Züchtersuche: Golden Retriever / Border Collie Mix

  • ANZEIGE

    Hier kannst du Züchter zu jeder Rasse finden:


    https://www.vdh.de/welpen/zuechter-suche

  • Ich hab mal aus Neugier unter den Goldens gesucht - da sieht man schon auf den Vorstellungsbildern eine ziemliche Varianz an Typ und Kaliber, von den ganz dicken Brocken bis zu deutlich leichterenTieren. Da dürfte es eigentlich nicht so schwer sein, den zu den eigenen Vorstellungen passenden Züchter zu finden.

  • Ich glaube wenn es etwas kleiner und leichter sein kann, würde ich mich an deiner Stelle mal über die spaniel und setter Rassen schlau machen, vileicht ist da ja was für euch dabei.

  • ANZEIGE
  • Da muss och mich kurz einklinken. Zumindest ein Setter läuft nicht einfach so entspannt mit. Drinnen ja, aber draußen dauert es wirklich lange bis die sich halbwegs auf dich statt auf die Vögel konzentrieren, und gemütlich durch den Wald schlendern ist halt einfach nicht drin. Zu Menschen sind sie super, und es sind wirklich tolle Hunde, aber als Mitlaufhund würde ich mir keinen Setter holen.

    Ggf einen Springer Spaniel oder Cocker/Cocker Mix, davon gibt es auch sehr viele in Tierheimen oder aus dem Tierschutz, wenn es ein erwachsener sein soll :herzen1:

  • Und man muss bei den Spaniels bedenken, dass viele nur sehr schlecht das Alleine bleiben lernen, eben weil sie so menschenbezogen sind. Und ab und zu ist das ba einfach nötig, ein Hund kann micht immer mit, man will vielleicht mal zu zweit einkaufen oder ins Kino oder woanders hin.

    Und man hat beim Spaniel und vor allem eim Setter eine gute Chance, dass der Jagdtrieb sehr groß ist und man ihn vielleicht nie ableinen kann. Je nach Veranlagung und Training geht das schon, aber es ist auch nicht gerade die einfachste Aufgabe dort hin zu kommen.


    Und zum Zeitaufwand hier noch ein Artikel:


    https://kommstdu-hierher.de/wie-viel-zeit-kostet-ein-hund/

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich glaube wenn es etwas kleiner und leichter sein kann, würde ich mich an deiner Stelle mal über die spaniel und setter Rassen schlau machen, vileicht ist da ja was für euch dabei.

    Bitte bitte bei der zeitlichen Planung ohne Hundesport und max. zwei Stunden Gassi KEINEN Setter!!!

  • Allgemein würde ich für den Themenstarter keine Jagdhunderassen empfehlen. Er möchte einen einfachen Hund, ohne grosse Ambitionen.

    Ob der Golden passt, muss er selber rausfinden. Ob er mit so viel hündischem Enthusiasmus, so viel Vorliebe für Dreck und sovielen Haaren und Gesaber zurecht kommt. Ist nicht jedermanns Sache.

  • Ich habe gestern mal gefragt, der schmale Goldi ist leider von einem Züchter der aufgehört hat zu züchten. War aber DRC.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!