ANZEIGE

Für was habt ihr eure Haftpflicht schon in Anspruch genommen

  • Hi Ihr!


    Mich würde mal interessieren, für welche Schäden eure Hundehalterhaftpflicht schon aufgekommen ist oder eben nicht aufgekommen, obwohl ihr dachtet das die Versicherung dafür da ist! Bei welcher Versicherung es war und gab es Probleme beim Regulieren des Schadens?


    LG murmel

  • Die Benda hat mal das Lieblingsdesigner T-Shirt vom Bruder meines Freundes durch bloßes Hochspringen zerrissen... dumm gelaufen.... hat unsere Versicherung (DEVK) anstandslos bezahlt... sonst hatten wir noch nix...



    liebe Grüße


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

  • Hallo


    also ich durfte schon mal die Versicherung in Anspruch nehmen, da Lucy dachte, son Anschnallgurt eines Golfs sei besonders nahrhaft :shock: also bei meiner Versicherung angerufen, der Herr am Telefon musste wohl schmunzeln und konnte sich die Frage nicht verkneifen, ob der Hund sonst nichts zu fressen bekommen würde, aber der Schaden wurde anstandslos bezahlt, die Werkstatt sollte einfach die Rechnung hinschicken und schwupps war das Problem gelöst,es war die DBV-Winterthur ( hoffe jetzt mal das die au so geschrieben wird :?: ) die genaue Höhe des Schadens weiß ich garnet, aber son Gurt wird schon was kosten bzw der Einbau :|

    LG Ulrike & Pufirizsa, mit Lucy im Herzen

  • Hallo !


    Wir mussten die Versicherung schon zweimal in Anspruch nehmen.


    Das erste Mal war im Winter 2002. Ich stand mit der Fliege auf dem Bürgersteig, mein Freund ein Stück entfernt und ruft sie. Was macht sie ? Rennt los in seine Richtung -und hüpft in ein stehendes Auto. Ein älteres Ehepaar stieg dort gerade aus. Sie auf den Vordersitz, hinten rein und legte sich hin. Mir war das sooooo peinlich :pale: . Zum Glück haben die leute gelacht, als ich sagte das mein Hund versichert ist, noch viel mehr, Die Axa Colonia hat anstandslos bezahlt, kein Problem, die Höhe des Schadens weiss ich nicht mehr.


    Das zweite Mal haben beide in Gemeinschaftsarbeit beim spielen bei einem Freund den DVD-Player runtergeschmissen. War auch kein Problem, Quittung hingeschickt und 3 Wochen später war das Ding bezahlt.


    LG, Caro

    Be all you can be

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • hallo,


    musste mit meinen Schäferhund vor vielen Jahren (er ist inzwischen verstorben) aufgrund einer riessigen Rauferei meine Versicherung in Anspruch nehmen, obwohl nicht bewiesen war, das mein Hund dem anderen Hundbesitzer den kleinen Finger abgebissen hatte. Doch es reichte die Tatsache das mein Hund begonnen hatte mit seinen Erzfeind zu raufen :shock: . Und es war unwichtig das der andere Hundebesitzer mir zeigen wollte, wie man zwei ausgewachsene Schäferhunde in einer Rauferei trennt, die sich bis aufs Blut hassten. :saddev: Es war ein großer Schaden, da auch noch der andere Hundebesitzer kurz vor seinem Urlaubsantritt war, und natürlich diesen nicht antreten konnte, da er ja in medizinscher Behandlung war. Viel Schadenersatz usw. entgangene Urlaubstage etc.


    Zu damaliger Zeit der D-Mark, war es ein Schaden in Höhe von 27.567,95 und wurde anstandslos von der Versicherung übernommen.


    So einen Versicherungsfall wünsche ich niemanden.
    :rolleyes:
    Wenn sich jemand fragt, ob nicht 5 Mio. Versicherungssumme utopisch sind, dann muss ich nein sagen, denn es ist wohl schon vorgekommen, das ein Hund die Ursache war, das ein Tanklastzug in einen Unfall verwickelt wurde und das Benzin auslief und die ganze Erde abgetragen werde musste und die Bewohner der Anlage kein Trinkwasser ohne es abzukochen trinken durften. Man sollte nicht nur den tatsächlichen Schaden sehen, sondern auch den Folgeschaden, der echt schnell ein paar Euronen ausmacht.


    Viel Grüße
    Sabine mit Scotty und Silver

  • Hallo Sabine....au backe...DAS wünscht man echt keinem.
    Aber wie kommt man auch auf die Idee zwei Schäferhunde in einer Riesenkeilerei auseinanderbringen zu wollen? Urgs...ich denke nicht, dass ich auch überhaupt nur in die Nähe der beiden gehen würde, wenn es denn schon so dermaßen ausgeartet ist....ojeoje...

  • Zitat von "Sabine Witfeld"

    Wenn sich jemand fragt, ob nicht 5 Mio. Versicherungssumme utopisch sind, dann muss ich nein sagen


    Ich hab auf einer Versicherungsseite gelesen, dass der größte Schaden, den ein Hund angerichtet hat um die 3,2 Millionen war...


    LG murmel

  • Also mit solchen Schäden können Jade und ich nicht mithalten - noch nicht aber toi toi toi...


    Der Schäferhund meines Hundetrainers hat nur mal eine "ganz nette" Sache angestellt - wobei das Frauchen (die Frau der Hundetrainers) da wohl auch nicht ganz unschuldig war. Wer geht denn auch nach einem ausgiebigen Dreck(spaziergang) mit seinem Hund in teuren Bekleidungshäusern shoppen????


    Das die den Hund da reingelassen haben ist allen ein Rätsel. Jedenfalls stapfte Hundi neben Frauchen her und entschloss sich dann - als hätte er es sich ausgesucht - sich doch mal ausgiebig neben dem Ständer mit der neusten Kollektion blütenweißer Hosen zu schütteln.


    Die Versicherung hat das auch anstandlos übernommen - aber lustig - im Nachhinein - ist das schon. Wird in de Hundeschule gern erzählt, diese Geschichte...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens kostenlose Futterproben!


    Liebe Grüße Paul hugging-dog-face


ANZEIGE