder gelöscht, da zu groß!

    Bitte um mitleid :D

    Alice
    *09.08.2007
    Bonny
    *16.07.2008

  • ANZEIGE
  • Mein Mitleid hast Du :D


    Meine vorherige Hündin Daisy hatte als Welpe einmal - während ich noch ein paar Dinge zu erledigen hatte - eine Packung Toilettenpapier (10 Stück darin) zwischen die Zähne bekommen und mir diese in kleinsten Stückchen quer durch die ganze Wohnung verteilt. Sah aus wie Winter ;) Und eine Couch plus zwei Teppiche gingen damals auch auf ihr Konto ... zum Glück stand kurz danach eh ein Neukauf an :D


    Meine jetzige Hündin Nelly war bereits anderthalb Jahre alt, als ich sie aus dem Tierheim geholt habe. Die Phase der absoluten Zerstörungswut ist bei ihr wahrscheinlich schon vorbei *puh* Glück gehabt :D

    Viele Grüße
    Colette mit Anhängsel Nelly (*2007), auch Terrorkrümel genannt
    und ganz tief im Herzen "Knopfauge" Daisy (1995 - 2008)

  • ANZEIGE
  • Respekt! :lachtot: Leider hatte ich kein Foto gemacht, als Aaron unseren Adventskranz in tausenden von Einzelteilen zerlegt hat. :motz: Man ich sag euch, das sah aus, als hätten die Vandalen gehaust :lachtot: ! Misstkerl der!!!


    PS: Wir haben mittlerweile auch schon das DRITTE Internetkabel und die sind ja auch gar nicht teuer :roll: !

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Oh wie schön, das nächste mal mache ich auch ein Foto. :D


    Bei uns gab's heute früh 1000 kleine gelbe Fitzel im Wohnzimmer - der ehemalige Küchenschwamm... :roll:

  • Zitat von "BigJoy"

    Vollstes Mitgefühl! Undankbare Mistviecher!


    Zeig ihnen bloß nie das:
    http://www.dogge-heros.de/deutsch/master.htm


    Schlimmer geht immer...


    :schockiert: ist nicht wahr oder doch??? :schockiert:


    gib es zu: die hunde sind so "abgerichtet"... ich war fassungslos, als ich am anfang sah, WIE WEIT ich da noch runterscrollen kann.
    wenn du das in zahlen niederschreibst - ich will diesen gedanken gar net zu ende denken!
    und du hast immer noch hunde? respekt!! :D (wahrscheinlich auch heimlich eine geldruckerei im keller...)

    Gruß, Ulli
    Kaya immer im Herzen
    (10.07.2006 - 06.08.2018)

  • Zitat von "BigJoy"

    Vollstes Mitgefühl! Undankbare Mistviecher!


    Zeig ihnen bloß nie das:
    http://www.dogge-heros.de/deutsch/master.htm


    Schlimmer geht immer...


    Ich würd Zustände bekommen und ernsthaft über einen Zwinger nachdenken, wenn die SO drauf wären...


    Pepper hat als Welpe mein Handyladekabel und meinen geliebten Nike-Pulli getötet. Und halt das übliche, wie Klopapier oder Kartons. Aber sonst? :???: Ach ja, das Loch im Sofa fanden beide witzig :motz:

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!