ANZEIGE

Beiträge von tagakm

    Zitat von "Appelschnut"

    So, endlich alles gelesen. Finde es besonders gut, dass zumindest klargestellt ist, dass es sich um Pöbelei und nicht um Aggression handelt. Frage mich immer, warum da nicht nachgefragt wird, sondern gleich Aggression unterstellt wird.



    Weil die Motivation des Hundes wurscht ist wenn er's Frauchen mit Karacho hinter sich herschleift das die Knochen brechen.


    Oh Grundguetiger .........


    ein bisschen weniger Geschiss, ein bisschen weniger Glitzerstaub, ein Moxonleinchen, Manus Tips zum fachgerechten Leinenhaendling....und gut iss.

    Meine Bullihuendin hat 1001 Allergien. Mit einer taeglichen Dosis Atopica und einer strikten Pferdefleisch/Kartoffel/Gemuese Diaet ist sie absolut beschwerdefrei.


    Sprech den TA mal auf Atopica an ob dies eine Option waere.

    Meine Herzensrasse ist und bleibt der Pitbull. Aber gleich danach folgen der Presa Canario und der Bullterrier.....


    Hund Nummer 4 soll auf jeden Fall ein Presa Canario von einem Zuechter sein. Aber das schreibe ich jetzt...wer weiss was ich als naechstes irgendwo auflese...

    Zitat von "Aoleon"

    Klingt das seltsam? Ist ja nicht so das ich anderen nicht traue, aber... Es geht doch um meine kleine Zicke...


    Ueberhaupt nicht seltsam! Als ich meinen Jackson einschlaefern lassen musste kam unsere TA ins Haus dafuer. Sie bot auch an ihn mitzunehmen und ihn ins Krematorium transportieren zu lassen. Das ging gar nicht..alleine die Vorstellung das ein Fremder seinen Koerper haendelt war grauenhaft. Ich habe ihn selbst nach Muenchen gefahren, ins Krematorium getragen und gewartet vor Ort bis ich die Asche mit nach Hause nehmen konnte.

    Zitat von "Aoleon"

    Schlaubi ist ja nicht mehr gemeldet hier, vielleicht kann mir aber ein anderer von euch helfen?
    Löle liegt bei uns im Garten seit nun fast 2 Jahren und der Garten soll irgendwann, vielleicht noch dieses Jahr, umgestaltet werden.
    Dabei müsste auch Löle umgebettet werden....


    Mich plagt nun die Frage wieviel von ihr noch da ist. Gibts da irgendwelche Anhaltspunkte?
    Mi graut so furchtbar vor dem Moment wo wir sie umbetten müssen und dann ist noch soviel da oder so.... :verzweifelt:


    Sag' Bescheid wenn'de dabei Hilfe brauchst oder selbst nicht graben moechtest...Du bist ja gleich ums Eck :)

    Zitat von "rather_ripped"

    Habe auch schon gehört, dass manche Menschen sich aus einem Teil der Asche Diamanten pressen lassen und dann als Kettenanhänger o.ä. tragen.



    Das hat meine Mutter fuer mich anfertigen lassen aus einem kleinen Teil der Asche meines verstorbenen Pitbull Jackson.


    ...der Rest der Asche it in einer Urne auf meinem Nachtisch.

    Murmelchen und ich wollen ihm vor seiner Huette in Kalifornien auflauern irgendwann naechstes Jahr :D


    Ich wuerde Millan gerne mal treffen...aber das ist auf solchen Veranstaltungen nicht wirklich moeglich, zumindest nicht one on one.

ANZEIGE