Beiträge von hasilein75

    Spaß am Leben ist wichtiger als Lebensverlängerung.

    Ich bin auch ein totaler Verfechter von Qualität statt Quantität um jeden Preis!

    Aber bei dieser Diagnose hätte ich unvorstellbare Angst, dass das Bein am Tumor bricht und das der Hund dann schreiend noch den Weg zum TA durchhalten muss - das muss so furchtbar weh tun - das ist einfach so ziemlich die beschissenste Diagnose, die es für einen Hund geben kann, der gerne rennt und gerne lebt!


    Ich habe es bei meiner Ralle übrigens NIE bereut, dass sie leben durfte, wie sie war und sie dafür eben früher gehen musste - den Hund unglücklich zu sehen, nur für mich - DAS hätte mich belastet


    Ich wünsche euch ein tolles Shooting und noch viele Gelegenheit für tolle Erinnerungen - die "weißt du nochs?" sind so wichtig

    Es gibt keine gefährlicheren Menschen für ein Kind, als die eigenen Eltern - dabei liegt zwischen Mutter und Vater kaum ein Unterschied - danach kommt der Rest des sozialen Umfeldes - je jünger, desto Mutter


    10% aller schwerverbrannten Kinder hat keinen Unfall, sondern wird von einem Elternteil verbrannt / verbrüht -

    einer kranken Bestie zum Opfer

    Die sind in der absoluten Minderheit - aber die schaffen es natürlich zu 100% in die Medien


    Und das ist nur das Hellfeld - die Zahl misshandelter Kinder ist wohl deutlich höher als das was angezeigt/ bekannt ist - weil in der eigenen Familie ja nicht angezeigt wird

    In jeder Schulklasse sitzen 2 Kinder, die sex Missbrauch erfahren heben - auch hier ist es das Hellfeld


    Jedes dritte Kind hat innerfamiliär Gewalt erfahren


    Kinderschutzist eine gesammtgesellschaftliche Aufgabe, jeder muss hinsehen und aufmerksam sein

    Dann zur Not weiter raus, weniger oft fahren oder tatsächlich Reissleine ziehen.. 500-600 könnte ich auch nicht dauerhaft leisten.

    Man kann das Pferd dann auch viel weiter weg stellen und einen guten, geeigneten, "günstigen" Platz suchen.

    Nun geht es hier ja nicht um mich - aber nur mal exemplarisch als Beispiel - mein Wohnort, nebst Stall war Grevenbroich - Einzugsgebiete Düsseldorf, Mönchengladbach, Neuss, Krefeld, Meerbusch


    Wenn ich dann einen guten geeigneten Platz VIEL weiter weg suche, bin ich im Bergischen (wobei da dann hab ich Einzugsgebiet Bonn, Köln, Leverkusen, Wuppertal,etc) - ca 100 Km einfache Strecke - immer Stau - dann sitz ich jeden Tag 3h im Auto - als würde das die Belastung auch nur ein Mü reduzieren

    Wenn man in weniger dicht besiedelten Regionen lebt, sagt sich das halt alles so easy