ANZEIGE
Avatar

Yeaaaaaah!!!

  • ANZEIGE

    heeeeey!!


    ich hatte in den letzten tagen den totalen erfolg mit woody. ich bi nzum 1 mal mit ihm über mehrere tage an einem fremden ort,und er schlägt sich super. stuebnreinheit klappt bestens£!!


    bei der böllerei,er schaute 1 mal, und schlief weiter bzw knabberte an seinem knochen. SO GEIL!!!


    :D


    wie haben eure die letzten tage überstanden? weihnachtsstress.... neujahr....
    wie ging es vorallem mit den jungen hunden,die es zum 1 mal erlebt hatten ??


    hoffendlich schreibt ihr!!!


    LG nina

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • ANZEIGE
  • huhu,


    also Weihnachten war sehr endspannend und sehr schön. :xmas_smilie:


    nur Gestern war es sehr stressig. Spiky hat totale Panik geschoben und gebellt wie verrückt, war auch sein erster Jahreswechel.
    :schockiert:
    Mussten dann zum Apothekennotdienst und Baldriantropfen holen (hatten keine Bachblüten). Die hab ich ihn dann starkverdünnt gegeben. Spiky hat sich dann auch einigermaßen beruhigt, weil ablenken ließ er sich leider nicht.
    Jetzt ist alles wieder gut nur das er draußen sehr vorsichtig läuft und aufpasst.



    lg Kaddi und Spiky

    Lg Katrin, Spiky und Kira


    Spiky Foxterrier *28.05.2008
    Kira Schäferhund *26.11.2008

  • Hey Nina,


    mit Kusko war alles lässig und cool ;)
    Weihnachten fand er einfach super: So viel leckere Dinge zu essen und so viel Zeit mit Mama *g*
    Gestern hat er scheinbar gar nicht mit bekommen, dass es draußen so laut war.
    Er ist ohnehin nicht sehr geräuschempfindlich :)
    Nur als wir ca 0:20uhr draußen waren weil er dringend Pipi musste, hat er kurz seine 5 Minuten bekommen und ist rumgerannt und gesprungen wie ein Blöder.
    Vielleicht war das sein Stressventil von den Böllern?


    Wir waren in gemütlicher Runde, da mein Freund und ich nicht viel mit Silvester anfangen können: Wir trinken nicht, böllern nicht gern: Nur bleigießen und Dinner for One ist Pflicht ;)


    Wir haben ihn dann auch noch mit Ballspielen abgelenkt-da hört er sowieso nichts anderes.


    Von daher: Alles gut, alles ruhig.
    Nur heute ist er nicht gut drauf: Durchfall über die Nacht, einmal erbrochen. Er schläft schon den ganzen Tag, kein Fieber, Durchfall ist jetzt endlich weg und er hat vorhin Schonkost bekommen- vielleicht hat er sich gestern beim Spaziergan erkältet.


    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr,


    schlummernder Kusko und fürsorgliche Toni :^^:

  • ANZEIGE
  • Zeus und Angel haben Weihnachten ganz entspannt mit mir bei meinen Eltern verbracht.


    Sylvester war auch ganz entspannt Angel hat Sylvester total verpennt, die hat nicht einmal gezuckt wo das geballer draußen los ging sondern geschlafen wie ein Stein, Zeus hingegen fand das geballer nicht so berauschend er ist etwas nervös hin und her gelaufen es hielt sich aber auch bei ihm im Rahmen.


    Wir wünschen allen ein schönes neues Jahr.

    L.G. Chrissy & Angel


    Zeus mein Engel du wirst ewig in meinem Herzen sein!

  • Hey!


    Also von unserem Weihnachtsstress hat unser Kleiner (heute 9 Wochen alt) noch nichts mitbekommen, da wir ihn erst seit Samstag haben =)
    Und gestern..Silvester.. ich war erstaunt, dass er es so gelassen genommen hat. Während der Böllerei waren wir in der Wohnung, haben aus dem Fenster geguckt und hatten auch mal kurz die Balkontür auf.. Aber Murphy ist ziemlich ruhig geblieben und hat dann auch einfach weitergeschlafen. Um ca. 1 Uhr waren wir dann nochmal draußen, da hat es auch noch ein paar mal geknallt. Er hat nur kurz geguckt und dann ganz in Ruhe seine "Geschäfte" erledigt :D


    Hätt ich nicht gedacht.. aber umso besser ;)


    Also, in diesem Sinne:


    Frohes Neues Jahr für euch und eure Vierbeiner!!!


    Liebe Grüße,


    Indra ....und Murphy

    Liebe Grüße,


    Indra & Murphy, Golden/Labrador Retriever-Mix *31.10.2008


    Zu sehen ist er im Fotoalbum unter "Das ist Murphy", im persönlichen Album und in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 19

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • mein labi ( 7 monate) hat das Ganze etwas mitgenommen ! Sie hat sich geweigert abends so wie immer gegen 19 uhr in den garten zu gehen und dann nur noch bei mir verkrochen, nix geschäft !
    Hat sie sich bis heute früh verkniffen und dann aber gleich 3x mal gemacht !
    :schockiert:

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Bei uns läuft alles super entspannt.
    Weihnachten fand eine Familienfeier statt und Sana hat die ganze Zeit unterm Tannenbaum gepennt.
    Silvester war sie um 000 Uhr mit uns auf der Straße und hat noch nicht mal mit der Wimper gezuckt :D
    (ok, hinter den Heulern wäre sie gerne hinterhergerannt :roll: )
    Um halb eins sind wir dann reingegangen, sie hat gefressen und durchgeschlafen bis heute um 10 :))

    Viele Grüße, Sana und Anne :)


    You'll never walk alone!

  • Zitat von "sanafrauchen"


    (ok, hinter den Heulern wäre sie gerne hinterhergerannt :roll: )


    :lachtot:
    und mit noch brennende Lunte dir gebracht ??


    echt wahnsinn, Hut ab!

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Zitat

    lachtot
    und mit noch brennende Lunte dir gebracht ??


    echt wahnsinn, Hut ab!


    Wahrscheinlich :D


    Vielleicht sollte ich das Antijagdtraining auch auf Heuler ausweiten :D :lachtot:


    Ich bin froh, dass sie so wahnsinnig Geräuschsunempfindlich ist.

    Viele Grüße, Sana und Anne :)


    You'll never walk alone!

  • Bei uns waren Weihnachten und Silvester auch ganz entspannt.
    Gestern hat sie kurz mal aus Angst gebellt aber ab 21 Uhr war Ruhe und
    sie hat Silvester zusammen mit meiner Mama verschlafen. :D


    Frohes Neues euch allen noch :party:


    lg Meike

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE