Avatar
  • ANZEIGE

    Hach ja, wer wurde nicht schon des Öfteren vom Forum in Versuchung geführt?


    Aber ich will ein wenig weg vom Trend ständig alles haben zu müssen, eigentlich hat man doch von allem meist mehr als genug. Ich hab gerade im Dezember noch ordentlich geshoppt (Weihnachtsgeld), aber jetzt möchte ich versuchen wieder etwas kürzer zu treten.


    Vielleicht hat ja noch wer ein bisschen Lust sich mal zum Nicht alles kaufen zu motivieren.


    (Natürlich soll sich jeder gönnen dürfen, was er mag)

  • ANZEIGE
  • datKleene

    Hat den Titel des Themas von „KaufdiätJa“ zu „Kaufdiät“ geändert.
  • Dito!


    Ich muss ja demnächst umziehen und da merkt man erst einmal, wie viel Kram man eigentlich hat (und dabei noch denkt: och, das brauche ich doch auch noch!!). :ugly:

    Hier darf jetzt erst einmal gar nichts Neues mehr einziehen, außer es ist unbedingt nötig und unausweichlich.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Bei mir ist es ehrlicherweise umgekehrt. Ich bestelle und kaufe für mich so gut wie nichts. Vielleicht wäre es mal ganz gut, wenn ich mir etwas gönnen würde. Ich wüsste aber auch nicht was. :ka: Ich kaufe aber nichts, nur um etwas zu kaufen.

    Es ist hier im Forum bei einigen Usern sehr auffällig. Die kaufen und bestellen. Vielleicht brauchen die es um glücklich zu sein. :ka:

    Jeder soll es so machen, wie er es für richtig hält. Das ist ja eine sehr persönliche Einstellung.

    Liebe Grüße, Julia&Roo

    If you want the rainbow, you gotta put up with the rain.

  • Da mein Mann vor 3 Wochen ausgezogen ist, muss ich jetzt gezwungenermaßen auch Kaufdiät machen, wobei ich für mich selbst eh immer nur das Nötigste gekauft habe.

    Da ich aber sparsam aufgewachsen bin, fällt mir das nicht schwer.

    Grüße aus Niederbayern von mir und Dackelmädchen Sina.

    Im Herzen:

    DSH Dorli, Eyka, Falko und Una

    Dackel Benny und Tamy

  • Tolles Thema, ich brauche das bitte umgekehrt


    Mein Konto ist voll, meine Wohnung ist leer weil ich ständig denke "ach brauchst du denn das wirklich? Also wirklich wirklich?" tears-of-joy-dog-face


    Dank Corona hab ich mir dieses Jahr bis auf Schuhe und eine Übergangsjacke nichtmal neue Kleidung gekauft, einfach weil es ja eh keiner sieht. Draußen hab ich ja ne Jacke ansmiling-dog-face-w-open-mouth-closed-eyes

  • Ich muss ja gestehen, irgendwelche Halsbänder, Geschirre und Co, die hier im Forum geteilt werden, interessieren mich nicht so wirklich. Ich bin da beim Zubehör eher praktisch veranlagt.

    Was bei mir momentan allerdings gefährlich ist, ist das schlichte Frustshoppen aus purer Langeweile in den letzten Monaten.

    Deshalb hab ich schon vor Weihnachten mal eine Tabelle erstellt, was ich in den letzten Monaten für notwendige Dinge und was für Firlefanz ausgegeben habe und die Bilanz war recht ernüchternd, so dass ich das Shopping Fasten schon vor Weihnachten für mich beschlossen habe. Mindestens mal bis Ostern, dann schauen wir weiter.

  • Ich hab letztes Jahr auch ausgiebig Frustshopping betrieben.

    Von daher wär das mal gar nicht so schlecht.

    Meine Impulskontrolle ist allerdings leider gegen null geschrumpft.

    Ich nehm mir vor, nicht mehr so viel zu kaufen, und im selben Atemzug kauf ich schon wieder ein...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!