ANZEIGE
Avatar

Die hundeverrückte Frau... Stimmts?!

  • ANZEIGE

    Hey ihr Lieben,


    ich bin eben über einen anderen Thread auf einen genialen kleinen Text gestoßen, der die "typische hundeverrückte Frau" mit ihren kleinen Eigenarten beschreibt:



    Quelle:
    http://www.hunde-poesie.de/lustiges/frau-hundeverrueckt.html


    Hand aufs Herz: Stimmts oder stimmts nicht bei euch?


    ich finde mich da doch zugegeben in vielen Punkten wieder. Okay, wir haben keine x Kinder die man unterbringen müsste aber großer Hund + Einkauf + 5 volle Umzugskisten hab ich auch schon in nen kleinen Corsa bekommen - und der Hund hatte es natürlich noch bequem! Und auch mit pupsendem Hund bei Chefbesuch hatte ich in Ermangelung von Chefbesuchen noch nicht - könnte aber durchaus passen. Und "brav" hatte ich zwar noch nicht aber ein "fein" ist mir bei meinem Freund schon rausgerutscht.


    Aber ansonsten? Zoogeschäft statt Boutique - Stimmt 100%ig! Hundegeschenke die größte Freude - Stimmt! Umzug (unter Anderem) wegen dem Hund - Jap, hatten wir grade :ops: Stundenlang über Hundekram reden und schnell im Dauergespräch mit anderen HH - Exakt! Dreckige Hunde knuddeln - Sowieso! Bilder im Haus -Naja, ich glaube das riesige Ölgemälde von Frau Hyäne zählt direkt für 10 kleine Fotos. Und meine Bräune erstreckt sich diesen Sommer vor allem von Knöcheln bis Knie (bequeme Outdoor-Hosen) und vom Tshirt-Rand wieder bis zum Handgelenk... :pfeif:


    Und wie siehts bei euch so aus?

  • ANZEIGE
  • Stimmt total :D


    Die Webseite ist überhaupt total lustig. Danke für den Tipp :gut:

    Grüße von Nicole und Mira


    Wenn man denkt es geht nicht mehr,
    kommt von irgendwo ein Hundi her! :-)


    Danke an meinen Engel auf vier Pfoten! Ohne Dich wär alles doof!

  • 2 Punkte stimmen


    "... liebt Konversation:
    Sie kann locker endlos und stundenlang über die neuesten Wurmpasten referieren und die Vor- und Nachteile einer Kastration diskutieren.


    ... ist absolut gesellschaftsfähig:
    Sie weiß, dass man zu offiziellen Anlässen eine saubere Hose anziehen sollte."


    tja, bin halt wenig hundeverrückt ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • ANZEIGE
  • stimmt absolut. Ausser der Punkt mit den Kindern, dafür bekomme ich aber ALLES in meinen Punto....
    Sehr schön, habs gleich mal meinem Mann geschickt.


    :ops:

    Die Langnasen - Riesenohren - Rasselbande.


    "Wenn du meinst das meine Nase gross ist, dann musst du erstmal mein Herz sehen."

  • *hahaha* das ist gut :gut: . Bei mir treffen auch einige Punkte zu :D .

    Liebe Grüße, Tina mit
    Lucy (06.2002)


    Unvergessen :Sam (09.2002 - 6.3.2016), Tammy (ca. 1993 - 24.12.2003) und Sandy (ca. 1995 - 2006)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Suse2010"

    stimmt absolut. Ausser der Punkt mit den Kindern, dafür bekomme ich aber ALLES in meinen Punto....
    Sehr schön, habs gleich mal meinem Mann geschickt.


    :ops:


    Ich habs auch an meinen Freund weitergeleitet :pfeif:

  • Ich scheine dann doch nicht sooo hundeverrückt zu sein:


    - dreckige Hunde knuddeln ja
    - Chef hat selber Hund



    Das war's dann aber auch schon.
    Bei uns wäre dann höchsten noch statt Umzug, neues Auto damit die Fellnasen ja genug Platz haben :-)

  • Folgene Punkte stimmen bei mir nicht :


    ... ist außerordentlich sparsam veranlagt:
    Sie wird Dein Geld niemals bei ausgedehnten Boutiquebesuchen oder in Schönheitssalons durchbringen.


    ... ist ein kulinarischer Perfektionist:
    Sie überprüft jede Inhaltsangabe auf dem Futtersack und backt Hundekekse, aber zuckt nicht einmal mit der Wimper, wenn sie Dein Essen in der Mikrowelle versteinert.


    ... ist leicht auszustaffieren:
    Kein nervtötender Besuch kleiner, unbequemer Boutiquen. Du findest alles, was sie braucht, bei Deinem netten Hundeladen.


    ... behält ein kritisches Auge aufs Budget:
    Sie bezahlt locker 500 EUR für den Tierarzt, aber hält es für völlig überzogen, wenn Du 50 EUR für eine Krawatte raus wirfst.



    sehr süß, habs mir abgespeichert :smile: :gut:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE