Spazieren gehen und üben Bochum und Umgebung

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben !


    Ich habe einen 6 Monate alten Labbi Rüden. Wir wohnen in Bochum- Süd.

    Vielleicht findet man hier jemanden der Lust auf Gassirunden hat. Wichtig wäre es mir hierbei wenn man eventuell gemeinsam üben kann.

    Jamies Hirn setzt leider immer komplett aus sobald er einen anderen Hund sieht weil er toben will. Würde gerne an diesem und der Frustrationsgrenze arbeiten.

    Ich würde mich freuen ?

  • Hi Jana (ist doch richtig oder? :ops:)


    Jumi und ich kommen aus Dortmund, also quasi nebenan.

    Wenn dir Leinenspaziergänge erstmal reichen stellen wir uns gern zur Verfügung.


    Du kannst dich gern per PN melden, wenn du magst ;)


    Liebe Grüße

  • Wenn es um ruhige Spaziergänge geht, wäre ich dabei, wohne allerdings in Gelsenkirchen Süd und bin nicht mobil, hab allerdings kleinere Waldstücke, einen Park und eine Halde in fußläufiger Nähe. Blanca selbst spielt nicht mit fremden Hunden, ist aber sehr ruhig und freundlich, zusammen spazieren wäre also kein Problem. Sie würde auch nicht auf seine Spielversuche eingehen.

  • ANZEIGE
  • Hi Jana,

    wir kommen aus Bochum-Laer und haben auch so einen wilden Feger erwischt . Unsere Nala ist eine Schäferhündin -- 5 Monate alt und sucht noch jemanden zum rumtollen

    und gemeinsamen Übungen um "wieder runterkommen".


    Viele Grüßehalo-dog-face

  • Hallo, wollte gerade selbst einen Thread eröffnen und entdeckte diesen hier. Vielleicht kann ich moch anschließen. Wir wohnen in Gelsenkirchen und suchen dringend nette Gassipartner. Unser Zwerg kommt aus dem Ausland, bald 6monate alt) und hat tierisch Angst vor Fremdenhunden.

    Bei grossen runden sind wir raus aber falls sich einer bereit erklären würde ohne Kontakt mal ein paar Ründchen zu drehen an der Leine, wäre das klasse.


    Bin Mobil und akutell noch sehr flexibel.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Guten Morgen:)

    Wir kommen auch aus Bochum.

    Mein kleiner ist 14 Wochen alt 😊

    Wir schaffen zwar noch keine großen runden aber würden gerne mit euch üben

  • Hallo, wollte gerade selbst einen Thread eröffnen und entdeckte diesen hier. Vielleicht kann ich moch anschließen. Wir wohnen in Gelsenkirchen und suchen dringend nette Gassipartner. Unser Zwerg kommt aus dem Ausland, bald 6monate alt) und hat tierisch Angst vor Fremdenhunden.

    Bei grossen runden sind wir raus aber falls sich einer bereit erklären würde ohne Kontakt mal ein paar Ründchen zu drehen an der Leine, wäre das klasse.


    Bin Mobil und akutell noch sehr flexibel.

    Hi, ich komme aus Gladbeck. Habe gerade einen 8 mon alten GP Junghund. Dem würde eine Trainingsrunde ohne Kontakt sehr gut tun. Er ist gar nicht ängstlich sondern im Gegenteil sehr wild und aufgeregt mit anderen Hunden.


    Habe auch noch zwei Kleine ältere Hunde, die nur ruhig ihr Ding machen. Kann auch erst mal nur mit den beiden eine Runde mit dir gehen.

  • Hallo zusammen,


    wir sind für solche Runden auch immer zu haben. Jumi ist 2 1/2 Jahre alt, nett, freundlich, zurückhaltend und kann auch gut und gerne ohne Kontakt mit anderen Hunden eine Runde drehen.


    Auch mit Welpen ist sie fein, kommuniziert angemessen und klar :nicken:


    Wir sind aus Dortmund :winken:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!