ANZEIGE
Avatar

Was tun im Notfall? TA nicht erreichbar

  • ANZEIGE

    Hallo,


    Mumelchens Fall hat mich mal wieder zum Nachdenken angeregt.


    Ich z.B. wüsste spontan nicht, was ich Abends im Falle eines Notfalls machen würde, wenn mein TA nicht erreichbar wäre. Unfall wäre ja noch schlimmer, da man da ja meisst selbst noch in Panik ist.


    Im Internet habe ich schon mal gesucht, in meiner Umgebung gibt es keine Tierklink und die Notdienste sind nur für Wochenenden und Feiertage ausgewiesen.


    Zur Not würde ich wahrscheinliche alle TAs in den Gelben Seiten durchprobieren.


    Was macht man in solch einem Fall?

    LG,
    kleine Monster

  • ANZEIGE
  • Zitat von "kleinemonster"

    Was macht man in solch einem Fall?


    Den Haustierarzt privat anrufen wenn keine Klinik etc in der Naehe ist.

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • ANZEIGE
  • ich bin da leider etwas öhnlich ratlos wie du. ich hatte schon viele notfälle, früher mit meinen anderen tieren. ich glaube ich bin in der beziehung vom pech verfolgt. bei uns passiert immer sonntags was. und ich erreiche in 90% der fälle niemanden. weder im tierspital noch TA,unsere hat kein weekend dienst daher leitet sie um zu einem tierarzt den ich sowas von nicht haben kann ...... bisher sind wir immer direkt hingefahren wenn niemand zu erreichen war. notfall telefon = notfall handlung, heisst hinfahren. bei mir ist irgendwie imme besetzt oder es geht keiner ran. war echt schon am verzweifeln.

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Bei einem Darmverschluss kannst du nichts tun, wenn kein TA da ist außer in die nächste Klinik fahren und hoffen das es der Hund bis dahin schafft.

    Lg Friederike mit Lilli und Heather
    Anja du bist in meinem Herzen!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE S.10 und 17


    "Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können."

  • mollrops:


    Auf der Seite war ich auch schon und selbst da braucht man über 1 Stunde.
    Find ich für nen Notfall schon viel.


    Schade, dass es nicht schon überall den mobilen Tier-Notdienst gibt. Das wäre eine super Sache.

    LG,
    kleine Monster

  • Warum rufst Du nicht die Tierärzte in Deiner Umgebung an und fragst gezielt nach, inwieweit sie auch nachts erreichbar sind.


    Ok, ich habe leicht reden, kann zwei Kliniken innerhalb einer halben Stunde erreichen. Aber eine Stunde ist zu lang, da gebe ich Dir recht. Als mein Hund die Magendrehung hatte, war ich nach Missachtung von Verkehrsregeln in 15 min da. 10 min später und wir wären zu spät gewesen.


    Ich habe im Küchenschrank für alle Eventualitäten Nummern incl. Spezialisten hängen. Denn der Zeitfaktor ist oftmals der Wichtigste.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Unser Haustierarzt ist an 7 Tagen in der Woche 24 Stunden über eine Handynummer im Notdienst für die eigenen Patienten da.
    Das war mit ein guter Grund, diesen TA zu wählen.

    Liebe Grüße


    Elke, Sam und Josephin

  • Ich hab von allen Tierärzten, denen ich vertraue Handynummern bekommen und ihre Privatadressen rausgefunden :ops: ,.......ja ich bin ein detektivischer Stalker :ops: , wenns um das Leben meiner Viecher geht.
    Meine eigentliche Tierärztin wohnt über der Praxis, ich würde mich auch nicht scheuen, sie Nachts aus dem Bett zu klingeln, sofern sie nicht erreichbar ist und wenns um das Leben meines Hundes geht!


    Zwei Tierkliniken haben wir in der Nähe, aber da würde ich nur in allernötigstem Notfall hinfahren, weil ich schlechte Erfahrung gemacht habe :/
    Im Nachbarort, allerdings 40-45 Min Fahrt ist eine Tierärztin, die hat 24 Stunden Dienst, muss man allerdings vorher anrufen.

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE