ANZEIGE
Avatar

Unsere beiden Notfälle

  • ANZEIGE

    Uns ist etwas unglaubliches passiert. Aber ich wollte erstmal abwarten, wie sich das Ganze entwickelt, bevor ich die Geschichte hier reinstelle.


    Hier bei uns war kurz vor Weihnachten eine Reptilienbörse. Ich war morgens auch aus Neugierde mit meiner Frau dort. (War nicht sehr groß)


    Abends wollten wir dann noch ein Bierchen trinken gehen. In der Kneipe treffen wir ein Mädel, völlig aufgelöst, mit zwei Heimchendosen auf dem Schoß. Darin jeweils ein Jemenchamäleon. Beide ganz dunkel (Kälte? Steß?) Sie hat sie auf der Börse gekauft, aber ihre Eltern haben sie nicht erlaubt. Sie sollte sie zurückbringen, aber die Börse war schon zu und sie hatte keine Adresse vom Händler.


    Uns taten die beiden sooo leid. Ich habe versucht, das Tierheim zu kontaktieren, doch dort war niemand zu erreichen. Keiner der Tierärtze, die ich so in meinem Händy gespeichert habe, war zu erreichen oder fühlte sich nicht berufen zu helfen.


    Also haben wir die armen Viecher kurz entschlossen eingepackt und mit nach Hause genommen. Dort haben wir ein Terrarium improvisiert und sie haben sich unter der Wärmelampe gut erholt und auch Heimchen gefressen.


    Aber die Aufregung war natürlich groß. Denn wir haben beide keine Ahnung von Chamäleons.


    Glücklicher weise hat mich "RockyChamp" an ein sehr gutes und nettes Chamäleonforum verwiesen, wo ich auch umgehend eine Menge guter Ratschläge bekommen habe. Inzwischen ist das Aufzuchtterrarium ferig (wenn auch provisorisch) und die beiden machen einen guten Eindruck.


    Ich fahre jetzt für vier Wochen zu meinen Eltern und werde in der Zeit mal einen Entwurf für das "Endterrarium" machen.











    Zum Schluß:


    Namensvorschläge werden gerne angenommen. (Es sind beides Mädchen)


    liebe Grüße

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • ANZEIGE
  • Hey, das schaut doch schon mal klasse aus. Schön das ihr euch der Tierchen angenommen habt - so kommt man also zu unverhofften "Nachwuchs" ;)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Nee, wie geil...
    Es gibt noch ander Deppen, außer uns...


    Wir haben auch mal jahrelang eine Wasserschildkröte gehabt, extra Aquarium angeschafft, Heidengeld ausgegeben und viel Wissen angeeignet, nur weil so ein Tier vor uns über die Straße gewankt ist.
    (Mittlerweile haben wir sie allerdings bei uns im Zoo abgegeben, dort hat sie es supergut!)


    Unsere zwei Riesenkaninchen, die unseren halben Garten beanspruchen (artgerechte Haltung muss halt sein) sind uns auch zufällig über den Weg gehoppelt und es stand die Entscheidung "Kochtopf bei Bekannte" oder "neues Zuhause bei uns" an.


    Und unseren Hund haben wir auch nur, weil er schnell ein neues Zuhause brauchte...


    Ich finde es immer toll, wenn jemand sich die Mühe macht, Tieren in Not ein gutes Zuhause zu geben, statt sie irgendwo ihrem Schicksal zu überlassen (was im Tierheim ja auch der Fall gewesen wäre...)


    Alles Gute für euch und die beiden Chamäleons

    Mit besten Grüßen aus dem schönen Taunus
    von Snoop, Sari und Christine

  • ANZEIGE
  • Ich könnte einen ganzen Roman über gefundene Tiere schreiben. Zum Glück, beiben die wenigsten bei uns.


    Obwohl, den Kater habe ich ja auch aus einem Fluß gezogen...

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Hallo,


    ...so schnell kommt man zu einem Hobby. :^^:


    Na jetzt hat's für die armen Nasen wenigsten ein Happy-End gegeben.


    Finde ich toll von Euch! :2thumbs:


    liebe Grüsse ... Patrick


    ...ach ja, Namen. Violet + Corky

    Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
    ----------
    ¡ No ahorcar Galgos !

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    wahnsinn, selbst von eurem provisorischem Terrarium könnten sich so einige Chamäleonhalter eine Scheibe abschneiden.
    Das fertige würde ich dann aber auch gerne sehen.
    Ich wünsche euch viel Spaß mit den beiden kleinen.


    LG Nadine

  • Toll !!!!


    ich wäre ja für "Hilde" und "Inge" !!!

    LG Meike


    ------------------


    Stress entsteht, wenn das Gehirn dem Körper verbietet, jemanden in den A.... zu treten, der es eigentlich verdient hat!

  • Hier Namensvorschläge:


    Aywa & Summer
    Ginger & Yvi
    Momo & Lotte
    Queen & Princess


    Und hier hab ich mal rumgesponnen:
    Cleo Chamälion & Flora Farbwechsel


    :D :D :D


    Hoffe ihr Findet schöne Namen und es sind schöne Tiere, auch wenn sie für mich glaub ich ncihts wären, aber schön dass ihr sie aufgenommen habt.

    Liebe Grüße


    Julia und Dahra (Weiße Schäferhündin -> *23. Juni 2004) & Mister Spock (Katerle -> *30. Mai 2010)
    _________________________
    Living is easy with eyes closed...


    -> Wer meine Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • Find ich toll, dass ihr euch für die beiden Kletterkünstler so viel Mühe macht.
    Wie wäre es mit Jelly und Jingle?


  • Das trifft genau mein Humorzentrum!!!


    Werde umgehend die Meinung meiner Frau einholen!!!


    EDIT: Einstimmig angenommen ;o)

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE