Ellenbogen OP

  • Nachdem ein Cane Corso mit Karacho in meinen Junghund geknallt ist , so dass er durch die Luft flog, lahmt mein Hund vorn.

    Nun kam gestern der Schock, der TA hört mit dem Stethoskop ein Knorpel/ Knochenstück im Gelenk knirschen.

    Am 17.08. wird in Narkose geröngt und im Anschluss operiert.

    Hat jemand Erfahrungen mit OCD?

    Aros ist ein Hovawart und wird am Sonntag 7 Monate alt

    :loudly_crying_face:

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Ellenbogen OP* . Dort wird jeder fündig!

    • Ich habe nur einen Link für dich.

      Wahrscheinlich kennst du ihn schon.

      https://ul.qucosa.de/api/qucosa%3A11976/attachment/ATT-0/


      Dr Franz Gutbrod hat 40 Hunde mit OCD in seiner Klinik operiert und hat dazu geschrieben.

      Er ist nun schon lange nicht mehr Chef und ich habe nichts im Netz über die Veröffentlichung gefunden.

      Ein Verwandter von ihm -Dr A. Gutbrod ist jetzt in der Klinikleitung:

      Home
      In der Tierklinik Nürnberg Hafen werden Hunde und Katzen aller Rassen betreut sowie kleine Nager wie Kaninchen und Meerschweinchen, Ziervögel, Papageien,…
      www.tieraerztlicheklinik-nuernberg.de

      Vielleicht kannst du darüber an eine Quelle der Studie kommen.


      Ich hoffe es schreibt hier noch jemand mit persönlicher Erfahrung.

      Vielleicht kannst du auch über den Zuchtverband nähere Information von Betroffenen bekommen.

    • Ich habe selber zum Glück keinen Hund mit Ocd aber im Umfeld mehrere dessen Hunde wegen ocd operiert wurden (die meisten beidseitig betroffen).

      Allen ging es nach Regenerationszeit (Unterstützung durch Physio) wieder echt gut.

      Werden zum Teil auch im Sport geführt und das problemlos 😊

      Ich drücke euch die Daumen für eine gut verlaufende Op und eine möglichst entspannte Schonzeit

    • Unser Großer Schweizer Sennenhund hatte nach dem Toben eine Absplitterung im Ellenbogen. Es wurden diverse Diagnosen von verschiedenen Tierärzten gestellt in Bezug auf die Lahmheit. Die Absplitterung war auf keinem Röntgenbild zu sehen und auch eine Osteophatin hat nichts gefunden. Nachdem wir in der Pferdeklinik eine Szintigraphie haben machen lassen und man da gesehen hat, das dieses radioaktive Zeugs sich im Ellenbogen angesammelt hat, wurde in der Tierklinik in Bramsche eine Arthroskopie gemacht und der lose Knochensplitter auch gleich entfernt. Danach war der Hund sofort lahmfrei, musste aber über Wochen geschont werden.

    • Wir drücken die Daumen, dass Aros nach der OP wieder ganz gesund wird.


      Einen Ellenbogenbruch hatten wir zum Glück nicht, aber unser damals schon 10- jähriger Beagle hatte eine schwere Ellenbogenprellung ( nachdem ein junger Ridgeback in ihn reingebrettert ist.....)

      Er bekam mehrere Wochen Schmerzmittel, musste Ruhe halten und bekam dann Physio. Unterwasserlaufband tat ihm gut. So richtig der Alte wurde er allerdings nicht mehr, nach längerem Spaziergang fing er häufig an zu lahmen und er durfte nicht mehr mit anderen Hunden spielen. Das war schwer für ihn, da er ein sehr freundlicher Hund war.


      Liebe Grüße

      Chrissi mit Speedy

      • Neu

      Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

      Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


      Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


      Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


      Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


      Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


      Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


    • Der DJT meiner Schwester ist mal mit einem RR zusammen gekracht. Er ist danach auch gehumpelt. Knochenstück im Ellenbogengelenk abgebrochen. Es knirschte. Wurde athroskopisch entfernt. Danach ein paar Wochen Ruhe und er war wieder der Alte

      • Neu

      Hallo,


      schau mal hier: Ellenbogen OP* . Dort wird jeder fündig!

      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!