Aus welcher Gruppe stammt euer Traumhund?

  • ANZEIGE

    Mein Traumhund ist der Max.
    Kleinpudel und somit Gesellschafts und Begleithund.
    Darüber hinaus Sportpartner, Kuschelkissen, Beruhigungsmittel, Aufputschmittel, Seelentröster, Clown, ganz wie es meine Stimmung grade erfordert.
    Er weiß immer was mir gut tut.


    LG
    Quendolina

    Hast Du Deinen Hund heute schon gelobt?

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Die Apportierhunde :liebhab:
    Retriever aller Art sind für mich die perfekten Hunde.
    Gelehrig, intelligent, führig, arbeitswillig, temperamentvoll, freundlich und wunderschön (für mich die schönsten Jagdhunde überhaupt).


    Außerdem liebe ich Dummyarbeit, da sind Retriever einfach für gemacht. Trotzdem sind sie auch Allrounder, mit denen man quasi alles machen kann, ohne dabei schnell zu überdrehen. Sie passen sich dem Menschen an.


    Meine Lieblingsgruppe :D

    Lg,
    Saskia mit Chaddy


    **I don't care what you think as long as it's about me. The best of us can find happiness in misery.**

  • Meine rasse ist und bleibt der Windhund.


    Ich habe die vor 1 1/2 jahre kennen gerlent, damals den IWI einfach tolle Hunde dann kam der Grey mit dazu seine Art diese unnahbare Aroganz die anmut die Liebe und treue zu seiner Besi einfach ein traum...kurz drauf lernte ich den lustige Whippet kennen, der durch seine gratzie und sein lustiges und freches, edles und auch erhabenes Wesen einfach toll ist.
    Weiter lernte ich Galgos kennen die mich durch ihre unabhängigkit und wie auh beim Grey ihre erhabene leicht Arogante aber trotz allem treuen art um den Finger wicklete, dann bekma ich meinen magyar Ager ( in dem Kein malinoi ist) uff der war anders, er ist ein Windi aber eben war er anders als das was ich kannt, er dreht viel mehr auf Spielte und rannt vie länger...aber kalr diese rasse wurde gezüchtet um am Pderd mit zugehen und selbst nach länegeren ritten noch zu sprinten und die Beute zu bekommen, in ihm vereint sich, Die Ruhe die man von Windhunden kennt, lernbereitschaft die auch abgedeckt werden muß, Ausdaur, Schnelligkeit, anmut, rubustheit sanftmut , unabhängigkeit , Dickköpfigkeit eben alles.
    Einige zeit später kam ich in den genuss den barsoi kennen zu lernen, einfach herrliche Hunde ja sie sind die Hunde der Zarren und das strahlen sie durch und durch aus.
    Auch ander Windhund rassen ahbe ich kennen lernen dürfen, und sie sind alle toll....wobei meine Favoriten der Saluki, der tazi, der Slouhgi, der barsoi, der Galgo, der Magyar Ager und der Azahwak sind.


    Wen irgend wann mal ein zweiter bei mir einzieht wird es a) eine Hündin sein und b) kein Magyar Ager sondern einer der anderen und dann wohl ein Barsoi oder ein Saluki

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    bei mir sind es auch die Apportierhunde.


    Vor allen Labbis haben es mir angetan und die Begeisterung hält nun schon über 20 Jahre an und fing mit meinem ersten Ausführhund (einer süssen Labbidame) an.


    Wir konnten uns erst vorletzes Jahr den Traum von einem eigenen Hund erfüllen und es ist zum Glück ein Labbi geworden. (Ich hatte ja nur 50% Mitspracherecht)


    Für uns gilt, einmal Labbi, immer wieder Labbi.

    Viele Grüße Kerstin und
    Prinzessin Leja September 2007 - März 2021


    Ich mag die doch sehr eigene Art von Labbis. So eine Mischung aus Zirkusclown, Mittelstreckenrakete, Biotonne, Schmusekatze und Esel. Dazu ein Augenaufschlag, der Kühlschranktüren zu öffnen vermag.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Meine Traumhunde sind in der FCI-Gruppe 2 zu finden.


    Bei Rottweiler, Boxer und Co. schlägt mein Herz höher.

  • Bin und bleibe ein Fan der rauhhaarigen, eher ungestylten Terrier. Immer fröhlich, immer gut drauf, für alles zu begeistern, robust im Umgang und dieser Hang einem auch mal den Stinkefinger zu zeigen, hat es mir einfach angetan.


    LG

  • Meine Traumhunde sind die Dobis also Pinscherartige, diesen Wunsch habe ich mir zweifach erfüllt, ich werde wohl auf ewig an dieser Rasse hängen bleiben. :D

    L.G. Chrissy & Angel


    Zeus mein Engel du wirst ewig in meinem Herzen sein!

  • Zitat von "AngelundZeus"

    ich werde wohl auf ewig an dieser Rasse hängen bleiben. :D



    wie heißt es so schön: einmal dobi immer dobi :D bei mir auch

  • Ich habe zwar die Rasse gewechselt, bin aber der Gruppe der Apportier- und Stöberhunde treu geblieben. Die angestrebten Eigenschaften sind mein Traum: keine unerwünschte Aggressivität, weichführig, sozialverträglich, durch Dummyarbeit ohne grossen aufwand an Personal oder Infrastruktur gut zu beschäftigen, Jagdtrieb meist gut umlenkbar.... :D

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006 - 15.7.2021

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!