Beiträge von Runa-S

    Hier werden auch alle Daumen Pfoten und Hufe für den kleinen gedrückt.


    Abby hatte ja letzte Woche eine kurze Narkose wegen einer Kleinigkeit da war sie den ganzen restlichen Tag auch noch etwas wackelig, so sehr das wir sie nicht alleine ohne Aufsicht die Treppe laufen lassen haben, es kann also wirklich von der Narkose kommen das Wackelige.

    Menschen Fiddeln Quasi auch.

    Stell dir mal eine ganz angespannte Situation vor alle sind still die Spannunng ist Förmlich zu spüren und dann macht einer in die Stille herein auf einmal einen Witz oder einen Flapsigen Spruch, lachen in der Runde die Anspannung löst sich für einen Moment.

    Das ist das gleiche Prinzip wie das fiddeln bei Hunden der Hund sagt Quasi damit ist dich nur Spaß oder Kolege.

    Das Tierheim sagte ja das sie so viele Interessenten hatten.

    Vielleicht hat ja jemand von denen noch Interesse das wehre natürlich dann das Beste für den Kleinen.

    Kann natürlich auch sein das das ein Blöff vom Tierheim war.

    Vielleicht kannst du ja anbieten das er bei dir bleiben darf bis er vermittelt ist dann muss er nicht zurück ins Tierheim?

    Ich kann mir vorstellen das das ein Missverständnis war, das das Tierheim dachte die Eltern wehren involvierter und deswegen gesagt hatten das bekommt man schon hin. Warum hätten sie die Eltern sonst kennenlernen wollen das ergibt ja sonst gar keinen Sinn.

    Wehre der Hund von drei Leuten betreut wovon zwei im Schichtdinst und einer nur in der Woche arbeitet den Hund also an Wochenende betreuen könnte sähe die Bettreungssituation ja schon ganz anders aus hat der eine Früh und der andere spät wehre der Hund nur wenige Stunden alleine und dann gebe es ja noch wechselnde Freiheit Tage in der Woche usw.

    Aber das ist ja nun mal nicht so weil die Eltern ja gar nicht mitbetreuen wollen.