Hat wer einen Bully Kutta oder sieht einen ?

  • ANZEIGE

    Hallo Dogforum, da der user SunnyAK inaktiv ist möchte ich fragen ob hier wer anderes einen Bully Kutta besitzt oder in der Nachbarschaft oder umgebung einer ist



    Bei uns in der Umgebung lebt zwar ein Reinrassiger Bully Kutta jedoch hab ich ihn bisher nur zwei mal gesehen. der war weiß mit 2 schwarzen flecken einen am rücken anderen rund um das Auge


    ganz kurzes fell , über 80 cm groß, kräftiger und breiter körper und kopf ( da kann man noch die Dogge von früher erkennen) schlappohren , lange weiße rute , lange schlanke Beine und WIRKLICH COOL sah der aus hab kein foto von den

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Zum Glück nicht

    Seelenhunde hat man sie genannt, jene Hunde die uns gefunden haben, weil sie für uns geboren sind. Die uns ohne Worte verstehen. Die ein untrennbarer Teil von uns sind, die Liebe, die Wärme und der Anker. Sie sind wie ein Schatten, wie die Luft zum atmen.

    Wo sie sind ist Zuhause.


    Danke, dass du da bist Moro

    und für immer ein Stück von meinem Herzen sind Ralle, Jean & Anka

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • jetzt habt ihr mich neugierig gemacht:pfeif:


    <<geht googeln...

  • :shocked:

    Da bekommt die Frage wer mit wem spazieren geht eine ganz neue Bedeutung:flucht:

    Wie kommt man nur auf die Idee, sowas zu "züchten".

    Liebe Grüße von Judith und Nala


    Nala *25.05.2018


    Emil 19.08.2005 - 19.04.2018 Meine bessere Hälfte

  • warum mögt ihr keine Bully Kuttas?? sind doch wie doggen nur halt massiger größer nach blutlinie gezüchtet


    die Briten haben den Bully Kutta im 19 jahrhundert mit den Mudhol Hound persischer mastiff Alaunts doggen und weiteres zeug gekreutzt bis daraus der Bully Kutta entstand der hauptgrund waren die Hundekämpfe damals

  • In Pakistan oder wo der her kommt hat der Hund sicher eine Aufgabe und eine Berechtigung. Was will man aber in Deutschland damit anfangen? Am Besten noch in der Stadtwohnung/Reihenhaussiedlung :fear:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!