ANZEIGE

Wenn Welpe noch nicht sauber, was tun wenn man zu Besuch ist

  • Hallo Foris,


    da unser Welpe wohl sicherlich noch einige Zeit benötigt um ganz sauber zu werden ;) mal die Frage--was man tun kann, wenn nun ja Weihnachten ist-man eingeladen ist--und die Leuts nur Teppich haben??


    kann denen ja schlecht zumuten, dass dort nur Pfützchen sind.


    Und nur ins einer Box das wäre ja auch nichts.


    Gibts da Tipps oder Erfahrungen??


    LG kate

  • Hallo,


    sag den Leuten, dass Du einen noch "undichten" Welpen mitbringst. So brauchst Du nicht mit Bauchweh hinzugehen, denn die Menschen wissen, dass ein kleiner Unfall passieren kann.


    Lass Deinen Hund nicht aus den Augen und geh lieber einmal mehr als einmal zu wenig mit dem Welpchen raus. Egal wie stressig das ist.
    Meine Hunde haben egal wie alt sie sind bei mir zu bleiben und sich nicht bei fremden Leuten in der ganzen Wohnung aufzuhalten. Das ist am Anfang zeitaufwändig, lohnt sich aber für das ganze weitere Leben wenn Du sie z.B. mal mit in ein Restaurant nimmst.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Einzige Abhilfe: lade die Leute zu dir ein! :D


    Oder ihr könnte eben nicht kommen.


    Wir haben genau das selbe Problem, aber meine Stiefmama entfernt vorsichtshalber den teuren Perser aus ihren WoZi, wenn eines ihrer Kinder mit Neuhund (kommt öfters vor, viele (Stief-)Kinder) kommt (ham wa gut erzogen, die Gute! :lachtot: )


    Naja, du kannst vorher ja noch lange rausgehen, deinen Zwerg müde machen, nicht mit langem Laufen, das ist nicht gut für die Gelenek, sondern mit Denkaufgaben.
    Laß ihn Sitz und Platz machen, einen Dummy aportieren und solche Sachen, dann dürfte er so müde sein, dass er einen Großteil der Feier verpennt!
    Nehmt ihm seine eigene Decke mit!

    liebe Grüße von Diana mit den Wischmops Kira und Nikan
    *********************************************


    Ich danke dem Alphabet für die zur Verfügung gestellten Buchstaben.

  • Habe es mit Nala als Welpe immer so gemacht, das ich den Leuten bescheid gesagt habe das sie noch nicht stubenrein ist und habe ihr alle halbe Stunde angeboten auf der Wiese pinkeln zu können....


    Gerade vor lauter aufregung kann da schon mal was daneben gehen...

  • Nehme in der "Fremde" immer ihre Schlafdecke mit. Also, Gassi vorm reingehen, alle begrüßen, dann ist meine (12 Wochen) froh, wenn sie sich irgendwo in meiner Nähe auf ein sicheres Plätzchen zurückziehen kann. Also, ab auf die Schlafdecke, evtl. mit Kauschuh oder bisschen Trofu oder so -und sobald sie aufsteht, raus. Lieber einmal zu viel als zu wenig. Frida hat noch nie bei Besuch auf den Boden gemacht... Im Gegensatz zu zuhause, leider.
    Viele Glück und frohe Weihnachten
    Kirsten

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo,


    ich habe auch immer angekündigt, daß ein Welpi mitkommt und gefragt, ob das okay ist auch im Hinblick auf ein eventuelles Maleurchen. Bisher hatte niemand ein Problem damit.


    Desweiteren habe ich immer einen Maleurchen-Beutel dabei gehabt, wo nen Schwämmchen, alte Tücher und Febreze drin war, um mich um eine Maleur komplett selbst kümmern zu können. Wäre mir peinlich, wenn ich dann noch nach nem alten Lappen hätte fragen müssen.


    ABER...: Ich hab es nie gebraucht. Ronja hat nicht 1x in ne fremde Wohnung gemacht. Klar ist es streßig, wenn man gemütlich zusammensitzt und ständig ein Auge und ein Ohr beim Welpi hat und alle Stunde mal runter geht / gehen muß, aber es hat sich gelohnt.


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

  • jaaa ich bin auch immer bewaffnet zu besuch gegangen :-D mein geruchs killer und mein spezial schwämmchen *g* das grössere problem für mich an weihnachten ist eher der baum mit diesen teilen dran - *g*


    aber ich feier keine weihnachten mehr =)

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • Wenn ein Urinfleck erst mal im Teppich eingesickert ist, kriegt man ihn nicht mehr raus, und er stinkt für immer vor sich hin.
    Ich würde vorschlagen, den Teppich für den Tag einfach einzurollen, und ins Eck zu legen. Sieht zwar nicht so schick aus, aber wenn jeder weiß, warum, werden auch die anderen Besucher Verständnis haben.
    Und wenn das nicht geht, kann der Welpe sich z.B. in einem Zimmer ohne Teppich aufhalten, z.B. in der Küche oder im Flur. :ka:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE