Avatar

Urlaub mit Hund in Hotel oder Therme

  • ANZEIGE

    Wer hat sowas schon mal mit seinem Hund gemacht?


    Bleiben eure Hunde überall brav alleine? Da sie ja nicht in den Speisesaal mitdürfen und auch nicht in die Therme.


    Oder ist da die Alternative Hundesitter besser für den Hund?

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich gehe mit Newton über Pfingsten ins Dogotel. (Seehotel Moldan). Vielleicht wäre das eine Alternative. Allein lassen im Hotelzimmer würde ich ihn nicht. Wenn dann käme er kurz in die Box im Auto.
    Zum Hundesitter würde ich ihn jetzt nicht geben, nur weil er nicht in den Speisesaal darf.


    Lg,
    Rafaela

  • Ich war schon mit Hund im Hotel und Pension. Da durfte sie auch mit in den Speisesaal. Aber sie ist auch alleine im Zimmer geblieben. Ich hatte ihren Hundekorb dabei, und ihr zusätzlich noch ein getragenens Kleidungsstück von mir gegeben. War kein Problem. Allerdings war es ein kleiner Hund (Jack Russel).

  • ANZEIGE
  • Wir haben schon öfter Urlaub im Wellnesshotel gemacht, mit Hund.
    Diego bleibt problemlos einige Stunden alleine im Zimmer.
    Er hat ja sein eigenes Kissen dabei. ;)

    LG Anette

    (Mohikaner und Inventar)

    Für immer in meinem Herzen

    Diego *2004 - † 21.Juni 2018

  • Also ich bin zwar gerade nicht im Urlaub sondern auf Reha, aber ich war positiv überrascht wie schnell Yoshi damit klar gekommen ist allein im Zimmer bleiben zu müssen.
    Ich habe ihre Box, Stofftiere und ein Kissen mitgenommen und es gleich bei der Ankunft im Raum verteilt.
    Sie hat nur einmal gefiept als ich gerade dabei war die Tür aufzusperren, ansonsten war laut Nachbarn Ruhe.
    Und wenn ich aus dem Zimmer gehe...
    Naja, da hätte ich die ersten Tage bei ihrem Blick schwach werden können.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mit Ulixes und Bruno Leonberger waren wir öfter übers Wochenende in einem Thermalbad.
    Das ging völlig problemlos.
    Warten im Zimmer bis wieder Hundezeit war, für Hund und Mensch sehr entspannend.


    LG, Friederike




  • Nele war vor Weihnachten mit uns in Wien zur Städtereise. Im Hoten durfte sie nicht mit in den Speisesaal, weshalb ich sie deshalb während des Frühstücks ins Auto gebracht habe.


    Im Hotelzimmer wäre sie wohl nur unter Protest alleine geblieben. Im Auto hatte sie ihre Box und kennt das.


    Man kennt ja aber seinen Hund und kann das einschätzen.
    Ob man den Hund mit in den Urlaub nehmen möchte oder er beim Sitter besser aufgehoben sein würde, kommt ja auch drauf an, was man außerhalb der Zeiten in Speisesaal und Wellnessbereich noch so geplant hat.

    Alles Liebe von Melanie mit Nele

  • Joy bleibt auch problemlos alleine im Hotelzimmer.


    Wir hatten auch schon mal ein verlängertes WE in einem Hotel mit großem Sauna-/Wellnessbereich. Da sind wir tagsüber am Strand gewesen, im Hellen draußen gelaufen - und als es dunkel wurde, ab in die Sauna-Landschaft. Joy war durch den langen Strandspaziergang dann eh müde.


    Ich nehme fürs Hotel eine Unterlage (Decke, Kissen) für sie mit und bürste sie jeden Tag und mache ich sie bei Bedarf natürlich auch trocken (Hundehandtuch dabei), damit das Zimmer möglichst sauber bleibt und wir nicht unangenehm auffallen.


    Ganz wichtig:
    Außen das "Nicht stören"-Schild an die Tür hängen, damit nicht plötzlich eine Angestellte im Zimmer steht, nix vom Hund weiß, sich erschrickt, Hund ggf. entwischt oder überrascht bellt usw.
    Und umgekehrt kann man das "Bitte saubermachen"-Schild außen dranhängen, wenn man mit dem Hund rausgeht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!