ANZEIGE

Angst vor Fliegen ?

  • Hallo,


    also Fly hat ein problem mit Fliegen (obwohl sie so heist. :wink: ) Immer wenn eine im Raum ist die relativ laut summt, bekommt sie angst und rennt geduckt aus dem Zimmer. Und sone blöde Fliege surt ja auch durch die Wohnung, also rennt der arme Hund jedesmal vor der blöden Fliege weg. Machen das eure auch ???

  • Hi
    Sydney war immer relativ unerschrocken, aber seitdem sie in eine Wespe gebissen hat und natürlich gestochen wurde, rennt sie jedesmal panisch im Haus herum, wenn sie eine Wespe hört. Aber, ehrlich gesagt, finde ich das gar nicht so schlimm, da ich daher weiß, dass sie nicht nachmal reinbeißt. Ich kann Dir in so einer Situation nur den Tip geben, dem Hund überhaupt keine Aufmerksamkeit zu schenken und ihr nicht gut zureden, denn das bestärkt Hunde in ihrem Verhalten nur noch mehr. Sei gelassen und tu so, als wäre das alles ganz normal. Irgendwann wird sie es vielleicht hinnehmen. Aber vielleicht hat jemand in dieser Hinsicht noch mehr Erfahrung und kann Dir bessere Tips geben :wink:
    LG Maren und Sydney

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

  • @ Maren,


    ich beachte sie nicht. Ich weis das es das probl. nur verstärkt. (Fly leidet an geräusche phobie :cry: ) Aber sie tut mir halt so leid weil es ist doch nur eine harmlose fliege und ich kann es ihr nicht erklären und wenn so n dicker Brummer 1 std. durch die wohnung summt rennt sie 1 std. panisch durch die Wohnung gabert, hechelt und zittert vor angst.

  • Hi
    Oh man, dass ist echt schlimm. Hast Du es mal mit einer Geräusche CD probiert? Leider weiß ich nicht, ob da auch Fliegengebrumm drauf ist (wahrscheinlich aber nicht). Vielleicht könntest Du es mal selber aufnehmen, das aber natürlich ziemlich schwierig sein wird. Aber dann könntest Du das mit schönen Dingen verbinden, die ihr Spass machen. Meinst Du, dass Du es schaffst, sie mit Spielzeug abzulenken oder sonstiregndwie mit ihr zu spielen?

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Gina ist zwar auch ziemlich Geräusch empfindlich, aber Fliegen findet sie im gegenteil total interessant, sie versucht sie dann nämlich immer zu fangen...klappt aber nie, ist wohl zu kangsam :D !Ist sie da wirklich so total panisch vielleicht kannst du es ja mal mit nem Leckerbissen versuchen und du legst ne Halbtote Fliege daneben, sodass sie nichtmehr so arg summt ( Klingt wohl irgendwie Barbarisch :oops: ,die arme Fliege, aber wenn sie Fly 1 Stunde lang dürch die Wohnung "scheucht" ist sie wohl auch Barbarisch )
    Naja, Ich hoffe, dass ihr das in den Griff bekommt...
    Lg Jana & Gina

  • tut mir leid.ich kann dir nich wirklich ehlfen,weil meiner imme rnach den viechern schnappt und sie auch meistens kriegt...
    hast du mal versucht,sie zu "zwingen" in dem raum zu bleiben?!bleib aber auf jeden fall bei ihr!!füttere sie in dem raum oder so.
    ansonsten informiere dich mal über eine bachblütentheraphie!die soll sehr hilfreich sein,bei hunden,die nervös,ungeduldig oder verängstigt sind.vielleicht ist das ja was für fly...
    ich hoffe,ich konnt edir vielleicht doch ein bisschen helfen!
    viel glück!
    lg rike

  • @ Angel:
    Das mit den Bachblüten haben wir auch schon 2 mal versucht und ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht,wir haben eine Stute die immer etwas nervig ist und das hat überhauptnicht funktioniert!, bei einem Wallach, der auch immer total nervig war har man meinen können das er etwas ruhiger ist, aber ob das daher kam?
    Ich meine, ausprobieren kann man's ja, aber bei uns war schon die Weise, wie sie herausgefunden haben, welche Bachblüten die richtigen sind sehr Fragwürdig!
    Lg Jana & Gina

  • darüber kann man sich ja informieren,aber letztenendes musst du wissen,was das beste für fly ist.wir kennen sie ja nich...
    kennst du den telligton touch?(richtig geschrieben?!)
    von dem hab icha uch shcon gehört,dass er bei nervösen oder ängstlichen hunden/tieren was bringt.
    lg rike

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens kostenlose Futterproben!


    Liebe Grüße Paul hugging-dog-face


ANZEIGE