ANZEIGE

Beiträge von Moshu

    Ne, mir ging es vorher gut!.Ich bin da nur hin wegen meinem Rücken. Danach ging es mir ziemlich mies und deswegen bin ich ja dann zum Arzt und dann kam das mit den schlechten Blutwerten. Ich weiß auch nicht, ob es aufgrund dessen so kam, oder auch anders so gekommen wäre.


    Sie meinte nur dazu, ich hab doch gesagt das du es merken wirst, aber dass du sooo darauf reagierst hätte ich nicht gedacht.

    Hm, glauben?, nicht glauben?
    Ich war mal bei einer Frau (eine sehr nette Frau), ich weiß immo nicht, was genau ihre "Berufsbezeichnung" war/ist und sie hat bei mir einige "Blockaden gelöst". auch die "Hände aufgelegt" und meinen Beckenschiefstand begradigt. Es ging da auch um Chakren und so noch. Als ich dann gegangen bin meinte sie "Du wirst es merken. Ruh dich lieber ein bisschen aus!"


    Ich un ausruhen...im Leben nicht....


    Nach zwei Tagen fing es an und ich habe dann 10 Tage im Krankenhaus gelegen (nachdem ich schon eine Woche mich zu Hause nicht mehr habe bewegen können. Mein "Ex Schwiegervater in Spe" hat,als er meine Blutwerte gehört hatte, darauf bestanden, dass ich ins KH gehe. Ich wäre nicht gegangen, aber er hätte mich wohl sonst geschnappt und selbst eingewiesen. Er meinte, er würde nie jemanden der zu ihm in den Notdienst kommt bei solchen Werten wieder nach Hause und zum Hausarzt schicken...inklusive dem anderen Mist was ich alles hatte)


    Zufall? Ich glaub(t?)e nicht an sowas, definitiv nicht, aber ich geh da nimmer hin :), auch wenn es mir danach besser gegangen ist. solche Schmerzen habe ich in meinem Leben noch nicht gehabt.

    Lach...ich schmeiß mich wesch....und an allem Schuld is nur "Gott"...
    Ich liebe Schafe/Lämmchen. Nicht zum streicheln, sondern zum Essen
    ....Gott sei Dank gibt es Problemschafe :p


    Lg Steffi

    couchpotatoe
    Ich war die mit dem einzigsten Malamuten, der sich nicht benommen hat :roll: natürlich im Beisein von vielen Menschen die ich kenne, Personen/Doghandler die mir schon viele Tipps gegeben haben und in Anwesendheit meines Züchters.....grrrrrrrr.....ziemlich peinlich!


    NORMALERWEISE, hust, weiß er sich annähernd zu benehmen, lässt sich anfassen, zeigt die Zähne ohne Ton, und kann laufen wie ne Eins, kann vor mir stehen, sich positionieren lassen, usw.
    Hat er vor Beginn des Richtens auch gemacht, zum. das Laufen und Stehen hat wunderbar funktioniert...aber in dem Moment wo es zählte und ich den Ring kam, wurde der Herr zu Dr. Jackl....und das obwohl er relativ scharf drauf ist zu laufen...ich nehm nur die Kette in die Hand und er booht vor Freude und will raus aus der Box und in den Ring.....


    @Schlaubi
    Ja, der hat allerdings Charakter...manchmal ein bisschen zu viel...dieser Sturkopf :D , aber das ist auch genau das was ich wollte.... ;)


    Lg Steffi

    Nieeeee wieder Nürnberg!....weiß ja auch nicht wieso, aber meiner dreht in Nürnberg immer durch....letztes Jahr musst ich "freiwillig" zurücktreten und dieses Jahr konnt ich froh sein nicht aus dem Ring geschmissen worden zu sein...
    Der kleine Babsack (lieb gemeint) hat nichts gemacht. Weder is er gelaufen, noch hat er sich präsentiert, noch hat er sich anfassen lassen...sah aus, als hätte ich den störrigsten, verzogensten, ignorantesten Hund der Welt. Und ich gebe die Schuld dem Boden! :D:roll: hust, auch, dass er zwei Afghanen und nen Eurasier fressen wollte...nein, es war nicht unser Tag.....
    Frustkauf.....ein Käfig mit Rollbrett, eine Liegefläche aus Kunstleder, ein Stofftier, einen Ball, Ochsenziemer und ein Eimer Hundekekse....alles in allem: Es hat sich doch rentiert ;)

    Ich hab auch ne rote Katze:)....und muss mir auch immer anhören "Das ist doch ein Kater"....


    Mein Rüde trägt auch rot und auch wenn er wolfsgrau-weiß ist erkennt man im Sommer rote Stellen. Diesen Sommer hatte er einen weinroten Streifen auf dem Rücken. Hat total klasse ausgeschaut.
    Wobei, ich hoff ich schmeiß da nichts durcheinander...sein Vater ist komplett rot, seine Mutter wolfsgrau-weiß-----alle Welpen haben als Frabe wolfsgrau-weiß, tragen aber rot.
    Wenn man nun einen Rotträger mit nem Rotträger verpaaren würde kämen doch rote dabei raus, aber doch nicht bei Rotträger mal Wolfsgrau-weiß, oder?


    Bei uns fiel Genetik wegen Zeitmangel leider flach...und das obwohl ich Bio-Lk hatte....


    Lg Steffi

    Wobei es bestimmt deutlich angenehmer im Früjahr/Sommer ist alle ein/zwei Stunden zum Pullern rauszurennen, v.a wenn es sooo schnell gehen muss, man die Jacke vergisst (passiert mir täglich bestimmt dreimal) und zitternd in der Kälte steht während Welpli sich gaaaaaanz viel Zeit lässt....brrrrrrr....ist das kalt da draußen


    Aber ansonsten denk ich, dass es relativ egal ist wann man sich einen Welpen holt...


    Lg Steffi

    Euch allen ein frohes Neues!


    Meine Hündin, 12 Wochen alt, hat sich weder am Tag noch bei der "richtigen" Knallerei daran gestört.....sie hats einfach verpennt.
    Der große, Chefede und "Vorbild", wollte ab 19 Uhr nicht mal mehr in den Hof und hat ab 12 auf der Couch gelegen und sich hinter mir versteckt.....
    Männer ;)


    Lg Steffi

ANZEIGE