ANZEIGE
Avatar

Es würde Knochen vom Himmel regnen

  • ANZEIGE

    Titel: Es würde Knochen vom Himmel regnen
    Autor: Suzanne Clothier
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: ?
    ISBN: 3936188157
    Ersterscheinung: 2004
    Preis: 26,00 Euro (Preis siehe Amazon)


    ... hier zu bestellen bei Amazon.


    Über den Inhalt:
    Über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden Suzanne Clothier betrachtet das Zusammenleben von Menschen und ihren Hunden auf völlig neue Art und Weise. Basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung als Trainerin gewährt sie uns neue und oft ganz erstaunliche Einblicke in die verborgene Welt unserer Tiere – und in uns selbst. Behutsam, mit Intelligenz, Humor und unerschöpflicher Geduld lehrt uns Suzanne Clothier die Denkweise und das Wesen eines anderen Lebewesens wirklich zu verstehen. Sie werden entdecken, wie Hunde die Welt aus ihrer einzigartigen hundlichen Sicht wahrnehmen, wie wir ihrem Bedürfnis nach Führung ohne Gewalt und Zwang gerecht werden können und wie die Gesetzmäßigkeiten der Hundewelt uns und unserer auf Menschen ausgerichteten Welt widersprechen. Auf diesen Seiten treffen Sie auf unvergessliche Persönlichkeiten, die Ihr Herz erobern und vielleicht sogar brechen werden. Da gibt es Badger – edel, neugierig und vielleicht gefährlich. Kann sein bedrohliches Verhalten geändert werden? Der reizende Welpe McKinley, der einen angeborenen Herzfehler hat, erteilt uns eine unvergessliche Lektion über das Leben. Die alternde Vali erinnert uns an den Moment, den jeder Hundehalter eines Tages erlebt: den Verlust eines treu ergebenen Gefährten. Aber was uns diese alte Hündin in ihren letzten Tagen lehrt, kann uns für immer verändern. Geführt von einer außergewöhnlichen Frau lernen wir, wie wir eine besondere Beziehung zu einem anderen Lebewesen aufbauen können und dadurch ein unvergleichliches Geschenk erhalten: eine tief empfundene, lebenslange Verbindung mit dem von uns geliebten Hund.
    QUELLE: Amazon



    Jetzt könnt Ihr Eure Meinung über das Buch schreiben wenn Ihr es schon gelesen habt und es den anderen Mitgliedern & Besuchern mitteilen wollt.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden Suzanne Clothier betrachtet das Zusammenleben von Menschen und ihren Hunden auf völlig neue Art und Weise


    Die "völlig neue Art und Weise" habe ich in diesem Buch vermisst.
    Am Anfang dachte ich eher : "och nö, schon wieder so ein Buch, von denen es schon 100te gibt".


    Aber..., nach dem ersten Viertel wurde es dann interessanter.


    Es ist ein sehr nett geschriebenes Buch, über die Mensch-Hund Beziehung, über Fehler die immer wieder begangen werden im Umgang mit den Vierbeinern, um Mißverständnisse in der Kommunikation u.s.w..


    Sehr ausführlich (manchmal etwas langatmig) und trotzdem durchaus zu empfehlen für jeden Hundehalter.


    :bindafür:

    Grüße von Chris

  • Hallo,


    nett geschrieben über die Mensch / Hund Beziehung. Es regt zum Nachdenken an und hinterfragt alt hergebrachte Vorstellungen.


    Leider ist es etwas langatmig geschrieben und teilweise musst ich mich damit quälen. Zwischendrin wird es dann wieder sehr nett und lustig und viel flüssiger zu lesen.


    Trotzdem lohnt sich das Buch zu lesen.


    Grüße, Isolde

  • ANZEIGE
  • Ein geniales Buch über die Mensch-Hund-Beziehung. So toll geschrieben. Ist aber keine Gebrauchsanweisung für die Hundeerziehung!

  • Nettes Buch, wie bereits gesagt stellenweise sehr langatmig, zwischendurch einige interessante geschichten aus ihrem leben als Hundetrainerin. Das Buch zeigt ein paar interessante aspekte auf aber nichts weltbewegendes.
    Ich wuerde nicht sagen, dass jeder hundefreund es unbedingt gelesen haben sollte.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Anfangs wird allgemein über das Leben im hier und jetzt gesprochen, dann wird immer mehr Bezug auf den Hund genommen.
    Dieses Buch hat es wirklich geschafft, meinen Hund mit anderen Augen zu sehen. Statt immer nur Anweisungen zu geben, habe ich gelernt, auf meinen Hund einzugehen und ihm die Dinge zu "erklären". Und auch der Hinweis, man solle mal die Welt durch die Augen eines Hundes sehen zu versuchen, sorgt wirklich für eine gänzlich andere Anschauung der Mensch-Hunde-Beziehung. Obwohl mir meine kleine Hundedame oft sehr viel Stress und Ärger bereitet, habe ich durch dieses Buch gelernt, sie in allen Situation zu lieben und sie auch einmal einfach nur Hund-Sein zu lassen.


    ebenfalls :bindafür:

  • Danke Velvet, danke !


    Wenigstens einer, der dieses Buch verstanden hat. Denn genauso wie Christianes Buch (Man nennt mich Hundeflüsterin) gehört es zur Abteilung der Bücher über dessen Inhalt man nachdenken sollte.


    Kein Erziehungsbuch, kein Ratgeber wie mache ich was, ein Buch, das manchem Hundebesitzer die Augen über das Lebewesen zu seinen Füßen öffnen sollte !


    Von mir eine absolutes :bindafür:

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !


  • Kann mich Euch beiden nur anschließen.
    Es ist wirklich kein "Hundeerziehungsfahrplan" nach dem Schema, "wenn Hund X macht, reagieren Sie mit Y".


    Allerdings verdeutlicht sie sehr gut, wie es NICHT geht, welche Methoden man tunlichst lassen sollte, von welcehn "Erziehungshilfsmitteln" man die Finger läßt und welche Trainer man nicht an seinen Hund läßt.


    Wer nach diesem Buch noch alpharollt, knufft, an Ohren zieht oder kneift, oder Knopfdruck-Behandlung per Sprühhalsbändern oder Teletaktern sucht, dem kann wirklich nicht mehr geholfen werden.



    Sie hat übrigens eine tolle Internetseite, in der veröffentlichte Artikel "abgelegt" sind, die manche Kapitel aus dem Buch ausführlicher behandeln und andere die im Buch gar nicht behandelt wurden.


    Ich hoffe es ist er laubt, Links hier rein zu setzen: http://www.flyingdogpress.com/artlibreg.htm



    Liebe Grüße
    Martina

    LG
    Martina mit Crispel & Gandhi


    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten." Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Ich finde dieses Buch kein bißchen langatmig sondern einfach nur toll und am liebsten hätte ich nach dem letzten Satz gleich wieder von vorne angefangen.


    Wie schon geschrieben wurde, ist es kein "Erziehungsratgeber" nach Schema F sondern ein fast schon philosophisches Buch über die Beziehung zwischen Hund und Mensch.


    Für mich - zusammen mit Das andere Ende der Leine - das beste Hundebuch überhaupt und ein absolutes MUSS für jeden Hundefreund.


    :bindafür:


    Liebe Grüße,
    Monika

  • :love:
    Ich kann nur schreiben.-für mich ist das die "Hundebibel" schlechthin.
    Ich habe mindestens 60 Hu.-Bücher---seit ich dieses Buch gelesen habe,
    sammele ich nur noch Fotobücher und Hundegeschichtenbücher--sogenannte Erziehungsschmöker will ich nicht mehr !


    Ich bin endlich wieder da angelangt, wo ich vor 23 Jahren mit meiner ersten Tierheimhündin angefangen habe: Null Ahnung von den Caniden, aber eine Superhündin hatte ich mir damals -nur mit Liebe und Intuition-
    aufgezogen.


    Zuviel Theorie schadet oft der Bindung..............


    Bitte unbedingt lesen, -man sollte wieder öfter in- und auf sich selbst hören!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE