Spezielle Eigenschaften/Angewohnheiten

  • - Henri singt. Und zwar (fast) immer. Nur mit Rap Musik kann er nicht soviel anfangen. Weil: Keine Instrumente. Sobald richtig gesungen wird oder Blas - und/oder Saiteninstrumente ins Spiel kommen, geht's los.

    - ausserdem ist er unwahrscheinlich vorsichtig, wenn es um seine Beißgewohnheiten geht. Er könnte eine Orange schälen oder eine Zwiebel häuten, wenn er wollte. Er hat noch nie etwas kaputt gemacht.


    Was können Eure Hunde, was Ihr speziell findet und nicht antrainiert ist?

  • Wenn es im Garten nass und kalt ist, hüpft Dexter auf drei Beinen raus zum Pieseln xD und auch wieder zurück.

    Eines der Hinterbeine bleibt dann oben, weil je weniger Pfoten nass werden, desto besser |)


    Diese ulkige Angewohnheit hat er seit knapp zwei Jahren. Er wechselt auch immer mal die Hinterpfote, also es tut ihm da auch nichts weh oder so.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ach komm schon, ich weiß genau, dass das nicht im übertragenden Sinn gemeint war...


    Der kann echt pfeifen? 🤔💭

    Ich nehme da mal etwas Druck raus :lol:

    Er kann optisch pfeifen. Einen akustischen Beweis gibt es noch nicht. Vlllt. gibts ja noch ein Bild davon.

    Sehr süßes Kerlchen.

  • Frodo macht gerne Musik, wenn er gestresst ist.

    Er stupst dann mit der Nase oder der Pfote Gegenstände an und lauscht dem Klang, den die dann machen.

    Kam in unserem alten Haus immer gut...wenn er dort mit den Pfoten aufs Treppengeländer gehauen hat, hat das ordentlich Krach gemacht. Er stand dann mit schiefem Kopf da und hat zugehört. Wenn der Klang weg war, hat er nochmal drauf gehaut.

    Alternativ schmeißt er gerne Schuhe oder ähnliches runter/um (leider stellt er sie nicht wieder auf).


    Wenn es regnet, pinkelt er lieber auf Asphalt, als in die Wiese zu gehen und glaubt, dass ich das nicht merke, weil ja eh alles nass ist.


    Wenn er nachts raus muss, ist er meist zu faul sich zu melden und pinkelt einfach in sein Bett. Da bleibt er dann auch einfach drin liegen, statt in das dritte freie Bett im Schlafzimmer zu gehen. (ja, er ist gesund, aber einfach super eklig)




    Finya muss man Leckerli immer mindestens 3x hinhalten. Erst dann nimmt sie es an. Davor dreht sie immer den Kopf weg, als würde man sie vergiften wollen. (gilt für das erste Mal Leckerli geben auf einem Spaziergang oder bei einer Trickeinheit, danach gehts)


    Bei Kaukram freut sie sich über alles, was man ihr gibt, frisst 99% davon dann aber gar nicht, sondern legt sich angewidert daneben und schaut mich schockiert an, warum ich ihr sowas gebe.


    Wenn sie sich freut, hüpft sie auf drei Beinen auf einen zu und trägt ihr kaputtes Vorderbein wie eine Lanze nach vorne gestreckt (hat sie wohl aus der Zeit behalten, als sie nur dreibeinig laufen konnte), bevor sie sich wedelnd verbeugt und dann auf die Seite fallen lässt, damit man ihr den Bauch krault. Macht man das nicht, steht sie einfach nicht mehr auf, sondern wedelt nur mit der Vorderpfote in der Luft herum.

  • Ja, vor allem auf mich und meine Meinung zur Zeit xD

    Ach komm schon, ich weiß genau, dass das nicht im übertragenden Sinn gemeint war...


    Der kann echt pfeifen? 🤔💭

    Nein, leider außer im übertragenen Sinne nicht, fände ich aber auch cool. Was Tobie meint, ist dass er manchmal auf Fotos so aussieht.


    Hier fiel das glaube ich auf:

    255086-98e36b5d50-jpg


    Ansonsten kann er glaube ich nichts bemerkenswertes. Außer dass er ein bemerkenswertes Talent für Drama hat. Wenn er irgenwo hin abdüsen will und ich ihn am Halsband oder Geschirr festhalte, lässt er sich einfach wie vom Blitz getroffen auf den Boden fallen und schreit in hohen Tönen, beispielsweise. Auf dieses Talent könnte ich aber verzichten :D

  • Hier fiel das glaube ich auf:

    Ach da gibt es mehrere in deinem Stübchen.

    Er macht immer einen sehr gechillten Eindruck deswegen.

    Das was Du hier an Drama beschreibst, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen :D

    (Ich könnt den klauen)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!