ANZEIGE

Mein Hund bellt irgendwas "Imaginäres" an

  • Ich hab jetzt schon ein paarmal beobachtet wenn wir abends raus sind das meine Kleine einfach stehen bleibt, anscheinend irgendetwas sieht und dann auch bellt. Ich habe geguckt und geguckt, aber da war nix, da war eine Mauer, ein Haus, ich hab sogar geschaut ob sich da irgendwer am Fenster bewegt, nix, aber auch gar nix, kein Vogel flog rum, keine Katze und es war mucksmäuschenstill. Es ist auch immer die gleiche Stelle. Aber sie tut so (?) als ob da was wäre. Und lässt sich auch schlecht davon ablenken. Was kann ich denn da tun? Und warum tut sie das überhaupt?

  • Lotte bellt zwar nicht, starrt aber auch oft "irgedwas" an. Ich glaube schon, dass da was ist. Ich seh es bloß nicht, bzw. habe nicht gesehen, wie es hinter der nächsten Ecke verschwunden ist...

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Hi du,


    Die Labradorhündin meiner Schwester macht das auch manchmal. Wenn es draußen dunkel wird, bellt sie irgendwelche Sachen an, die sie nicht richtig einordnen kann, das kann dann ein Holzhaufen sein oder zB ein Verkehrsschild...
    Sie bellt dann, weil sie unsicher ist, bekommt dann auch gleich einen Kamm.


    Da hilft nur stehenbleiben und sie die Sache genau anschauen lassen, am besten hingehen und schnüffeln lassen, damit sie merkt, dass es nichts schlimmes ist.


    Wenn du nicht weißt, was es genau ist, dann bleib doch einfach solange stehen, bis sie aufhört und dann lob sie ganz kräftig...


    Gruß, noname

  • Ja, macht unser auch. Ich sehe dann da auch nichts, aber im dunklen ist er einfach unsicherer und meint das da Dinge sind, die ihm nicht zusagen.

    ***************
    Kirsten mit Bruno

  • Zitat von "August Lilly"


    Es ist auch immer die gleiche Stelle. Aber sie tut so (?) als ob da was wäre. Und lässt sich auch schlecht davon ablenken. Was kann ich denn da tun? Und warum tut sie das überhaupt?


    Hallo,


    kannst Du denn sehen, ob sie in eine bestimmte Richtung sieht und was macht sie, wenn Du dann in diese Richtung gehst?


    Amy hat vor ein paar Monaten manchmal draußen einen kleinen Kamm bekommen und "etwas" angebellt. Es hat eine Weile gedauert, bis ich gemerkt habe, daß bei dem einen Weg ein Baum umgefallen war, bei der anderen Stelle lag nahe dem Weg eine Plastiktüte.


    Beide Male bin ich erst alleine hin mir das "Etwas" ansehen und habe sie dann schnüffeln lassen und danach war es gut.


    Vielleicht ist bei Euch an der Stelle auch etwas anders als vorher oder etwas, das sie noch nicht kennt.


    Probier einfach mal aus was sie macht, wenn Du mit ihr da hingehst ( nicht ziehen, freiwillig ).


    LG Jana

    Liebe Grüße, Jana



    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


    Amy's Fotothread

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo,


    ich habe es auch immer so gehandhabt, dass ich zu dieser ominösen Stelle hin gelaufen bin und geschaut habe.


    Meistens waren die Hunde so neugierig, dass sie einfach nachgekommen sind und sich selbst überzeugt haben, dass da nichts ist.
    Danach war es auch gut.


    Probier es doch mal.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Wir hatten anfangs auch sowas, bis ich gemerkt habe, dass mein Süßer Abends sich im Velux Fenster gespiegelt gesehen hat.


    Aber ich habe so ein Verhalten auch schon öfter beobachtet bei nicht nur einem Hund - nun ich meine, Hunde nehmen vielleicht etwas wahr, was wir nicht können. Ich meine jetzt nicht wirklich so etwas wie einen Geist, aber irgendetwas, wofür keine Sensoren haben... so...


    Anna

  • :roll:
    meine macht es auch immer dann wenn irgenein gegenstand ihr fremd ist.
    Da es für mich aber was alltägliches ist, rätsle ich auch rum.
    Gestern hat sie das haus vom Nachbar angebellt bis ich bemerkt hab daß da eine große leiter an die hauswand angelehnt war.
    sie wollte dann auch hin und sogar hochklettern...
    :irre:

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • das hatten wir auch schon 2 mal. auserkohren war die stelle zwischen busch und schulhaus - bzw ins NICHTS. hat er 2 mal abends gemacht, dann nicht mehr.... woran es liegt? keine ahnung..

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

ANZEIGE