ANZEIGE
Avatar

Was macht ihr so alles mit eurem Kong?

  • ANZEIGE

    Ich hab meinen aus einem der hier beliebeten Wanderpaketen :D daher weiß ich nicht genau welche Größe er hat, steht nicht drauf. Er hat die Form eines halben Knochens, ist schon ziemlich groß und schwer. 1,5cm könnte aber auch bei der Öffnung von unserem Kong hinkommen.
    Ich werd morgen nochmal den Kong mit Fleisch und Hüttenkäse füllen, das wird bestimmt ein Spaß ;)

    LG


    Jenny&Gaspo

  • ANZEIGE
  • Ach wenn man ein wenig Honig rein macht, dann ist das auch immer ein super Lockmittel :)


    Aber selbst wenn der Kong zu klein sein sollte für deinen Hund ist das nicht weiter tragisch, er kommt da schon rein. Die Hunde können ihre Zunge so zusammenrollen wie menschen, also die äußeren seiten nach innen einrollen :^^:

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

  • ANZEIGE
  • Aus dem Norden von Neukölln, an der Grenze zu Treptow. Also auf der gegenüberliegenden Seite unserer Strasse fängt Treptow an :)
    (Ich sag das lieber immer mit dazu, denn wenn man nur sagt Neukölln, wird man etwas schief angeguckt :D )

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

  • Meine liebt den Kong auch über alles...egal was ich rein tue.
    Habe zwar einen kleineren Hund aber trotzdem den schwarzen ;) passt besser zu ihrem Größenwahn. Ich sag immer innerlich ist sie eine Dogge :lachtot: .
    Was ich auch öfter mache, Trofu einfüllen und mit einem Tuch/Lappen die Öffnung fest zu stopfen...so das es aber noch rausschaut. Da wird er dann geschlenkert und bearbeitet...ist immer lustig und Emma freuts.
    Dauert zwar nicht so lange wie gefrorenes aber bietet Abwechslung.

    LG Ute mit Emma

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Guten Morgen Jenny


    Wenn ich dein Hund wär und du mir ein eues ???? (Ich als Hund weiß ja nicht was das ist, ein Kong) gibst, dann muß da was drin sein, was sich lohnt, jede Mühe dieser Welt eizusetzen, um alles rauszuholen.


    Versuch es mit Fleisch und immer wieder animieren. Du sagst ja, das er/sie/es es geschnallt hat, was damit gemacht werden soll. Das Loch darf dabei ruhig klein sein, der Hund soll ja was erarbeiten. Wenns Loch zu groß ist, dann fällt ja alles vonneleine raus.


    Penny braucht für eine Füllung (ca 100 Gramm frisches Kopffleisch) bis zu 15 Minuten. dann wird abba auch nicht geschlungen sondern genüßlich Stück für Stück verinnerlicht.


    LG Penny & Micha

    Mein Chihuahua ist nicht nur einfach ein CHIHUAHUA

    Er ist ein sehr großer Teil meines LEBENS

    und ein besonderes FAMILIENMITGLIED

  • Guten Morgen,


    man kann in die Öffnung auch ein Stückchen Käse machen und dann in der Mikrowelle kurz(!!!!!!!!!!!) warm machen. Wenn der angeschmolzene Käse dann wieder hart wird, hat Hundi auch damit zu tun, diesen wahnsinnig leckeren Käse da rauszufummeln ;)

    Erst wenn der letzte Futterdummy geworfen,
    das letzte Leckerchen verfüttert
    und die letzte Futtertube kaputt ist,
    wird man feststellen,
    dass man ein gutes Miteinander nicht herbeifüttern kann

  • Achso: Und Kong nicht in den Geschirrspüler tun! Es soll einigen Passiert sein, dass die Hunde danach nicht mehr dadran gegangen sind!
    Am besten geht es mit heißem Wasser und eine alten Zahnbürste sauber :)

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

  • Morgen,
    also das einzigste was wir damit machen ist füllen...und zwar mit allem was eben noch so da ist...z.B. mit dem Rest Würstchen vom Hundeplatz, und Quark, mal ein bisschen Käse, Hundefutter, usw.
    Auf die Idee damit zu spielen würde mein Stinker nie im Leben kommen :roll:
    Und ich muss immer aufpassen, dass mein Stiefvater nicht da ist!, der versteht das Prinzip nicht und räumt dem Hund den Kong aus "Das ist ja mal voll die Tierquälerei!, der arme Hund....wart mein Schatzi, ich gebs dir" :kopfwand: :irre:


    Bekommen eure Hunde denn alles raus?, meiner nämlich nicht. Am Ende des Konges ist immer noch was drinne. Oder haben eure so lange Zungen?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE