ANZEIGE
  • hallo ich habe eine dogge im alter von 6 jahren. sie ist auch sehr verschmusst. sie hat seit kurzem einen tick und weiss nicht warum sie es macht und was es für einen sinn hat. mein hund geht unter röcke und schnuppert erst dran und versucht dann an den geschlechtsteilen zu lecken. wenn ich das mitbekomme sage ich aus oder hole sie weg. warum macht sie das ? wer kann mir das sagen?

  • Ist deine Dogg eine Rüde ?
    Wenn ja, weiß ich die Antwort: Rüden können riechen, wenn Frauen "läufig" werden/sind.
    Ich würde es auf jeden Fall unterbieten, das dies sehr respektlos von deiner Dogge ist !

    Liebe Grüße
    Wiebke und Aussiebande

  • Mücke macht das immer bei unserem Gesellen. Der hat zwar keinen Rock an :D aber MÜcke schnuppert halt an der STelle auch mit VORLIEBE.
    Mein Mann sagt dann immer," der Hund riecht immer da, wo`s am meisten stinkt" :furz: :gott:


    P.S:Was hat der Titel mit dem Inhalt deiner Frage zu tun? :???:

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo.
    Der Grund, warum er das evtl. tun könnte, wurde dir bereits genannt.
    Eine andere Idee hätte ich da auch nicht.
    Unterbinde diese Unart einfach konsequent.


    Wollte eine Dogge unter meinen Rock gucken, müsst sie sich schon ganz schön bücken :D


    Einen Zusammenhang zwischen Titel und Text kann ich leider nicht finden.... :???:

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Hallo, der Titel "Unterschnuffelung" würde eher passen...


    ist doch klar, Hunde gucken bzw. riechen auch bei Artgenossen erst mal an den Genitalien und am Bobbes.


    Kenne ich auch von vielen, dass sie bei Menschen auch erst mal da nachschauen.
    Gefährlich (oder lustig für die dazu gehörige, schon wache Frau) wird`s, wenn einer nackter Mann morgens aufsteht (noch verpennt) und das schon lustige Hundel denkt "oh, was zum Spielen..." :roll:

    Liebe Grüße von Antonia

  • Zitat von "Juline"

    Hallo, der Titel "Unterschnuffelung" würde eher passen...


    ist doch klar, Hunde gucken bzw. riechen auch bei Artgenossen erst mal an den Genitalien und am Bobbes.


    Kenne ich auch von vielen, dass sie bei Menschen auch erst mal da nachschauen.
    Gefährlich (oder lustig für die dazu gehörige, schon wache Frau) wird`s, wenn einer nackter Mann morgens aufsteht (noch verpennt) und das schon lustige Hundel denkt "oh, was zum Spielen..." :roll:


    *loool* böse


    also, wenn ich meine tage habe, macht jamie das auch...
    der scheint die hormone zu riechen.
    kenne mehrere hunde, die mich an der stelle zu dem zeitpunkt immer sehr interessant finden :irre:
    aber ich unterbinde das. wär ja noch schöner.
    anbei, wenn ne dobbe ner frau unter den rock geht...musst du das unterbinden...hundeverständnis hin oder her, aber man muss es ja nicht übertreiben... :irre:

    fotogalerie der user seite 13

  • Ehrlich gesagt finde ich es völlig sch....egal WARUM er das macht.
    Ist ja wohl eine völlige Respektlosigkeit Menschen gegenüber. Ich würd meinem was erzählen.
    Und wenn n fremder Hund das mit mir mach ist aber der Teufel los!!
    HALLO???!!!!
    Wie wär das denn wenn ich das beim Frauchen machen würde???? ;-)

    Wer Schmettlinge lachen hört, weiss wie Wolken schmecken.

  • Wie gut, daß ich immer Hosen trage :D
    Aber im Ernst, ich würde das konsequent unterbinden.
    Bei mir und bei anderen erst recht.


    Habe übrigens Glück, daß Mojak noch nie auf die Idee kam


    Andrea

    Andrea

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE