ANZEIGE
Avatar

Highlandtrial

  • ANZEIGE

    Tach Kinners!


    Hier ist er nun, der ultimative Termin des Jahres!
    (OK, die EM ist sicher noch besser)


    Am 5/6 August 06 wird das diesjährige Highlandtrial stadtfinden!
    Wie immer im malerisch schönen Ambiente, auf der Heide in 35644 Hohenahr Großaltenstädten!
    Wie immer Klasse 1 und 2, diesmal eben 2 Tage!


    Eine Traumhaft schöne Scottish Blackface Herde, zusammengewürfelt aus der Herde von Barbara Henrich und den Schafen der Familie Haus, dürfte der Garant für höchstspannende Läufe sein!


    Wieder werden atemberaubende Hunde ihr bestes geben um an die begehrten Trophäen zu kommen.


    Diesmal wird hoffentlich kein finsterer Unfall die Stimmung latent trüben!


    Und eins noch!
    Die allseits bekannte Redborder Fraktion wird wie versprochen ihr Trialdebut geben, und zwar in Klasse eins (mindestens) und in klasse 2!!!
    (bei manigfaltiger überzeugung)


    Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Hunde begrenzt!
    Helfer sind im Vorfeld schon herzlich willkommen und werden auch dringend benötigt!


    Hoffen wir also das beste!


    Man sieht sich!
    VG Kai

    Alles wird gut!

  • ANZEIGE
  • Suuuuuuuper !


    Ich bin auf jeden Fall dabei -
    als Helferin und Berichterstatterin und
    Teilnehmerin und Werbetrommelrührerin !


    Im Kalender ists schon dick eingetragen !


    Deutschland ist um eine Großveranstaltung reicher geworden !


    :hallo:
    Begeisterte vorfreudige Grüße
    von
    Grischdiene

    Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheit die ausnahmslos tödlich verläuft.

  • Ich schieße mich dem von Grischdiene an.
    Termin ist schon notiert!


    Tanja

    "Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch"
    Mark Twain

  • ANZEIGE
  • :hallo: :hallo: :hallo:


    Ich auch dabei sein will.


    Aber mit dem helfen ist der weg ein bische weit, sorry.


    Bin ich hiermit :flehan: angemeldet ??????????


    Sabine

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ach menno -hatte so gehofft das sich vielleicht am Termin nochmal was ändert... Ich falle da leider komplett aus ! Schaaaaade.
    Aber freu mich wenn es viele Berichterstatter gibt und alle müssen Fotos machen und werde fleissig Daumen drücken.


    LG, Caro

    Be all you can be

  • Ich will auch! Habe den Termin auch schon dick im Kalender angestrichen :gut:


    Tät mich dann auch wieder zum Helfen und Starten - diesmal mit zwei Hunden - einfinden!


    Freu mich jetzt schon :mrgreen:


    Viele Grüße
    Corinna

  • Tja, so liegt freud und leid dicht zusammen!
    Da freuen wir uns mal über Corinna und Biene!
    (Anmelden natürlich über die AG)


    und wundern uns tottraurig, warum dat Caro nicht kommen kann!
    Wie soll das denn gehen?
    Ich bin Platt!
    Ein Event dieser Coleur ohne die üblichen drei Verdächtigen, wie kann das sein?


    VG Kai

    Alles wird gut!

  • Ach wie schön!


    Ob ich an diesem Spektakel auch noch mal teilnehmen kann!? Ich könnte mein Glück ja noch mal versuchen und mal schauen, wie der Johannes dieses Jahr gelaunt ist. :-)


    Als Helfer steh ich natürlich auch wieder zur Verfügung!!



    Liebe Grüße von Mau und Joe

  • Hallo Manu !!!!


    Lange nichts mehr gehört und gesehen von Dir !!!


    Klar machst Du wieder mit ! :bindafür:
    Der Joe war doch letztes Jahr auch ganz wohlgelaunt...
    ich erinnere mich, ein paar Super schöne Fotos von Euch geschossen
    zu haben und daß ihr den Parcour doch fast zu Ende gebracht habt...


    ...übrigens wollen wir Dich demnächst mal überfallen
    bei Deinen Schäfchen und natürlich bist Du auch herzlichst eingeladen
    mal bei mir/uns zum Hüten zu kommen...


    Schöne Grüße
    aus Wißmar
    von
    Christine

    Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheit die ausnahmslos tödlich verläuft.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE