• So, mal sehen, ob es klappt, der hier könnte es werden: darf ich vorstellen - MARLEY


    Hunde
    Hunde des Tierheim Dresden, die auf ein neues Zuhause warten.
    www.dresden.de




    Falls jemand Däumchen drücken, mit hecheln oder sonstwas möchte - na dann gerne hier :smiling_face_with_heart_eyes:

    • Neu

    Hi


    hast du hier Marley* schon mal geschaut? Dort wird jeder fündig!


    • Ich bin durch dein "was habe ich heute gekauft" über dein neues Gesuch gestolpert und kopier mal (uninvolviert) rein:


      "Unser wunderbarer Marley kam aus einer Beschlagnahmung zu uns. Er zeigt sich bei uns als selbstbewusster, junger, aktiver Rüde. Dabei spielt er gern mit Gleichaltrigen und versucht "sein" Revier schon tapfer gegen ihm fremde Hunde zu verteidigen. Aller Wahrscheinlichkeit nach steckt in Marley ein Herdenschutzhund. Demnach suchen wir für ihn Menschen mit großen Grundstück und noch größerem Herzen, die Lust und Zeit haben, Marley die Welt zu zeigen. Wichtig bei Herdenschutzhunden ist vor allem, dass man sich der Größe und Kraft der Hunde bewusst ist und sie schon im jungen Alter möglichst viel kennen lernen lässt. So können sie sich später zu selbstbewussten, loyalen Hunden entwickeln. Empfehlenswert ist auch der Besuch einer Hundeschule.

      "

    • Wenn es mit Marley nix werden sollte, suche ich halt den Hund passend zur Halsbandgröße oder so :rolling_on_the_floor_laughing:


      Aber allein der Name ist schonmal klasse *find*


      Und der wirklich unglücklich fotografierte Hund vielleicht auch? *hoff*

      Schaut ja eher nach Dackelbeinen aus auf dem Bild! :see_no_evil_monkey:




      Übrigens vielen lieben Dank an die Forine, die mir den Link per PN schickte.

      Da ich nicht weiß, ob sie sich outen möchte, sag ich erstmal nix :speak_no_evil_monkey:

    • Wie sieht denn das weitere Vorgehen jetzt aus?

      Wir fahren demnächst hin, machen einige Spaziergänge, um zu schauen, ob das mit den Beiden paßt, werde mich dort viel aufhalten und dann mal sehen, wie es läuft. Eben einfach kennenlernen, gelassen mit genügend Ruhe & Zeit, ich nehme ja niemanden mit, der uns nicht auch sympathisch findet.


      Das Telefonat war sehr interessant und aufschlußreich, die nette Dame konnte recht viel berichten über Wesen und Charakter der angepeilten Hunde; gab mir auch noch Empfehlungen zu zwei anderen, die ich so gar nicht auf dem Schirm hatte. Mal überlegen, ist ja noch etwas Zeit.


      So: bezüglich des Titels dieses Threads, der muß dann wohl geändert werden, denn:

      Marley ist bereits reserviert und zieht vielleicht bald schon um.

      Ob er noch da ist, wenn wir hinkommen, weiß ich nicht. Falls doch, kommt er natürlich in die engere Wahl, aber mit bereits erheblichen Einschränkungen.


      Ehrlich gesagt hat es sich durch das Gespräch dann doch ganz anders ergeben, nachdem ich beschrieb, wer (mit welchen Eigenschaften usw.) am besten in unsere Familie passen würde.


      Momentan schaut's so aus, daß es vermutlich ganz anders kommen wird als ursprünglich geplant :rolling_on_the_floor_laughing: :smiling_face_with_heart_eyes:



      OMG was hab ich bloß getan.... :hear_no_evil_monkey: :speak_no_evil_monkey: :see_no_evil_monkey:


      Wir fahren also vornehmlich wegen dieses liebreizenden Kerles hin: FREDDY, das Riesenbaby!


      H 012/2022
      Rasse Deutsche Dogge
      Geschlecht männlich / kastriert: nein
      geboren 26.04.2018
      Schulterhöhe ca. 90 cm
      Im Tierheim seit 11.01.2022 Abgabe

      Unser Riesenbaby Freddy kam zu uns, weil sich die Lebensumstände seiner Besitzerin verändert haben.

      Freddy macht durch seine Größe einiges her und flößt vielen Respekt ein. Verbringt man aber etwas Zeit, mit ihm merkt man schnell, was er für ein großer Kasper er ist und was für ein riesengroßes Herz in ihn steckt. Er liebt es zu spielen und zu rennen und wird dabei leicht übermütig und denkt nicht an sein Gewicht und dass er sein menschliches Gegenüber damit auch umwerfen kann. "Sitz" kennt er und auch eine Leine ist ihm nicht fremd, allerdings muss er noch etwas üben, wie man an dieser entspannt laufen kann. Durch seine Größe und Gewicht suchen wir für Freddy erfahrene Menschen mit großem Grundstück zum Rumtoben ohne kleinere Kinder.



      Kurzhaarig :face_screaming_in_fear: (wollte ich nie....)

      Sabbernd! :face_screaming_in_fear: (dito, aber sowas von dito!)

      Dogge! :face_screaming_in_fear: (wird nicht alt, ist schon vier, hat also vielleicht nur noch 4 Jahre, vielleicht einige wenige mehr!? :face_screaming_in_fear: )



      Aber hey:

      Scheißegal, was ist schon Optik? Was ist schon Doggensabber überall im Haus? (ist ja nicht überall, sondern nur im EG, hoch dürfen die Hunde eh nicht)


      Charakter zählt. Und er spielt und tobt gern. Und ist friedlich.


      Tja nun, und deshalb fahren wir dahin.

      • Neu

      schau mal hier: Marley*.


      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!