Aus welcher Gruppe stammt euer Traumhund?

  • ANZEIGE

    Ich steh ja total auf Mischlinge ;)


    Aber wenn es ein Rassehund sein soll, dann eine graue Langhaarschäferhündin :herzen1:

    LG, Jana und Sascha


    „Ethik ist nicht nur ein Verhalten zum Nebenmenschen im Hinblick auf die Ermöglichung einer möglichst geordneten und glücklichen menschlichen Gesellschaft, sondern ein aus innerer Nötigung kommendes Erleben der Verantwortung gegen alles Lebendige.“
    (Albert Schweitzer)

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Zitat von "*Sascha*"

    dann eine graue Langhaarschäferhündin :herzen1:


    Warum denn keine Rasse mit echter aeusserer Schoenheit?? :D :???:

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Mein Traumhund - irgendwann einmal :roll: - ist ne Deutsche Dogge :herzen1:


    Die find ich einfach nur toll :D

    Viele Grüße
    Verena mit Stanley & den Katern Wiski & Frisbee
    ~~~
    Früher war ich Schizophren, heute sind wir zu dritt
    ~~~
    Fotogalerie der Userhunde, Seite 9

  • ANZEIGE
  • Zitat von "tagakm"

    Warum denn keine Rasse mit echter aeusserer Schoenheit??


    Pfffffffffffffffffff :roll: :headbash: :hilfe: :lol:


    Der allerschönste Hund der Welt, soooooooooooo :D

    LG, Jana und Sascha


    „Ethik ist nicht nur ein Verhalten zum Nebenmenschen im Hinblick auf die Ermöglichung einer möglichst geordneten und glücklichen menschlichen Gesellschaft, sondern ein aus innerer Nötigung kommendes Erleben der Verantwortung gegen alles Lebendige.“
    (Albert Schweitzer)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Navilumpi"

    ...und zu welchem gehört jetzt der Irische Wolfshund????
    das ist mein absoluter Favorit, auch wenn es jetzt (mal wieder) ein Mix aus was ganz anderem ist....


    Windhund.


    Sieht man doch ;)


    Ich liebe Terrier und Dackel!


    Wobei meine eher vom Wesen ein Terrier ist und vom Aussehen ein wirklicher Dackelmix.


    Aber ich kreuze Terrier an.


    Ja, ist Arbeit, aber so ein Hundekonzentrat ist inzwischen für mich der absolute Traum!

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • Mein Traumhund ist der Shetland Sheepdog und wie sein Name vermuten lässt, ist er ein Hütehund.


    Mich fasziniert ihr ganzes Wesen, wenn ich mal das Glück habe, Shelties live zu erleben, kann ich meinen Blick gar nicht mehr abwenden. Letztens habe ich eine Züchterin besucht, die 14 Shelties auf einmal hatte, ich wär am liebsten nie wieder heim gefahren :herzen1:

    LG Selina mit den SheltiemäusenCassy *24.03.2009 undSusi *02.09.2011

  • Mein Traumhund: Der Cavalier King Charles Spaniel (in Tricolor oder auch Blenheim).
    Für mich wird es immer ein Hund der Gruppe 9 sein (wie ich jetzt ja auch habe, mit meinem Chi-Trio), sie sind für mich als Bewohnerin einer Großstadt einfach am Sinnvollsten.
    LG von Julie

    Größe bedeutet nichts! Sieh mich an, nach meiner Größe beurteilst Du mich? Tust Du das?
    Aber das solltest Du nicht.
    Meister Yoda "Das Imperium schlägt zurück"

  • in der liste fehlt der urtypische "familienhund" hehe


    er kann alles,wäscht auch wäsche, kann kochen, haart nicht, pupst nicht, bellt nur bei ernster gefahr, ist immer lieb und geduldig, hat keine eigenen bedürfnisse, ist natürlich zuckersüß - zum knuddeln!


    kennzeichen: knopf im ohr.

    Gruß Nina

  • Ich möchte einen havannafarbenen Bless (Appenzeller Sennenhund) haben. =)


    Mein charakterlicher Traumhund.
    Und die reinrassigen Appenzeller sind bildschöne Hunde.
    Auch keine "Kläffer" und "Wadenbeisser", als das sie im Volksmud so oft verpönt sind.


    Allerdings sind es Arbeitshunde und einem Arbeitshund sollte man gerecht werden.
    Appenzeller gehören aufs Land mit einer sinnvollen Aufgabe.


    Ein weiteres Kriterium ist, dass die Appenzeller oft an HD (Inzucht) leiden.
    Da es mehrheitlich Schweizer Hunde sind und wenig "neues" Blut eingemischt wird.


    Wer weiss. Irgendwann hab ich meinen Appenzeller Sennenhund in Havanna. :gott: :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!