Ein Floh kommt selten allein?

  • ANZEIGE

    Hallihallo ihr Lieben!


    Ich habe heute und gestern einen Floh vom Kopf meiner 3-Monatigen Hündin gesammelt. Ich muss sagen: Auch mit 17 Jahren Hund zuvor habe ich nicht viel Ahnung mit Flöhen beim jungen Hund, denn ich hatte bisher - zum Glück - nur einmal Flöhe beim Hund und das war im Alter von 14.

    Stark Jucken tut sich die Kleine nicht, aber wir haben zwei Flohkotstücke gefunden. Das ist nun nicht so viel, jedoch möchte ich eine Invasion verhindern. Ich war bei meiner Tierärztin und sie gab mir Simparica mit. Jetzt bin ich aber total verunsichert, denn so eine "interne Chemie-Keule" wollte ich ihr mit 3 Monaten noch nicht antun. Zudem weiß ich auch nicht, ob sie evtl. einen MDR1-Defekt hat, auch wenn meine TA meinte, da ihre Eltern dies nicht hatten, wird sie es auch nicht haben.


    Vielleicht habe ich beide adulten Tiere erwischt und muss mich nun nur noch um die Wohnung zwecks Eiern und Co. kümmern? Ich möchte nicht ein Riesengeschoss auf eine Mücke richten, wenn ich das verhindern und anders behandeln kann.


    Habt ihr Erfahrungen mit Simparica bei einem solch jungen Hund? Oder Alternativen?
    Reicht es vielleicht auch, sie einfach in die Badewanne zu setzen und sie danach ordentlich durchzukämmen?


    Ich danke euch vielmals! :smiling_face_with_hearts:

  • Reicht es vielleicht auch, sie einfach in die Badewanne zu setzen und sie danach ordentlich durchzukämmen?

    Ja, reicht. Nimm am besten Gallseife, das scheint auf Flöhe abstoßend zu wirken. Dazu muss nicht das ganze Fell eingeseift werden.

    Ansonsten sind Staubsauger, Waschmaschine und Dampfreiniger völlig ausreichend.

  • Hallo nochmal!

    Eine Frage noch: Die Züchterin sagte mir, dass die Mutterhündin im Juli eine Bravecto-Tablette bekam. Die Welpen tranken noch Milch von ihr und laut ihrer TA hätten die Welpen den Schutz damit mitaufgenommen, der bei der Mutterhündin 3-4 Monate anhalten solle.

    Stimmt das oder habt ihr da Erfahrungen? Wusste nicht, dass Wirksamkeit durch die Milch so gut übertragen werden kann. :thinking_face:


    Danke euch! :smiling_face_with_hearts:

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!